SPD in tiefer Krise: Was wird aus Natascha Kohnen und der Partei? 209
Horoskop heute: Tageshoroskop kostenlos für den 22.02.2020 Top
Wendler über seine Laura: "Sie hatte wahnsinnige Angst!" Neu
Möbel Höffner überrascht alle Kunden mit dieser seltenen Aktion 1.947 Anzeige
Schock für Ex-Dschungelkönigin: Ingrid van Bergen im Krankenhaus Neu
209

SPD in tiefer Krise: Was wird aus Natascha Kohnen und der Partei?

Bayern-SPD steckt in existenzieller Krise: Was wird aus Landesvorsitzender Natascha Kohnen?

Schwierig war die Lage der SPD in Bayern schon immer, nun steckt die Partei in einer existenziellen Krise. Was wird aus Natascha Kohnen und der Partei?

München - Schwierig war es schon immer. Doch nun steckt die Bayern-SPD in einer existenziellen Krise. Und trotzdem sieht derzeit alles danach aus, dass die Landesvorsitzende weiterhin Natascha Kohnen heißen wird.

Die SPD steckt im Freistaat Bayern in einer sehr tiefen Krise. (Symbolbild)
Die SPD steckt im Freistaat Bayern in einer sehr tiefen Krise. (Symbolbild)

Wenigstens Anfang Januar war bei der Bayern-SPD in den vergangenen Jahren immer alles in Ordnung. Die Fraktion tagte im wunderschönen Kloster Irsee, um Kraft zu tanken und sich darüber hinaus auch Mut zu machen, ganz nach dem Motto: Wird schon wieder. Nur: Es wurde nicht einfach wieder.

Die Sozialdemokraten fuhren im Freistaat zuletzt eine historische Pleite nach der anderen ein. Tiefpunkt im vergangenen Herbst: 9,7 Prozent bei der Landtagswahl und nur noch fünftstärkste Kraft im Parlament. Das war's mit dem Kloster Irsee.

Die SPD-Fraktion muss sparen - und trifft sich stattdessen im Landtag in München.

Doch auch wenn der Tagungsort unspektakulärer nicht sein könnte: Diesmal hofft die SPD wirklich, dass die Talsohle durchschritten ist, dass es nun wieder aufwärts geht. Die Klausur und erst recht ein Sonderparteitag Ende des Monats in Bad Windsheim sollen ein klares Signal sein.

Aber Aufbruch mit wem eigentlich, und fernern mit welchen Themen?

Wiederwahl? Was passiert mit Natascha Kohnen

Natascha Kohnen stellt sich als Vorsitzende dennoch zur Wiederwahl. (Archivbild)
Natascha Kohnen stellt sich als Vorsitzende dennoch zur Wiederwahl. (Archivbild)

Die Lage sieht so aus: Die Landesvorsitzende Natascha Kohnen (51), die die bayerische SPD als Spitzenkandidatin in die vernichtende Wahlniederlage führte, stellt sich trotz des schwachen Resultats der Wiederwahl.

Doch auch wenn der interne Druck auf Kohnen im Herbst noch enorm war. Derzeit sieht alles danach aus, dass die 51-Jährige in Bad Windsheim in ihrem Amt bestätigt wird.

Gegenkandidaten? Nicht in Sicht.

Florian von Brunn (49), Landtagsabgeordneter und Kohnen-Gegenspieler, dessen Name immer wieder genannt wird, sagt: "Für mich selbst schließe ich das aus." Und Landtagsfraktionschef Horst Arnold (56) meint: "Ich sehe keine personelle Alternative, die sich sinnvollerweise aufdrängen würde."

Und Kohnen selbst kündigt an, um ihren Posten zu kämpfen - wenn auch nicht um jeden Preis. "Ich bin absolut entschlossen. Aber ich klebe nicht an meinem Amt. Wenn sich die Partei anders entscheiden sollte, ist das auch in Ordnung. Voraussetzung für die kommenden Jahre muss sein, dass die SPD an einem Strang zieht", erklärte Kohnen.

