Dieser YouTube-Clip ist das meistgehasste Video aller Zeiten 1.674 Psychiatrische Klinik evakuiert: Patienten-Zimmer brennt 167 MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.322 Anzeige Unfaire Preise! AEK Athen muss dem FC Bayern Entschädigung zahlen 519
138

Merz, AKK, Spahn: Welcher neue CDU-Chef passt am besten zur CSU?

Friedrich Merz, Jens Spahn oder Annegret Kramp-Karrenbauer: Christdemokraten auf Suche nach Partei-Chef

Zwischen CDU und CSU hat es in den vergangenen Jahren gleich mehrfach laut gekracht. Viel Vertrauen ist verloren. Bietet der CDU-Umbruch eine neue Chance?

München/Berlin - Zwischen CDU und CSU hat es in den vergangenen Jahren oft laut gekracht. Im Mittelpunkt dabei die scheidenden Parteichefs Angela Merkel (64) und Horst Seehofer (69). Wird unter ihren Nachfolgern alles anders?

Friedrich Merz, Annegret Kramp-Karrenbauer und Jens Spahn (v.l.n.r.) sind im Wettstreit.
Friedrich Merz, Annegret Kramp-Karrenbauer und Jens Spahn (v.l.n.r.) sind im Wettstreit.

Mit den angekündigten Rücktritten von CDU-Chefin Merkel und CSU-Chef Seehofer steht die Union vor einer Zeitenwende.

Während bei den Christsozialen der Nachfolger mit Ministerpräsident Markus Söder (51) schon mangels Konkurrenz faktisch gesetzt ist, buhlen bei den Christdemokraten Kandidaten um das Amt.

Doch welcher der drei aussichtsreichsten Bewerber Friedrich Merz (63), Jens Spahn (38) und Annegret Kramp-Karrenbauer (56), kurz AKK, passt eigentlich am besten zur bayerischen Schwesterpartei?

Keine Frage, das Verhältnis zwischen weiten Teilen der CSU und Bundeskanzlerin Merkel ist seit Jahren nicht das beste. Noch immer werfen ihr vornehmlich Vertreter des rechtskonservativen CSU-Flügels gravierende Fehlentscheidungen zulasten Bayerns bei der Flüchtlingskrise 2015 vor.

Gerne ist in dem Kontext dann an Stammtischen und darüber hinaus von einer "Ursünde" die Rede, die das Vertrauen beider Seiten irreparabel beschädigt hat.

Es wundert nicht, dass schon Merkels angekündigter Verzicht für die Neuwahl des CDU-Chefpostens in der CSU für Erleichterung gesorgt hat.

Den einen Wunschkandidaten gibt es in keiner der Parteien

Bei der CDU zeichnet sich ein Dreikampf um die Nachfolge von Angela Merkel ab.
Bei der CDU zeichnet sich ein Dreikampf um die Nachfolge von Angela Merkel ab.

"Damit hat sie wie in der CDU auch bei uns viel Druck vom Kessel genommen", sagt ein Parteivorstand. Die Hoffnung sei groß, dass mit einem personellen Wechsel das strapazierte Grundvertrauen unter den Unionsschwestern wieder besser wird.

"Da ist in den vergangenen Jahren zu viel passiert, all das Negative hat sich mit dem Namen Merkel ins Gedächtnis der Partei gebrannt", so der Vorstand.

Wie in der CDU gibt es auch in der CSU nicht "den" einen Wunschkandidaten für die Merkel-Nachfolge. Jeder Bewerber, Spahn, AKK und Merz, stößt bei der bayerischen Schwester auf Befürworter wie Kritiker.

Zur Wahrheit gehört auch, dass niemand so recht an einen Sieg des 38-Jährigen Bundesgesundheitsministers glauben mag, auch wenn er seit Jahren eine Freundschaft zu Söder und eine Nähe zur CSU pflegt.

"Für ihn kommt das jetzt noch zu früh, aber ihm gehört die Zukunft", sagt ein Funktionär.

