Streit in AfD: Abgeordneter fühlt sich von Markus Plenks Worten beleidigt 136
Dschungelcamp-Finale: Prince Damien holt die Krone! Top
Demontage! FC Bayern schießt Schalke ab und rückt RB Leipzig auf die Pelle Top
Hier bekommt Ihr in Cottbus heute Megarabatte auf Möbel! 2.348 Anzeige
"Indymedia"-Demo randalierte durch Leipzig: Sechs Polizisten verletzt, eine Festnahme Top Update
136

Streit in AfD: Abgeordneter fühlt sich von Markus Plenks Worten beleidigt

AfD-Fraktion im Landtag: Markus Bayerbach fühlt sich von den Worten von Markus Plenk beleidigt

Markus Plenk will seinen Posten als Fraktionsvorsitzender der AfD abgeben - und holt zum Rundumschlag aus. Ein Abgeordneter fühlt sich persönlich beleidigt.

München - Nach der Erklärung von Fraktionschef Markus Plenk (50), seinen Posten als Fraktionsvorsitzender abzugeben und in die CSU wechseln zu wollen, fühlt sich der bildungspolitische Sprecher der Fraktion von ihm verunglimpft.

Markus Bayerbach (l.) fühlt sich durch die Worte von Markus Plenk beleidigt.
Markus Bayerbach (l.) fühlt sich durch die Worte von Markus Plenk beleidigt.

Der Richtungsstreit in der AfD-Fraktion im bayerischen Landtag schwelt somit weiter.

"Dass er gesagt hat, die ganze Fraktion sei rechts, empfinde ich als extrem beleidigend. Diese pauschale Verunglimpfung ist unter der Gürtellinie", sagte Markus Bayerbach (56) gegenüber Die Welt.

Das schwäche das wirtschaftsliberale Lager erheblich, dem er sich zugehörig fühle. "Wir stehen jetzt alle als hart Rechte da."

Der Spiegel, der am Freitag zuerst über Plenks Vorhaben berichtet hatte, zitierte ihn mit den deutlichen Worten: "Ich habe es satt, die bürgerliche Fassade einer im Kern fremdenfeindlichen und extremistischen Partei zu sein."

Weiter sagte Plenk dem Bericht zufolge, er habe das Gefühl, "sich mitschuldig zu machen" an der von Teilen der AfD betriebenen Spaltung der Gesellschaft und der "Zersetzung der Demokratie".

Wechsel zur CSU? Kein Kommentar seitens der AfD

Plenks Ankündigung, in die CSU wechseln zu wollen, wollte die Partei nicht kommentieren.

Er hatte die AfD-Fraktion seit Herbst zusammen mit der Co-Vorsitzenden Katrin Ebner-Steiner (40) geführt. Im Gegensatz zu Ebner-Steiner, die dem rechtsnationalen "Flügel" zugerechnet wird, gilt Plenk als eher gemäßigt.

Markus Plenk (l.) hat deutliche Kritik an der AfD geübt, die Wortwahl bereitet Markus Bayerbach (r.) allerdings Probleme. (Bildmontage)
Markus Plenk (l.) hat deutliche Kritik an der AfD geübt, die Wortwahl bereitet Markus Bayerbach (r.) allerdings Probleme. (Bildmontage)

Fotos: DPA, DPA (Bildmontage)

Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung 2.158 Anzeige
SEK-Einsatz in Rot am See: Polizei nimmt Mann fest Top Update
Das Coronavirus hat Europa erreicht: Alle News rund um die mysteriöse Krankheit Top
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 9.471 Anzeige
Laura Müller und Michael Wendler bekommen 'ne eigene Show Top
Skandal-Auftritt in Kitzbühel: Sido spielt die Hitler-Karte und läuft Sturm gegen das Publikum Top
Torwart Markus Schubert leitet Schalke-Debakel in München mit Riesen-Patzer ein! 9.482
Ausgesetzte Hündin zieht verzweifelt Käfig mit Welpen mit 6.817
Madonna-Konzert kurzfristig abgesagt 1.728
RB Leipzigs Serie gerissen! Tabellenführer verliert bei Angstgegner Frankfurt 1.423
Klaus Gjasula stellt schmeichelhaften Bundesliga-Rekord ein 1.238
Angefrorene Kätzchen mit heißem Kaffee gerettet 32.480
Greenpeace nimmt mit Protestaktion billiges Fleisch ins Visier 621
Ross Antony bei Riverboat: "Ich habe stundenlang geweint!" 3.020
DSDS-Kandidatin strippt breitbeinig im TV und bekommt fette Quittung! 3.030
Energie Cottbus reagiert auf Moser-Abgang und holt Union-Legende Jan Glinker! 1.311
Helge Schneider lebte früher in Armut: "Ging im Schlafanzug zur Arbeit" 1.182
Frau warnt mit Horror-Fotos vor dem Fingernagel kauen 16.539
Frau lässt sich Burger liefern und wirft ihn gleich wieder weg 13.730
Frau rennt verwirrt umher: Polizei findet drei tote Kinder! 8.924
Lack und Leder bei DSDS: Zu viel für Dieter Bohlen! 2.403
Bauarbeiter blickt aus Gulli und wird von Auto getötet 4.812
FC Bayern: Nübel als echte Gefahr für Neuer? "Bester Torhüter, den die Welt je hatte" 820
Erling Haaland: Wer soll diesen BVB-Wunderstürmer noch stoppen? 978
Bombenalarm an Tankstelle: Als die Einsatzkräfte eintreffen, machen sie überraschenden Fund 2.530
Nach Trauerfeier für Jan Fedder (†64): So denkt Til Schweiger über seine Beerdigung 8.335
Nach Liebeserklärung auf Instagram: Cathy Hummels schickt digitale Umarmung an Markus Söder 1.679
Jetzt ist es amtlich: Dani Olmo wechselt zu RB Leipzig! 966
Hatte Penis-Protzer Ennesto eine Affäre mit Danni Büchner? Jetzt spricht er endlich Klartext! 37.416
Sohn bekommt schlechte Englisch-Note, da rastet dieser Vater aus 8.715
Dschungelcamp-König von 2011: Peer Kusmagk hat wichtige Botschaft 1.959
Deutsche Skifahrerin rutscht in Tirol aus Sessellift und fällt meterweit in die Tiefe 4.615
Darum haben wir Probleme mit stehenden Rolltreppen 1.439
Panda-Zwillinge im Zoo Berlin haben Spitznamen aus kuriosem Grund 663
Paar hat gerade Sex, als plötzlich ihr Ex-Freund im Zimmer steht 7.570
Schwer verletzter Vater rettet Frau und Tochter (6) aus brennender Wohnung 787
Fahrerin konnte nicht mehr stoppen: Junge (8) von Auto erfasst und schwer verletzt 321
Darum lachen alle über das Logo von Donald Trumps neuer Weltraum-Armee 3.010
Meerschweinchen bei Eiseskälte vor Altglascontainer entsorgt 4.288
Zwei Mustangs krachen wegen eines Streifenwagens ineinander 6.965
Billie Eilish hatte Selbstmordgedanken: "In Berlin dachte ich darüber nach!" 2.924
Nach Dschungelcamp-Aus: Warum Raúl Richter im RTL-Busch nicht zündete 2.465
DHL-Fahrer nannte ihn "Puffgänger", dann flogen die Fäuste 12.898
Rot am See: Haftbefehl wegen sechsfachen Mordes gegen 26-Jährigen erlassen 3.747 Update
Thomas Müller schwärmt vom Dortmunder Jadon Sancho 659
Warum Komiker Jürgen von der Lippe Probleme mit Selfies hat 1.443
Hund macht seit einem Jahr jeden Abend dasselbe, um an Futter zu kommen 12.949
Winter deutlich zu mild: Wissenschaftler befürchten Folgen für Insekten und Allergiker 2.712
Lucia lässt alle Hüllen fallen: Von Schamhaar keine Spur 13.853