Der BR-"BayernTrend" vor wenigen Tagen bescherte Kohnen zwiespältige Ergebnisse: 72 Prozent der SPD-Anhänger finden es der Umfrage zufolge gut, dass sie Landesvorsitzende bleiben will. Ihr Rückhalt in der Bevölkerung insgesamt ist aber seit der Wahl merklich gesunken.

Bayern-SPD fällt weiter ab

Die SPD kann bei den Wählern aktuell nicht wirklich punkten. (Symbolbild)
Die SPD kann bei den Wählern aktuell nicht wirklich punkten. (Symbolbild)

Die Bayern-SPD kommt in der Sonntagsfrage nur noch auf 9 Prozent. Und bei den inhaltlichen Kompetenzzuschreibungen sieht es ziemlich katastrophal aus: Selbst bei ihrem Kernthema soziale Gerechtigkeit liegt die SPD nur auf Platz zwei, hinter der CSU."

Das will Kohnen ändern. "Die SPD muss wieder in aller Deutlichkeit erklären und zeigen, was für sie ein starker Sozialstaat ist", sagt sie. "Denn genau in dieser Frage vermissen die Menschen die Sozialdemokratie." Viele Menschen hätten soziale Ängste. Aber auch Hartz IV sei mittlerweile "ein Begriff der Angst" geworden. "Das müssen wir ändern und wieder in Ordnung bringen", betont sie.

Arnold sieht das genauso: "Wir sind das soziale Gewissen - das müssen wir strukturieren und wieder besser zeigen", erklärt er, und macht sich und seiner Partei Mut: "Wir sind ein nicht wegzudenkender Bestandteil der Politik in Bayern."

Und Florian von Brunn sagt: "Wir müssen einen sozialdemokratischen Aufbruch gestalten - und unserem Anspruch gerecht werden, eine linke Volkspartei zu sein."

Aber ob das gelingt? Und ob Kohnen die Richtige ist, um die SPD wieder aus der Krise zu führen? "Das Gegrummel ist schon groß", sagt einer aus dem Landesvorstand. Dennoch wird, wenn man sich umhört, mit einem "ordentlichen Ergebnis" für Kohnen gerechnet: Mehr als 70, vielleicht sogar mehr als 80 Prozent werde sie bekommen, heißt es - auch weil sich aktuell wohl niemand anderes um den Job bewirbt.

Sollte das so kommen, steht Kohnen aber unter einem immensen Druck. Bei der Europawahl im Mai, so die allgemeine Erwartung, muss es wieder aufwärts gehen. Vor allem aber nahen die Kommunalwahlen im März des Jahres 2020.

Ein existenziell wichtiger Wahltermin für die Bayern-SPD, die immerhin noch mehrere Oberbürgermeister stellt. "Wir müssen alles dafür tun, dass wir bei den kommenden Wahlen wieder erfolgreich sind", sagt von Brunn. An ein weiteres Scheitern mag keiner denken.

Natascha Kohnen und die Bayern-SPD mussten bei der Landtagswahl eine Pleite einstecken. (Archivbild)
Natascha Kohnen und die Bayern-SPD mussten bei der Landtagswahl eine Pleite einstecken. (Archivbild)