Ob jetzt Merz oder doch AKK Parteichef würden, sei nur zweitrangig. "Jeder hat für uns Vor- und Nachteile", sagt ein CSU-Funktionär, der alle Bewerber gut kennt. Entscheidender sei, dass sich die CDU nach 18 Jahren Merkel neu aufstelle und so die seit Jahren festgefahrene Machtarchitektur neu justiert werde.

Vertrauen zwischen Parteien muss neu aufgebaut werden

Bei der CSU sitzt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (r.) fest im Sattel.
Bei der CSU sitzt Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (r.) fest im Sattel.

Dies gelte mit Blick auf die Stabilität der aktuellen Bundesregierung. Denn künftig dürften hier mit Merz oder AKK sowie Söder gleich zwei neue Parteichefs im Koalitionsausschuss Platz nehmen, die weder Mitglieder des Kabinetts noch des Bundestages sind. In der CSU wird dies als strategischer Vorteil angesehen, da es ein Kräfteverhältnis auf Augenhöhe bedeute.

Darüber hinaus, so die Erwartungen in der CSU, werde sich die CDU mit Merz wie mit AKK wieder auf ein konservativeres Profil besinnen. "Beide orientieren sich mehr an den Werten, die auch die CSU hochhält", heißt es aus der CSU-Spitze.

Dadurch werde es - anders als bei Merkel und Seehofer - mehr inhaltliche Übereinstimmung geben, ohne dass es wie in der Asylpolitik immer Streit gebe, der in den Jahren auch durch persönliche Eitelkeiten bestimmt wurde.

Für Merz spreche darüber hinaus inhaltlich und persönlich, dass er sicher in der Innen- und Asylpolitik noch näher am Kurs der CSU anzusiedeln sei, heißt es in der CSU.

Gegen ihn spreche seine Fokussierung auf die Interessen des Wirtschaftsflügels und sein Verständnis der "alten Unionsidee". Mit Kramp-Karrenbauer an der Spitze hätte die Union den Vorteil, wie bei Merkel, dass sie gesellschaftlich ein breiteres Publikum anspreche, skeptisch stimme die Konservativen dagegen die Nähe der Saarländerin zu Merkels Asylpolitik.

Für die Zukunft von CDU und CSU in der Unionsfamilie ist aber nicht nur entscheidend, wer CDU-Chef und damit wohl logischerweise auch nächster Kanzlerkandidat wird. Umgekehrt - heißt es aus der CDU - sei auch entscheidend, wie sich der Seehofer-Nachfolger Söder in Berlin verhalte. Seine Ankündigung, "die gemeinsame Substanz mit der CDU" stärker betonen zu wollen, wurde in der CDU zwar wohlwollend wahrgenommen.

"Bis da aber wieder ein Vertrauen entsteht, wird es noch dauern", sagt ein CDU-Präsidiumsmitglied. Damit ist klar: Die gegenseitige Skepsis abzubauen wird für beide Chefs beider Schwestern eine der größten Herausforderungen.

Angela Merkel (r.) und Horst Seehofer (l.) hatten in den letzten Jahren einige Meinungsverschiedenheiten.
Angela Merkel (r.) und Horst Seehofer (l.) hatten in den letzten Jahren einige Meinungsverschiedenheiten.

