Schaut doch mal, wie rührend sich dieser Hund um neun Küken kümmert

Mountfitchet Castle - Läuft dieser Labrador bald Meghan Markle und Prinz Harry den Rang ab? Waren bisher der Duke und die Duchess of Sussex die bekanntesten Bewohner der britischen Gemeinde, könnte ihnen jetzt ein Hund namens Fred den Rang ablaufen - als niedlichster Küken-Vater des Universums.

Labrador Fred versorgt rührend neun kleine Vögelchen
Labrador Fred versorgt rührend neun kleine Vögelchen  © Twitter Screenshot Nate Kraemer

Der 10 Jahre alte Vierbeiner hat sich neun Waisen-Vögeln angenommen, nachdem deren Mutter spurlos verschwand. Seitdem übernimmt der Hund gleichzeitig Papa- und Mama-Rolle und umsorgt rührend den Küken-Nachwuchs.

"Sie lieben ihn absolut und er hat sich jetzt damit abgefunden, dass er ein Pflegevater ist, der sich um die neun Baby-Entenküken kümmert", sagte Jeremy Goldsmith, einer der Besitzer vom Mountfitchet Castle, der Touristen-Attraktion, wo Fred und seine gefiederten Kinderchen wohnen.

Seitdem kuscheln sich die gelben Vögelchen an ihr neues Elternteil, legen gemeinsam mit dem tierischen Erziehungsberechtigten Spritz- und Schwimm-Touren durchs Wasser zurück.

Auch geschlafen wird gemeinsam und zwar schiedlich und friedlich nebeneinander, berichtet CBS.

"Er hat ein liebevolles Wesen und ist bereits mit ganz vielen anderen geretteten Lebewesen zusammen aufgewachsen", erklärt der Hundehalter, warum sein Labrador so positiv auf die Küken reagiert.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0