"Spontaner Brechreiz": Darum rasten die Bachelorette-Fans richtig aus!

Neu

Will Smith' Ehefrau Jada gesteht: Ich war Drogendealerin

Neu

So kreativ verschwinden hässliche Narben

Neu

Oha! Welcher GZSZ-Star hat so viele Haare gelassen?

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

23.340
Anzeige
1.298

Dieses Paar rettet uralte Obstsorten vorm Aussterben

Mügeln - Das Ehepaar Hannelore und Volker Umbreit aus Sornzig lieben exotische Bäume und haben mittlerweile einen eigenen botanischen Garten.
Hannelore und Volker Umbreit haben ein Händchen für seltene Gehölze. Aus manchen Früchten zaubern sie sogar leckere Brotaufstriche.
Hannelore und Volker Umbreit haben ein Händchen für seltene Gehölze. Aus manchen Früchten zaubern sie sogar leckere Brotaufstriche.

Von Thomas Gillmeister

Mügeln - Aus Liebe zum Wildobst legten sich Hannelore (64) und Volker (63) Umbreit aus Sornzig ihren eigenen botanischen Garten an. Vor ihrer Haustür wachsen - fast wie in einem Schlosspark - längst vergessene Sorten, die das Ehepaar aus aller Welt zusammenträgt.

Die Früchte lassen die Umbreits in Manufakturen zu leckeren Aufstrichen verarbeiten.

Gurken, Tomaten und Zwiebeln sucht man im „Garten Eden“ von Familie Umbreit vergebens. Auch ganz normale Hauspflaumen, Süßkirschen oder Boskoop-Äpfel findet man nicht.

Dafür reihen sich verschiedene Vogelbeerbäume aneinander. Kirschen sind in Form von ovalförmigen Kornelen vertreten. An einem alten knorrigen Baum wachsen Hunderte braune Mispeln.

Unter dem Markennamen „Sornziger Wilde“ lässt das Ehepaar Wildfrüchte zu Marmelade verarbeiten.
Unter dem Markennamen „Sornziger Wilde“ lässt das Ehepaar Wildfrüchte zu Marmelade verarbeiten.

Gelb leuchten nordische Zitronen. Und an Sträuchern hängen Tausende kleine grüne Kiwais, eine Verwandte der Kiwi.

Exotischer geht es kaum.

Ob Haferpflaumen, Süßschlehen oder Maibeeren - die Diplomübersetzerin und der Diplomingenieur brachten sich von ihren Reisen im sonnigen Süden gern Samen und Ableger mit.

„Als wir merkten, wie schön sich Feigen aus Bulgarien vermehren lassen, probierten wir immer neue Obstarten aus“, denkt Hannelore Umbreit an die Anfänge zurück. „Weil der Garten in Leipzig nach einiger Zeit viel zu klein wurde, wanderten wir mit unseren Gewächsen aufs Dorf und ließen uns in Sornzig nieder“, erklärt die Hobby- Züchterin die neue Lust aufs Landleben.

Acht Jahre lang baute das Ehepaar ein blitzgeschädigtes Bauernhaus aus.

Hier lässt sich’s aushalten. Wann immer möglich, zieht es die Umbreits in ihr grünes Reich.
Hier lässt sich’s aushalten. Wann immer möglich, zieht es die Umbreits in ihr grünes Reich.

Die mit umgezogenen Gehölze machte es im Tausende Quadratmeter großen Garten mit seinen fruchtbaren Böden heimisch. „Wild“ ist dort allerdings nur das Wildobst.

Denn die Naturfreunde haben ein Händchen für Gartenarchitektur. Nichts wächst „zufällig“ in der Landschaft. Alle Bäume und Sträucher stehen in Beziehung zueinander, die Wege sind durchdacht angelegt, Chemie ist tabu, gedüngt wird natürlich, zum Beispiel mit selbst angesetzter Brennnesseljauche.

Nach Feierabend und an den Wochenenden pflanzen, schneiden, ernten Hannelore und Volker Umbreit in ihrem Garten und im benachbarten Kloster Marienthal, dem sie rund 100 Wildobstkulturen spendeten. Und weil die Früchte von Oregon-Beeren, Felsenbirnen und Weißdorn schon bald den eigenen Verbrauch überstiegen, begannen die Sachsen, edle Fruchtaufstriche zu kreieren.

Diese lassen sie inzwischen unter der eigenen Marke „Sornziger Wilde“ herstellen - in aufwendiger Handarbeit in kleinen Manufakturen.

Der Quittenbaum gehört noch zu den bekannteren Arten im gepflegten Exotik- Garten.
Der Quittenbaum gehört noch zu den bekannteren Arten im gepflegten Exotik- Garten.
Weniger stachelig als ihre bekanntere Schwester - dafür schmackhafter - ist die Esskastanie.
Weniger stachelig als ihre bekanntere Schwester - dafür schmackhafter - ist die Esskastanie.
Die Kornelkirsche ist etwas säuerlich, aber durchaus essbar. In Südeuropa ist sie bekannter als bei uns.
Die Kornelkirsche ist etwas säuerlich, aber durchaus essbar. In Südeuropa ist sie bekannter als bei uns.
Sehen aus wie Äpfel und sind es auch irgendwie - die Zieräpfel aus dem Garten der Umbreits.
Sehen aus wie Äpfel und sind es auch irgendwie - die Zieräpfel aus dem Garten der Umbreits.
Die Mispel war bis ins Mittelalter hinein auch in Europa ein beliebter Obstbaum. Heute ist sie eher selten.
Die Mispel war bis ins Mittelalter hinein auch in Europa ein beliebter Obstbaum. Heute ist sie eher selten.

