Räuber überfallen Fleischerei und schlagen Mitarbeiterin bewusstlos

Mühlhausen - Schock in einer Fleischerei am Montag im Steinweg in Mühlhausen! Unbekannte Räuber hatten den Laden in den frühen Morgenstunden überfallen.

Die Polizei steht noch vor einem Rätsel. (Symbolbild)
Die Polizei steht noch vor einem Rätsel. (Symbolbild)  © 123RF

Die Mitarbeiterin einer angrenzenden Bäckerei hatte eine Angestellte der Fleischerei beim Arbeitsbeginn bewusstlos auf dem Boden gefunden und sofort Polizei und Rettungswagen gerufen.

Der Hinterraum, in dem die Frau lag, war komplett verwüstet. Die 39-jährige Fleischereiangestellte kam mit Verletzungen am Kopf und Arm ins Krankenhaus.

Wie der Morgen abgelaufen ist, ist für die Polizei aber bisher ein Rätsel. Das Opfer sagte lediglich aus, dass sie gegen 05.45 Uhr die Filiale betreten hatte und dann zusammenbrach und das Bewusstsein verlor. Sie kam erst wieder zu sich, als der Notarzt schon da war und kann sich an nichts Weiteres erinnern.

Gegenwärtig deutet alles auf einen Raubüberfall hin, denn aus der Kasse und dem Portemonnaie des Opfers fehlen mehrere hundert Euro Bargeld. Die Polizei ist dringend auf die Hilfe der Bevölkerung angewiesen. Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen unter 03631/960 oder die Polizei in Mühlhausen unter 03601/4510 entgegen.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0