Fotos: DPA

Ausnahmezustand bis heute Abend bei MEDIMAX Schwentinental Das ist der Grund! 4.162 Anzeige
Fan von Daniela Katzenberger sagt ihr die Meinung, dann kommt der Shitstorm Neu
Nach Coronavirus-Quarantäne: "Diamond Princess"-Passagiere landen in Tegel Neu
5 Tage Rom mit Direktflügen für nur 199 Euro: Hier geht's zur Buchung! 5.236 Anzeige
Fußballerin mit schlimmer Knieverletzung, dann "verarztet" sie sich selber und spielt weiter! Neu
55 Jahre schlechtes Gewissen: Amerikanerin bereut Aktion und macht nun alles wieder gut Neu
Hier bekommt Ihr Heute hohe Rabatte auf alle frei geplanten Küchen 4.133 Anzeige
"Let's Dance": Die 14 Tanzpaare der neuen Staffel stehen fest Neu
Lehrerin kippt scheinbar Alkohol in jeden Kaffee, dann sprechen ihre Schüler sie darauf an! Neu
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.204 Anzeige
Welche sexy Mama zeigt hier ihren Traumkörper? Neu
SEK-Einsatz: Polizei stoppt Messer-Mann in Wohnhaus Neu
Coronavirus im Ticker: Weitere Rückkehrer zurück in Deutschland Neu Update
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 5.021 Anzeige
Goldene Kamera: Comedy-Urgestein wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet Neu
Dieser Hund hat die traurigsten Augen der Welt Neu
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 1.633 Anzeige
1400 Besucher nach Atemwegs-Reizungen aus Bad evakuiert: Wer hatte Schuld? Neu
Kampf gegen Rassismus: Leon Goretzka vom FC Bayern mit klarer Ansage an Spieler Neu
Nur heute sind hier alle Artikel ganze 30% günstiger! 9.560 Anzeige
RB Leipzig plant Schalke-Revanche: Londoner Airport-Ärger als Nachwehen Neu
Günther Oettinger hat kein Problem mit enormen Kosten für Stuttgart 21 Neu
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 4.570 Anzeige
FC Bayern: Manuel Neuer erklärt seinen Patzer Neu
HSV gegen St. Pauli: Massenschlägerei vor Derby, zwölf Verletzte Neu Update
Nur noch heute gebe ich Euch 33% Rabatt auf ganz viele Artikel! 5.586 Anzeige
"Temptation Island": Trennen sich Till und Hanna nach der Show? Neu
Fan empört: Trägt Sonya Kraus hier etwa Pelz?! Neu
Wildtiere-Entfaltung in der Stadt: Grüne wollen Eichhörnchen & Co. sicher über Straßen bringen Neu
Mutter plant, ihre drei Kinder mit Kohlendioxid zu töten Neu
Diese 20-Jährige ist ein Vorbild für Tausende Fußball-Girls weltweit! Neu
Coronavirus: Nicht ohne meinen Hund! Frau bleibt freiwillig in China Neu
KFC holt Donut-Burger zurück und will Eimer-Schuhe an den Mann bringen Neu
Dieses schiefe Haus macht dem Turm in Pisa Konkurrenz Neu
Papa kauft Töchtern Spielzeug und ist auf den zweiten Blick schockiert! Neu
Die 50 größten Bahnhöfe Europas: Deutschland hat den dreckigsten 785
Knappes Ding! FC Bayern schlägt Paderborn bei Generalprobe für Chelsea-Kracher 2.519
Erfinder des Lego-Männchens ist tot 1.527
Zehnjähriger schreibt Brief an Jürgen Klopp: Diesen Wunsch kann der Trainer nicht erfüllen 3.786
Influencerin hat ein Problem mit ihrem Körper: Fans verstehen die Welt nicht mehr 4.954
9,4 Meter und das in diesem Winter? Schneemann sorgt für viele staunende Blicke 1.666
14-Jährige seit Tagen vermisst: Wer hat Alina gesehen? 4.472
Seltsames Urteil zu Globuli: Nur Zucker statt Wirkstoff? 4.412
Und plötzlich liegt da ein BMW im Bach 3.354
Bob-WM in Altenberg: Trauriges Sturz-Festival zum Auftakt 11.866
Schüler finden Babyleiche: Führt der DNA-Test zur Mutter? 4.176
Verräterische Fotos: Liebes-Aus bei Jenny Frankhauser und ihrem Steffen? 1.847
Schwangere Hündin will Familie vor Kobra schützen und stirbt 10.549
Fan-Tumult in Berlin: Welcher Superstar kann sich hier kaum losreißen? 2.148
Frau (†36) hinter Real-Supermarkt tödlich verletzt: Zwei Männer erst verhaftet, nun aber wieder frei 6.580
Vermisste Frau aus Bochum schwer verletzt in Grube entdeckt 2.985
Hanau-Attentäter soll zwei Menschen aus dem Auto heraus erschossen haben 2.915
Keine Science-Ficition: Hier arbeiten Menschen mit Maschinenkraft 1.442
Hanau-Attentäter soll zeitweise auch in München gewohnt haben 331