Fotos: DPA/Bildmontage, DPA

Auf 16-Jährigen "bis auf die Zähne bewaffnet" losgegangen 382 EX-BKA-Chef Horst Herold gestorben 67 Kennst Du Dich mit Viren und Firewalls aus? Dann bewirb Dich schnell hier! Anzeige Identität noch unklar! Wasserleiche in Hamburg angeschwemmt 1.160 Irres Spektakel! Elfmeter, Platzverweis und sechs Tore in einer Halbzeit! 2.342 MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 3.944 Anzeige AfD will zeigen, dass zu wenig Abgeordnete im Bundestag sind und ist selbst nicht da 2.286 Vorsicht! Drogerie-Riese "dm" ruft diese Ware wegen Schimmelpilzen zurück 599 Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur am Samstag sind viele Artikel stark reduziert 14.459 Anzeige Exhibitionist fragt Mädchen (13) nach dem Weg und onaniert 590 Frontalzusammenstoß: 48-Jähriger stirbt bei Unfall mit Lastwagen 167 Sehen aus wie Süßigkeiten: Drogen in bunten Strohhalmen auf Spielplatz entdeckt! 1.205 Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 5.524 Anzeige Kleinlaster stürzt Hunderte Meter in die Tiefe: 16 Tote! 1.603 Wahrsager & Hellseher: Diese Prophezeiungen sind 2018 eingetreten! 3.356 Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 7.363 Anzeige Jan Böhmermann zersägt erigierten Penis im TV! 1.679 TV-Aus für Raul Richter: Ersatz steht schon fest 1.547 Switch oder PlayStation? Bei MediaMarkt bekommt Ihr beide Konsolen günstig! 2.250 Anzeige Mann zertrümmerte Schädel seiner Frau (†), stach in Herz, Hals und Lunge 3.785 Wollte eine Krankenschwester Frühchen mit Medikamenten umbringen? 1.264 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 5.977 Anzeige Millionen-Strafe und drohende UEFA-Sperre: Wie steht es um diesen Top-Klub? 979 Doch kein Freispruch! Mutter mit Schere erstochen, Oma schwer verletzt 407 Küchen und Wohnzimmer zerstört: Hambach-Aktivisten kritisieren Polizei-Einsatz 966 Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot 318
Barca soll Interesse an deutschen Bundesliga-Stars haben! 359 Teenager (15) schießt mit Sofair-Waffe in volle S-Bahn 271 Was geschah mit Monika? Nach 42 Jahren soll ihr Verschwinden geklärt werden 139 Männer zeigen in Bahn Hitlergruß, rufen "Sieg Heil" und bespucken Ausländer 177 Schon wieder! Auch zweite "Hasi"-Räumung abgesagt 1.526 Schnürt Eintrachts "Fußball-Gott" Meier bald die Schuhe in Hamburg? 1.681 Diese Ampel sorgt für ordentlich Herzklopfen im Straßenverkehr! 936 Familie verkauft einsame Insel voller Pinguine! 2.130 Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber kommt zurück! 2.049 Auf dem Weg zum Schlachthof! Stier tritt Metzger und verletzt ihn schwer 1.623 Lebensmittel im Wert von 1.000 Euro: Polizei schnappt Gauner-Pärchen 130 Dieses neue KFC-Produkt solltet ihr auf keinen Fall essen! 2.279 Jürgen Milski bei Probe für TV-Show schwer gestürzt 1.788 Müller-Sperre nach Brutalo-Foul an Tagliafico: UEFA verkündet Entscheidungstag 4.511 Nicht nachmachen! Unterhosen-Mann klammert sich an Lkw auf Autobahn 1.390 Radfahrerin gerät unter Lastwagen und wird eingeklemmt 237 Gepäckfahrer knallt auf Flughafen gegen Bus und verletzt 14 Menschen: Das erwartet ihn jetzt 149 Doppelmord am Jungfernstieg: Angeklagter stört Verhandlung 2.110 Bevölkerung nach Messerattacke in Nürnberg verunsichert: "Kein Ort ist sicher" 2.065 Baby stirbt, nachdem es von den Hunden seiner Eltern angegriffen wurde 7.870 Schüler und Studenten protestieren! Es geht um den Klimaschutz 54 Tuner steigt aus: Neues Vereinsheim fällt bei GZSZ-Fans durch 6.442 Tränen kurz nach Blitz-Verlobung: Ging Jessi doch alles zu schnell? 975 "Bestien"! Roms Bürgermeisterin schießt gegen Eintracht-Fans 3.045 Achtung! Neuer Handy-Trojaner räumt Euer ganzes Konto leer! 15.591 Wasserleiche offenbar Opfer eines Verbrechens! Polizei sucht mit Horror-Bildern nach Hinweisen 5.655 Sie ist das neue Gesicht bei "Prominent!": Laura Dahm moderiert Promi-Magazin 602 Autoscheibe eingeschlagen: Der Rabe war's! 211