Rückruf! Sandwiches von Aldi mit Keimen belastet Top Verdacht auf Wettmanipulation bei CL-Spiel von Paris St. Germain! Top Zwei Schwerverletzte nach Crash mit Traktor: Fahrer fliegt aus Führerhaus Neu Mann stürmt in Wohnung und sticht Ex-Freundin mit Messer nieder 1.907 Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 2.052 Anzeige
143

Neuer Landtag? Das müsst Ihr über die Wahl in Bayern wissen

Landtagswahl 2018 in Bayern: Alle Informationen rund um die am 14. Oktober anstehende Wahl im Freistaat

In Bayern wird am Sonntag der Landtag gewählt. Sieben Parteien könnten den Einzug schaffen. Wir haben einen Überblick über die wichtigsten Infos für Euch.

München - In Bayern wird am Sonntag, den 14. Oktober 2018, ein neuer Landtag gewählt. Sieben Parteien machen sich berechtigte Hoffnungen auf den Einzug in selbigen. Hier gibt es für Euch die wichtigsten Informationen zur Wahl.

In Bayern dürfen rund 9,5 Millionen Menschen einen neuen Landtag wählen. (Archivbild)
In Bayern dürfen rund 9,5 Millionen Menschen einen neuen Landtag wählen. (Archivbild)

ZAHLEN UND FAKTEN: Rund 9,5 Millionen Menschen dürfen ihre Stimme abgeben, das sind etwa 36.000 mehr als vor fünf Jahren. Darunter sind stolze 600.000 Erstwähler.

Zur Wahl stehen nach Angaben des Landeswahlleiters insgesamt 18 Parteien und Wählergruppen mit 1923 Kandidaten. Deren Durchschnittsalter liegt bei 48 Jahren. Bei 31 Prozent handelt es sich dabei um Frauen.

WAHLRECHT: Im bayerischen Landtagswahlrecht gibt es eine zentrale Besonderheit: Anders als bei der Bundestagswahl entscheidet die Summe aus Erst- und Zweitstimmen über die Sitzverteilung im Landtag.

Beide Stimmen sind für die Sitzverteilung im Landtag also genau gleich wichtig.

PARLAMENT: Dem Landtag gehörten zuletzt 180 Parlamentarier an - wobei die CSU mit 101 Abgeordneten die absolute Mehrheit hatte. SPD, Freie Wähler und Grüne bildeten zusammen die Opposition im Landtag.

Bei der Wahl am 15. September 2013 war die CSU auf 47,7 Prozent der Stimmen gekommen, die SPD landete bei 20,6 Prozent, die Freien Wähler holten 9,0 Prozent und die Grünen errangen letztlich 8,6 Prozent.

Auch am Sonntag werden in Bayern wieder 180 Mandate vergeben, 91 direkt in den einzelnen Stimmkreisen, 89 über die Listen in den insgesamt sieben Regierungsbezirken.

Es ist allerdings davon auszugehen, dass die Zahl im neuen Landtag wegen erwarteter Überhangmandate für die CSU und dann anfallender Ausgleichsmandate für die anderen Parteien steigen könnte.

Die CSU dürfte im neuen Landtag in Bayern nicht alleine das Sagen haben. (Archivbild)
Die CSU dürfte im neuen Landtag in Bayern nicht alleine das Sagen haben. (Archivbild)

REGIERUNG: Jahrzehntelang hatte die CSU den Freistaat mit absoluter Mehrheit regiert.

2008 ging diese absolute Mehrheit verloren, die Christsozialen waren auf einen Koalitionspartner angewiesen. 2013 gelang es der Partei, die diese zurückzuerobern.

Ministerpräsident war bis März Horst Seehofer, der dieses Amt auf Druck seiner eigenen Partei dann an Markus Söder abgeben musste. Söders neues Kabinett ist somit erst ein gutes halbes Jahr im Amt.

AKTUELLE UMFRAGEN: Die CSU muss mit dem Verlust ihrer absoluten Mehrheit rechnen, wird sich also wohl einen Koalitionspartner suchen müssen. Zweitstärkste Kraft werden demnach voraussichtlich die Grünen. Völlig offen ist aber, wie viele Parteien künftig vertreten sein werden - es könnten bis zu sieben sein.

Die AfD ist sicher drin, bangen müssen dagegen FDP und Linke - wobei die FDP in jüngsten Umfragen meist knapp über der entscheidenden Fünf-Prozent-Hürde lag und die Linke meist knapp darunter.

OPTIONEN: Wenn man davon ausgeht, dass die CSU die absolute Mehrheit am Ende tatsächlich verliert, stellt sich die Frage nach den Koalitionsoptionen. Am wahrscheinlichsten ist dann wohl ein Bündnis von CSU und Freien Wählern, notfalls auch eine Dreierkoalition von CSU, Freien Wählern und der FDP, die um den Einzug aber bangt.

Unklar ist, was passiert, wenn es dafür nicht reicht. Kommt dann Schwarz-Grün? Oder könnte es für Schwarz-Rot reichen?

