Massenkollision mit acht Autos verursacht Mega-Stau auf A5

Mücke - Acht Autos sind auf der Autobahn 5 bei Mücke (Vogelsbergkreis) am Sonntag ineinander gekracht - dabei wurde ein Mensch leicht verletzt.

Die Unfallstelle musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.
Die Unfallstelle musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.  © DPA

In der Folge kam es wenig später etwa 300 Meter nach der Unfallstelle zu einer zweiten Kollision mit zwei Fahrzeugen, sagte ein Sprecher der Autobahnpolizei am Sonntagabend.

Bei diesem Unfall wurde ein weiterer Mensch leicht verletzt. Beide Verletzten kamen vorsorglich in ein Krankenhaus.

Wie es zu den Unfällen kam, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen. Wie die "hessenschau" berichtet, musste die Autobahn an der Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Bergungsarbeiten dauerten den ganzen Nachmittag an.

Insgesamt wurden zwei Menschen leicht verletzt (Symbolfoto).
Insgesamt wurden zwei Menschen leicht verletzt (Symbolfoto).  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0