Promi-Tänzerin Motsi Mabuse im Mutterglück: Rührende Worte an ihre Tochter

Frankfurt am Main - Es dauert nicht mehr lange, dann ist es soweit: Im August wird die kleine Tochter von Promi-Tänzerin Motsi Mabuse (38) ein Jahr alt.

Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Profil von Motsi Mabuse.
Die Montage zeigt zwei Screenshots aus dem Instagram-Profil von Motsi Mabuse.  © Screenshot/Instagram/motsimabuse

Der erste Geburtstag der Kleinen ist für die Jurorin der Tanz-Show "Let's Dance" (RTL) natürlich etwas ganz Besonderes.

In der Nacht zu Samstag veröffentlichte sie via Instagram-Story einen rührenden Text, in dem sie ihre Gefühle angesichts dieses bewegenden Datums in Worte fasste.

Motsi Mabuse begann mit der Mitteilung, dass sie gerade das erste Geburtstagsgeschenk für ihre Tochter gekauft habe. (Um was es sich dabei handelt, verriet sie jedoch nicht.)

Dann wurde die Tänzerin, die in Eschborn unweit von Frankfurt eine Tanzschule betreibt, sehr persönlich.

Sie danke Gott an jedem Tag, den sie zusammen mit ihrem Baby verbringen dürfe.

Es rührt die südafrikanische Tänzerin zu Tränen, wenn sie realisiert, dass sie schon ein ganzes Jahr mit ihrer Tochter erlebt hat.

Motsi Mabuse schreibt über ihre Mutterliebe

Der Screenshot zeigt den Text, welchen Motsi Mabuse als Instagram-Story veröffentlichte.
Der Screenshot zeigt den Text, welchen Motsi Mabuse als Instagram-Story veröffentlichte.  © Screenshot/Instagram/motsimabuse

Mit allem was sie unternehme und noch unternehmen werde, wolle sie stets dafür sorgen, dass ihr "little angel" immer stolz darauf sein könne, sie zur Mutter zu haben.

Ihre Tochter sei offen und voller Liebe für jedermann und Motsi Mabuse hofft sehr, dass sie sich diese Eigenschaft für immer bewahren werde.

Sie und der Vater des Kindes würden dem Mädchen zwar auch irgendwann beibringen müssen, dass das Leben nicht immer schön ist, doch Motsi Mabuse hofft, dass ihre Tochter dennoch ihren freien Geist ("free spirit") niemals verliert.

Der Text ist ein regelrechtes Manifest der Mutterliebe – und ohne Zweifel können zahlreiche andere Mütter diese Gefühle nur aus ganzem Herzen bestätigen.

Man kann Motsi Mabuse nur wünschen, dass sie noch unzählige schöne Stunden mit ihrem Baby verbringen darf.

"Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse auf Instagram

Titelfoto: Screenshot/Instagram/motsimabuse

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0