Eine Viererkoalition von Grünen, Freien Wählern, SPD und FDP gegen die CSU war zwar nach manchen Umfragen rechnerisch denkbar - Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger hat diese aber ausgeschlossen.

Klar ist nur: Mit der AfD will nach der Wahl keine andere Partei zusammenarbeiten.

Am 14. Oktober 2018 wird in Bayern von den Wahlberechtigten ein neuer Landtag gewählt.
Am 14. Oktober 2018 wird in Bayern von den Wahlberechtigten ein neuer Landtag gewählt.

Fotos: DPA

Spektakulärer Goldmünzen-Raub: Prozesstermin steht fest 655 Schulbus kracht in Lastwagen: Kinder verletzt, Lkw-Fahrer tot 14.820 24-Jähriger stürzt bei Flucht vor Polizei aus Parkhaus: Lebensgefahr! 114 Straftäter springt bei Flucht vor Polizei aus dem vierten Stock 2.235 Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 9.870 Anzeige So fett ist Kretschmanns neue Elektro-Karre! 355 Mehrere Frauen attackiert! Polizei schnappt Mann, hat der Horror endlich ein Ende? 1.951 Rocker statt Ralf: Cora Schumacher ist frisch verliebt 6.839 Alkoholfahrt hat Konsequenzen für Linken-Abgeordneten 126 Mann freut sich über Anschlag in Straßburg: Zwei Monate Knast! 1.936
AfD-Politiker wollen gegen Landtags-Rausschmiss vorgehen 493 Sie wollte einen Patienten versorgen: Pflegerin von Hund angefallen! 6.064 Horror aller Eltern: Mann zeigt 13-Jähriger Nacktbilder und will sie in sein Auto locken 1.188 illegaler Waffenhandel: "Migrantenschreck"-Chef muss in den Knast 1.063
Leopard entführt Junge (3) und beißt ihm den Kopf ab 4.213 Umweltschützer wollen Tempo 120 auf deutschen Autobahnen erzwingen 892 G20-Prozess: Angeklagte werden mit tosendem Jubel und Applaus gefeiert 847 RB Leipzig als Mini-Liverpool? Niko Kovac und Bayern heiß auf Kracher 282 Reifenplatzer auf der Autobahn! Laster kippt um 1.755 5 vor 12! Diese süßen Affen sind vom Aussterben bedroht! 199 Alles futsch! Winzer verteilt ganze Wein-Ladung auf Autobahn 1.865 Nach Streit um ein paar Euro: Mann schlägt Freundin vor laufender Kamera fast tot 3.087 Noch-Daimler-Boss Zetsche: So kreativ sucht er einen neuen Job 849 Mutmaßliche Reichsbürger müssen Schusswaffen abgeben 135 Dieser Mann wurde als jüngster Torschütze gefeiert, bis seine Lüge aufflog 2.064 Frau hält Geburtstagsrede, doch mit diesem Ende hat niemand gerechnet 2.196 Dieb bestiehlt Zirkus: Dann werden Weihnachtsmarkt-Besucher zu Helden 178 Zwei junge Touristinnen kaltblütig ermordet 8.438 Opel einigt sich mit deutschen Händlern: Das sieht der neue Vertrag vor 691 Mindestens 18 Tote nach Beschneidung 3.254 Schluss mit Tagesschau? Judith Rakers reagiert auf dreisten Betrug 5.450 Update Widerlich: Spanner installiert Kamera in der Umkleidekabine 1.002 Paket-Bote greift zu rigorosen Maßnahmen, weil Empfänger nicht zu Hause ist 18.777 Schock für Opel-Fahrerin: Auto droht über Brückengelände auf Gleise zu stürzen 2.056 German Darts Masters kommt 2019 nach Köln! 310 Katze klettert in Paket, dann passiert Unglaubliches 3.175 Bewaffneter Unbekannter überfällt Bank und flieht 350 55-Jährige gesteht: Ehemann im Schlaf erstochen! 724 Weibliche Leiche in Gebüsch gefunden: Gewalttat nicht ausgeschlossen 1.807 Wie groß ist der Fremdenhass-Skandal bei der Polizei wirklich? 910 Frau versucht ihr Auto zu tanken und macht dabei einen entscheidenden Fehler 4.608 39-Jährige aus Mordlust zu Tode gequält? Bernburg-Bestien belasten Teenager schwer 3.299 Unfassbar! Brandstifter bringt Kleinkind mit zum Tatort 2.390 Osmanen-Prozess: Extra aus der Türkei eingeflogener Kronzeuge verweigert Aussage 3.002 Schrecksekunde: 40-Kilo-Uhrzeiger fällt von Dom in Xanten in die Tiefe! 832 Update Dieselfahrverbot in Frankfurt abgewendet: Doch für wie lange? 127 Was die Polizei in diesem Karton fand, ist äußert kurios 2.771 Mütter prügeln sich auf Schul-Weihnachtsfeier vor ihren Kindern 2.956 Fernsehsendung bringt neue Hinweise im Vermisstenfall Katrin Konert 3.418