Müllteppich in Pazifik so groß wie Europa! Plastikmüll nimmt trotzdem weiter zu 2.686
Samuel Koch wird für Wetten, dass...?-Unfall noch heute beschimpft! Top
Zoff bei Hanfmesse: Polizisten machen Jagd auf Autofahrer und ziehen über 160 Führerscheine ein Neu
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 1.657 Anzeige
Die Toten Hosen: Neue Single und Vorverkaufsstart für Tour 2020 Neu
2.686

Müllteppich in Pazifik so groß wie Europa! Plastikmüll nimmt trotzdem weiter zu

In Deutschland wird mehr Verpackungsmüll produziert als je zuvor

Politik, Industrie, Handel, Bürger - alle wollen Verpackungs- und Plastikmüll vermeiden. Trotzdem werden in Deutschland mehr Verpackungen produziert.

München - Ungeachtet aller Bekenntnisse zur Müllvermeidung werden Kunststoffverpackungen laut Experten in absehbarer Zeit nicht aus dem Alltag verschwinden.

Deutschland produziert so viel Verpackungsmüll wie nie zuvor. (Archivbild)
Deutschland produziert so viel Verpackungsmüll wie nie zuvor. (Archivbild)

"Ich glaube nicht, dass Kunststoffe schnell ersetzt werden können", sagt Sven Sängerlaub, Manager am Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung in Freising. "Kunststoff-Verpackungen haben viele Vorteile: Sie sind sehr dünn, leicht und weisen Barriereeigenschaften auf."

Das sind handfeste Pluspunkte für Industrie und Handel: "Barriereeigenschaften" bedeutet, dass viele Kunststoffe undurchlässig für Feuchtigkeit oder Luft sind. Glas, Blech oder Aluminium sind "wesentlich dicker oder erfordern mehr Energie in der Herstellung", wie Sängerlaub sagt. Dennoch hätten diese Nicht-Kunststoffe Vorteile für viele Anwendungen.

Sowohl Verpackungsproduktion als auch die Menge des Verpackungsmülls sind seit Beginn des Jahrtausends gestiegen. Dabei spielen nicht nur die Bedürfnisse der Wirtschaft eine Rolle, auch das Konsumverhalten der Bürger ist maßgeblich. Eine wachsende Zahl von Single-Haushalten bedeutet, dass mehr Produkte in Kleinpackungen angeboten werden - mehr Verpackung für weniger Inhalt.

"In den Supermärkten werden immer mehr Convenience-Produkte angeboten, die ebenfalls in Kunststofffolie eingepackt werden müssen, etwa geschälte Bananen oder Zitronen", sagt Ulf Kelterborn, Hauptgeschäftsführer der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen.

Industrie und Handel schieben dem Verbraucher den Schwarzen Peter zu

Plastikmüll ist schon lange ein riesiges Problem für die Weltmeere.
Plastikmüll ist schon lange ein riesiges Problem für die Weltmeere.

Die Entwicklung lässt sich an nackten Zahlen ablesen: 2017 wurden in Deutschland laut Zahlen der Verpackungsbranche knapp 4,4 Millionen Tonnen Kunststoffverpackungen produziert, knapp 100.000 Tonnen mehr als im Vorjahr. Daran ändert auch der öffentlichkeitswirksame Vorstoß vieler Supermarktketten nichts, die Plastiktüten verbannt haben.

"Es gibt die ganz grobe Faustformel, wonach in einem verpackten Lebensmittel zehnmal mehr Ressourcen stecken als in der Verpackung", sagt Fraunhofer-Experte Sängerlaub. "Wenn Sie ein Stück Rindfleisch haben, muss vorher das Tier aufgezogen und gefüttert werden. In einem Stück Fleisch steckt so viel Energie, dass man das Wegwerfen auf jeden Fall vermeiden sollte."

Die Verpackungsbranche argumentiert, dass Kunststoffverpackung die Haltbarkeit von Lebensmitteln erhöht - und so Verschwendung reduziert. "Nicht verpackte Salatgurken trocknen wesentlich schneller aus", sagt Kelterborn. "Der Anteil nicht mehr genießbarer Gurken, die schon vom Handel weggeworfen würden, wäre um ein Vielfaches höher."

