Zwischenlager für Atommüll: SPD fordert zeitnahe Erklärung von Hubert Aiwanger 93
CDU plant Deutschland-Fahne vor allen Schulen zu hissen Top
Weizsäcker-Sohn in Berliner Klinik erstochen: Angreifer soll in Psycho-Klinik Top Update
Nur bis Samstag: Euronics senkt alle Technik-Artikel im Preis! Anzeige
Sensationsfund! 44 Millionen Jahre altes Wesen in Bernstein entdeckt Top
93

Zwischenlager für Atommüll: SPD fordert zeitnahe Erklärung von Hubert Aiwanger

Atommüll-Zwischenlager bei Landshut in Bayern: Landtags-SPD fordert Erklärung von Hubert Aiwanger

Angesichts anhaltender Proteste gegen ein Zwischenlager für Atommüll bei Landshut fordert die SPD eine Erklärung - und zwar von Hubert Aiwanger.

München - Angesichts weiter anhaltender Proteste gegen ein Zwischenlager für Atommüll bei Landshut in Bayern fordert die Landtags-SPD eine Erklärung von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (48) von den Freien Wählern.

Die Landtags-SPD fordert von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger eine Erklärung.
Die Landtags-SPD fordert von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger eine Erklärung.

Aiwanger erwecke vor Ort den Eindruck, als könne er die Einlagerung weiterer Castoren verhindern, und unterstütze offenbar eine Petition gegen das dortige Zwischenlager. "Ich möchte gerne wissen, wie er das konkret machen will", erklärte die SPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller (52).

Der Hintergrund: Aus zwei Antworten des Umweltministeriums auf SPD-Anfragen geht hervor, dass die Staatsregierung an dem Standort für das Zwischenlager festhält.

Im Jahr 2015 sei zwischen Bund und Freistaat vereinbart worden, dass dort radioaktive Abfälle aus der Wiederaufarbeitung zwischengelagert werden sollen.

"Diese Vereinbarung gilt", betont das Ministerium in beiden Schreiben - und zwar jeweils "im Einvernehmen" mit dem Wirtschaftsministerium Aiwangers.

Zwischenlagerung in vier Bundesländern

Bei dem Atommüll handelt es sich um Castor-Behälter mit radioaktivem Müll aus Atomkraftwerken, die Deutschland nach der Wiederaufarbeitung aus Frankreich und Großbritannien zurücknehmen muss.

Diese sollen in vier Bundesländern zwischengelagert werden, darunter auch in Bayern - und zwar konkret am Standort des Atomkraftwerks Isar bei Landshut. Rund 50.000 Menschen protestieren dagegen aktuell mit einer Petition.

Atommüll-Zwischenlager bei Landshut in Bayern sorgt für Aufregung: Proteste halten an. (Symbolbild)
Atommüll-Zwischenlager bei Landshut in Bayern sorgt für Aufregung: Proteste halten an. (Symbolbild)

Fotos: DPA

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 26.691 Anzeige
Boris Palmer verliert Streit um Ruhestörung: "Respektlosigkeit des Amtes" Neu
Auch sächsisches Werk betroffen: Continental beschließt Aus für Hydraulik-Geschäft Neu
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 2.422 Anzeige
Unglück auf Wasserrutsche: Zwei Kinder mit schweren Kopfverletzungen in Klinik geflogen Neu
Jeder zweite Lebendtiertransport verstößt gegen die Regeln Neu
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 7.968 Anzeige
Tagesschau mischt bei Tiktok mit: Jan Hofer mit Witz-Video auf neuer Teenie-App Neu
Dreiste Tierdiebe klauen 31 Rassekaninchen Neu
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 11.291 Anzeige
Mann wird nach 14 Jahren von schwerem Leiden erlöst Neu
Total schräg! So habt Ihr Sonya Kraus noch nie gesehen Neu
Mit dieser Airline fliegt man ab sofort klimaneutral Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 3.297 Anzeige
Dramatischer Fund: 25 unterkühlte Migranten auf Nordseefähre entdeckt Neu
Sexy Demi Rose nimmt an Model-Show teil und wird im Netz verspottet Neu
Mutter vermisst Tochter seit Monaten: Als sie Doku sieht, trifft sie der Schlag Neu
Mann parkt nur drei Minuten am Flughafen: Danach muss er Mega-Summe blechen! Neu
Verlässt Javi Martinez den FC Bayern schon im Winter? Neu
Lkw bleibt in Leitplanke hängen, doch es hätte viel schlimmer enden können Neu
Havariertes Güterschiff hängt im Rhein fest Neu
Reizgas-Attacke in Wuppertaler Schule? 36 Kinder verletzt Neu
"Bauer sucht Frau": Anna überrascht mit Kinder-Geständnis Neu
"Football Manager 2020" im Test: Arbeitsloser Trainer wird der nächste Jürgen Klopp Neu
Warum ist dieser arme Hund so grün? Neu
Seltener Elefant tot gefunden: Dem Tier fehlen die Stoßzähne 682
Streitthema Video-Beweis: Sollen nur noch Trainer diesen fordern? 164
Star-Alarm bei der Bambi-Verleihung: Diese Promi-Gäste werden erwartet! 220
Grausame Tragödie mit Todesfolge verändert in "Pferde stehlen" das Leben aller! 338
TV-Star sagt Tschüss! Birgit Schrowange hört bei RTL "Extra" auf 1.392
Polizei spricht Mann in Lufthansa-Uniform an, kurz darauf klicken die Handschellen 1.043
Skandal an Städtischer Klinik: Ärzte verweigern Vergewaltigungs-Opfer (8) Hilfe 4.290
Unfall-Drama auf der A7: Transporter rast in Stauende, Fahrer stirbt 1.818
Hunde-Attacke: Schwangere im Wald zu Tode zerfleischt 23.186
BVB-Beben bahnt sich an: Bleibt Coach Favre, will Götze gehen! 2.898
Ist es gefährlich, wenn Hunde Gras fressen? Das steckt dahinter! 920
Anonymer Anruf: Großeinsatz der Polizei am Marienplatz 514 Update
Dieser GZSZ-Star ist erneut Vater geworden! 1.703
Diese sexy Blondine ist die Neue an der Seite von Tom Cruise! 967
Vapiano in der Krise: Hohe Verluste für Restaurantkette! 998
Sara Kulka hat starke Regelschmerzen, da hilft nur eins 1.797
Bares für Rares: Silber-Service offenbart geheimnisvolle Geschichte 1.776
Verdächtiger Ring: Ist Cheyenne Ochsenknecht verlobt? 379
Neuer und alter Ministerpräsident Brandenburgs: Dietmar Woidke wiedergewählt! 251
Trübe Aussichten, Schmuddelwetter: Das erwartet Euch in den nächsten Tagen 1.931
Explosion in Italien: Mehrere verletzte Feuerwehrmänner und Polizisten 998
Ekel-Fund bei Kontrolle: Polizei zieht Döner und Pommes aus dem Verkehr 1.890
Gareth Bale stichelt nach Länderspiel gegen Real Madrid: Provokation oder Scherz? 747
Hundehalterin lässt ihre zwei Welpen qualvoll im Schneesturm erfrieren 2.965
Halal-Produkte erobern deutsche Supermärkte 306
Jose Mourinho ist zurück! The Special One hat einen neuen Verein 1.712