Fotos: Picture Point/Kerstin Kummer

Gesuchter Schleuser holt seine Schlüssel bei Bundespolizei ab - Festnahme

Neu

Neonazis nahmen an den G20 Protesten in Hamburg teil!

Neu

Ab zum Film als Zombie! Hier ist deine Chance

Neu

70.000 Euro Schaden nach Blitzeinschlag

Neu

Wer diese Aktion im RADhaus verpasst, ist selbst schuld

9.389
Anzeige

Freie Fahrt für Flitzer! Peinliche Panne verrät Blitzer-Standorte

Neu

Nach London: Auch in Hessen Mängel beim Brandschutz entdeckt

Neu

Verrät Lena mit diesem Foto ein süßes Geheimnis?

Neu

Lebensgefährliches Versteck: Polizei stoppt 21 Migranten auf Güterzügen

Neu

Junges Pärchen bei Moped-Tour auf der A4 fast gestorben

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.296
Anzeige

Frau stürzt beim Putzen aus dem Fenster und stirbt

Neu

Deutschlands wahrscheinlich dümmster Schwarzfahrer erwischt

Neu

Auto zerkratzt: Angelina Heger glaubt nicht an Zufall

1.515

Coburger Investor übernimmt Fahrradhersteller Mifa

345

92-Jährige schickt Taxi-Fahrer von einem Ort zum nächsten, um ihn dann zu prellen

983

Jetzt ist klar, wer Hans-Georg B. vor 21 Jahren zu Tode prügelte

9.733

Regentage in Frankfurt: 5 Tipps was ihr trotzdem unternehmen könnt

45

Kokain für 800 Millionen Euro! Zoll zeigt den spektakulären Fund

1.750

Ex-SPD-Chef Hans-Jochen Vogel in Klinik

1.092

Finger weg! Wer so flirtet, ist ein Depp

1.233

Schock für alle Fans: Schlagerstar Andrea Jürgens ist tot!

22.272

AfD sorgt sich ums Image

1.309

Ärzte hoffnungslos: Schlagerstar Andrea Jürgens liegt im Koma

19.365

Fette Strafe! Raser mit 154 km/h von Polizei gestoppt

282

Reise-Traum geplatzt! Diebe stehlen Luxus-Wohnmobil

3.874

Ex-Freund schießt auf Schwangere: Bevor sie stirbt, bringt sie noch das Baby zur Welt

3.203

Urlauber aus Halle ertrinkt in Ostsee

5.675

Mann will seine Frau umbringen. Doch die Familie handelt genau richtig

6.466

Bundesweite Kinderporno-Razzia! Polizei durchsucht Wohnungen von 67 Verdächtigen

1.343

Anzeige! Nachbar beleidigt "fetten Ar***" der Bachelorette

3.887

Frau wird in eigenem Garten von Baum erschlagen

2.613

Sieben Menschen nach Autounfall schwer verletzt

189

Ekel-Fund: Bei diesem Paket wurde dem Zoll mit Sicherheit schlecht!

9.025

Aufgedeckt! So seid Ihr im Studium wirklich erfolgreich

440

Nach tödlichem Tankstellen-Streit: 24-Jähriger schiebt seinem Bruder Schuld in die Schuhe

1.573

Weil es zu heiß war! Airbus muss kurz vor Ziel-Flughafen umdrehen

3.567

Lollapalooza in Gefahr. Plötzlich Zoff um Festival in Hoppegarten

1.792

Frau schmuggelt 102 iPhones am Körper

3.007

Achtung: Die nächsten Unwetter sind im Anmarsch!

16.162

Was ist das für ein Sommer? Unwetter sorgt erneut für Chaos

346

Nach heftigem Crash: Fahrer schläft betrunken zu Hause

1.577

Wetten, dass Ihr diese Vorliebe von Ansgar Brinkmann noch nicht kanntet?

1.518

Vater ermordet Tochter, weil sie einen Muslim datet

4.970

Polizeieinsatz! Sohn knackt alarmgesicherten Kühlschrank

2.707

Frau kracht mit voller Wucht gegen Baum: Drei Tote

5.057

Messerstecherei auf offener Straße endet tödlich

2.054

Schock-Diagnose für US-Senator McCain

2.570

Neunjährige stirbt durch Stromschlag

5.775

Irakische Abgeordnete: „Für mich ist Linda eine Terroristin“

8.219

Erneut Abschiebe-Flug nach Afghanistan abgesagt

3.992

Hankas Therapie: "Ich hab' mein ganzes Leben infrage gestellt"

4.243

Jetzt steht fest, wann das GZSZ-Drama ein Ende findet

116.360

Das Netz rätselt! Was ist das denn für eine mysteriöse Kreatur?

9.199