Der Einzelhandel sei ein Geschäft mit geringen Margen, meint er. "Verpackungen kosten Geld, und dementsprechend werden auch keine Verpackungen verwendet, die nicht benötigt werden." Das sei eher eine Frage des Verbraucherverhaltens. "Wenn die Verbraucher eine gewisse Auswahl wollen, kommen Sie ohne Verpackung nicht aus."

Die Lage im Pazifik ist verheerend

Bis 2030 sollen in der EU nur noch wiederverwertbare Materialien in Verpackungen zum Einsatz kommen.
Bis 2030 sollen in der EU nur noch wiederverwertbare Materialien in Verpackungen zum Einsatz kommen.

Unter Umweltgesichtspunkten ist vor allem die Langlebigkeit der Verpackungsabfälle großes Problem. Auf den Gipfeln Südtirols und des Trentino stoßen Bergsteiger etwa auf rostige Konservendosen - hundert Jahre alte Hinterlassenschaften des Ersten Weltkriegs, denn im Hochgebirge kommt keine Müllabfuhr vorbei. Plastikabfälle zersetzen sich noch langsamer als Blech. Der schwimmende Müllteppich im Pazifik soll nach Schätzungen mittlerweile die Größe Europas erreicht haben.

Zudem erschwert der technische Fortschritt Recycling. "Früher gab es einfache Pappverpackungen, heute haben wir mehrschichtige Verbundmaterialien", sagt Rolf Buschmann, Experte für technischen Umweltschutz bei der Umweltorganisation BUND. "Die sind so komplex aufgebaut, dass die Wiederverwertbarkeit stark in Frage steht. 52 Prozent der Verpackungen, die im Gelben Sack landen, sind nicht recycelbar."

In der Tat: "PET aus Flaschen ist derzeit der einzige Kunststoff, der in der EU nach der Wiederaufarbeitung für den direkten Lebensmittelkontakt verwendet wird und zugelassen ist", sagt Frauenhofer-Experte Sängerlaub. "Es ist technisch schwierig, Kunststoffe beim gegenwärtigen Recycling rein zu bekommen. Es bleiben oft Rückstände anderer Verpackungsmaterialien, bisweilen auch geringe Mengen Lebensmittelreste." Das fällt auch Otto Normalverbraucher auf: Recycling-Kunststoff riecht häufig unangenehm.

Indes macht auch die EU Druck im Kampf gegen Plastik: Sie will Wattestäbchen, Strohhalme und Einweggeschirr untersagen. Die Bundesregierung unterstützt den Vorschlag der EU-Kommission für ein Verbot. "Wir werden in Brüssel entschieden für ein Verbot von überflüssigem Einweg-Plastik eintreten", sagte Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.

Doch vom EU-Ziel, wonach bis 2030 nur wiederverwertbare Materialien in Verpackungen zum Einsatz kommen sollen, sind Wissenschaft und Industrie noch weit entfernt: "In diesem Bereich gibt es noch viel Forschungsbedarf", sagt Frauenhofer-Experte Sängerlaub.

Der BUND hält nichts davon, allein das Konsumverhalten der Bürger verantwortlich zu machen: "Industrie und Handel haben eine Verantwortung, dass dieser Wahnsinn aufhört", sagt Buschmann. "Wir brauchen Anreize und den Druck aus der Politik, das in die richtige Richtung zu drücken."

