Renault kracht in Einsatzfahrzeug: Drei Schwerverletzte

Der Renault überschlug sich auf der Kreuzung. Beide Insassen wurden schwer verletzt.
Der Renault überschlug sich auf der Kreuzung. Beide Insassen wurden schwer verletzt.  © DPA

München - Beim Zusammenstoß eines Johanniter-Einsatzfahrzeugs und eines Renault sind am Mittwoch in München drei Menschen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Im Renault saß ein Ehepaar (85 und 86 Jahre alt) aus München.

Der Fahrer des Einsatzfahrzeugs war nach Polizeiangaben mit Blaulicht und Martinshorn bei Rot in die Kreuzung Paul-Heyse- und Landwehrstraße eingefahren und mit dem Pkw kollidiert.

Das Ehepaar sowie der Rettungssanitäter kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Der Sanitäter im Einsatzfahrzeug wurde schwer verletzt.
Der Sanitäter im Einsatzfahrzeug wurde schwer verletzt.  © DPA

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0