"Blödsinn!" Schüler sagt deutlich, was er von Klums Show hält!

Heidi Klum dürfte über die Antwort des Schülers in dessen Englischtest nicht erfreut sein.
Heidi Klum dürfte über die Antwort des Schülers in dessen Englischtest nicht erfreut sein.  © DPA

Paderborn - "Germanys Next Topmodel" kann man lieben oder aber hassen. Dass er kein Fan der Sendung ist, hat jetzt ein Schüler einer 8. Klasse aus Paderborn eindrucksvoll während eines Englischtests gezeigt.

Auch in diesem Jahr schalteten wieder mehrere Millionen Leute ein, wenn Heidi Klum ihre Models auf den Laufsteg schickte oder sie für Fotos posieren ließ.

Doch ein Schüler aus Paderborn kann mit dieser Sendung so gar nichts anfangen und zeigte das sehr deutlich.

Seine Mutter lud bei Twitter ein Foto seines Englisch-Tests hoch. In dem Vokabeltest sollten die Lücken mit englischen Wörtern ausgefüllt werden. Bei der Frage: "Wenn ich wissen will, wer ‘Germanys Next Topmodel‘ wird, muss ich diese ______ Show anschauen."

Aber anstatt das Wort "TV" oder "Casting" einzusetzen, wie es der Lehrer vermutlich erwartet hatte, entschied sich der Junge für das Wort "rubbish", was im englischen Müll oder auch Blödsinn bedeutet.

Nicht nur der Schüler hatte in dieser Situation Humor bewiesen, sondern auch der Lehrer, denn er würdigte diese kreative Antwort mit einem lachenden Smiley. Einen Punkt zog er dem Jungen auch nicht ab.

Denn in einem zweiten Tweet, lud seine Mutter ein weiteres Bild hoch, auf dem das Ergebnis des Schülers zu sehen war. Mit einem halben Pluspunkt über den maximal zu erreichenden 66 Punkten erlangte der Schüler schließlich eine 1+.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0