Fotos: DPA

18.000 Menschen und am Sonntag werden es mehr! Das ist der Grund für den Ansturm in Rheinhessen! Anzeige
Motsi Mabuse: Wer wühlt denn hier in der Handtasche der beliebten Tänzerin? Neu
Autofahrer bewusstlos auf Zug-Gleisen: Polizist wird mit irrer Rettungstat zum Helden Neu
Bis Samstag wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 3.442 Anzeige
HSV-Krimi um Jatta bald beendet? "Nichts Neues!" Neu
Männer sollen Frau (45) in Auto gezerrt und in Wald verschleppt haben Neu
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 4.462 Anzeige
The Voice of Germany: Sido empört nach verkatertem Auftritt! "Du hast verkackt." Neu
Warnung vor Koffein-Pulver: Kölner Betrieb soll durchsucht werden Neu
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% 2.878 Anzeige
Bunter Hund! Verrückt, was eine Friseurin mit den Vierbeinern macht Neu
Mia-Mörder schlug vor Selbstmord Häftling Glas über den Kopf Neu
Hund läuft immer auf Zehenspitzen, der Grund ist kurios Neu
Bis zu 10.000 Gaming-Fans werden bei diesem neuen Mega-Event in Hamburg erwartet! Anzeige
"Wer bist du": Katja Krasavice streamt neue Single, aber wo bleibt das Video!? Neu
Schläge, Tritte, Verbrühungen: Der schwere Kampf gegen Kindesmisshandlung Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Türkischer Salut-Jubel: Weitere Fußballverbände wollen Nachahmer bestrafen! 461
"Nazisau töten": Morddrohung gegen umstrittenen NPD-Ortsvorsteher 1.692
Nur heute: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 11.926 Anzeige
Rap-Konzert von Mero wegen Drohung geräumt 1.038 Update
Dieser Rock-Musiker wird der neue "Batman" Bösewicht 1.241
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Tödlicher Unfall: Fahrer wird aus Auto geschleudert und mehrfach überrollt 3.296
Schweinsteiger hat noch Wettschulden bei Felix Neureuther 1.511
Für 5 Stunden bekommt Ihr Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! Anzeige
Hund auf dem OP-Tisch: Hier wird den Vierbeinern geholfen 377
"Save The Oceans": Pro7 rückt mit "Green Seven" Plastik-Flut in den Mittelpunkt! 318
Eingesperrt: Mann weiß nicht, ob er den Raum lebend verlässt Anzeige
Santiano im TAG24-Interview: "Wir dachten, unser Management will uns veralbern" 1.185
Nach Unfall mit drei Toten auf der A1: Prozess wird neu aufgerollt 155
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 3.332 Anzeige
Drei Männer vor Gericht: Planten sie einen schrecklichen Terroranschlag? 1.351
Machte ein Verfassungsschützer gemeinsame Sache mit Lübcke-Mörder Stephan E.? 776
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 3.012 Anzeige
Also doch! Angelina Heger und Sebastian Pannek haben sich schon früher gedatet 1.085
Überraschender Besuch: Frau filmt Vogelhaus und staunt, wer alles futtern kommt 1.628
Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 1.819 Anzeige
Gefährlicher Trend: Zahl der Toten durch E-Zigaretten steigt weiter an 946
Warum sich dieser Bräutigam für seine Frau schämt 14.861
Großer Räumungsverkauf bei Medimax in Hamburg mit genialen TV-Angeboten Anzeige
Nobelpreisträger: Menschheit wird nie auf einem anderen Planeten leben 1.421
Baby von Mutter bis zuletzt fest umklammert: Erste Leichen nach Flüchtlings-Drama geborgen 7.722
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig Anzeige
"Sie ist hinreißend!" Robbie Williams schnappt sich Helene Fischer 1.560
Frau trinkt Wasser, danach müssen ihr mehrere Organe entfernt werden 4.134
Angelina Jolies Tochter: Zahara (14) ist jetzt Schmuckdesignerin! 357
Neue TV-Show: Erst mit Tieren leben, danach selber schlachten oder vegan leben! 320
Hund fällt in Pool und muss gerettet werden 560
Mann (30) heiratet Kind (8): Nach der Hochzeitsnacht wird sie beerdigt 18.665
Junge Mutti sammelt Geld für die eigene Beerdigung: Janine (31) weiß, dass sie an Krebs sterben wird! 8.022
Isolierte Familie auf Bauernhof: Auch Vater von Polizei verhaftet! 2.602
Sextoys, Pornos und steife Höschen: Als Frau auf der Erotik-Messe Venus 4.609
Türkei und USA einigen sich auf Waffenruhe in Nordsyrien 1.260 Update
Nach Randalen in Guimaraes: Eintracht für zwei Euro-League-Spiele ohne Fans 1.249
Dirk Nowitzki erfüllt sich nach Karriereende langgehegten Wunsch 5.711
Boandlkramer in Love: Bully und Kerkeling drehen teuflische Komödie! 2.405