Juchhe, hier geht's auch ohne Schnee: 5 Mal Eisstockschießen in München

München - Ohne Frage: Eisstockschießen geht am besten auf dem zugefrorenen Nymphenburger Kanal. Leider sieht es momentan so gar nicht nach Winter-Wetter aus. Der Kanal bleibt flüssig und der Wintersport muss warten.

Trotzdem kein Grund, um auf den beliebten Wintersport zu verzichten. Künstliche Eisbahnen ermöglichen das Eisstockschießen auch ohne polare Temperaturen. An diesen fünf Orten kannst Du den Stock in München auch ohne Schnee schieben.

© Peter Kneffel/dpa

Am Chinesischer Turm

Englischer Garten - Am Chinesischen Turm kann man in stimmungsvoller Atmosphäre auf dem idyllischen Markt im Englischen Garten Eisstockschießen. Während man heißen Glühwein schlürft, kann man auf zwei Bahnen spielen. Nebenan warten Wurstsemmel und gebrannte Mandel, um Dich in einer Pause zu stärken. Der Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm hat bis zum 23.12.19 geöffnet, dann kann bis 20.30 Uhr gespielt werden.

Weitere Informationen und die Preise findest Du >>hier.

Am Bamberger Haus

Luitpoldpark - Mitten im Park kann man am Bamberger Haus Eisstockschießen. Die Spieler können sich auf drei Bahnen austoben. Im Wintergarten des Hauses gibt es heiße Getränke und Snacks im Restaurant wartet österreichisch-italienische Küche auf Euch. Die Bahnen haben je nach Wetter bis im März geöffnet, unter der Woche kann man ab 16 Uhr, am Wochenende ab 12 Uhr spielen. Ob noch Platz ist, sollte man vorher anfragen.

Alle Informationen zum Buchen und die Preise findest Du >>hier.

© Armin Weigel/dpa

Am Löwenbräukeller

Maxvorstadt - Der Löwenbräukeller am Stiglmaierplatz ist nicht nur Restaurant und Biergarten, sondern auch Veranstaltungsort. In den Hallen finden Bälle, Seminare und Ähnliches statt - draußen kann man Eisstockschießen. Neben drei Bahnen gibt es hier nun auch eine Kinderbahn. Eine Almhütte und Lichtinstallationen sorgen für gemütliches Flair. Bis zum 23.12.19 und vom 6.1. bis zum 15.2.2020 kann am Löwenbräukeller gespielt werden.

Preise und Informationen zur Buchung findest Du >>hier.

© Peter Kneffel dpa/lby

Am Augustiner Keller

Maxvorstadt - Das Restaurant mit Biergarten an der Arnulfstraße wurde schon in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts eröffnet. Im Winter kann man sich nicht nur auf Bierbänken, sondern auch auf den Bahnen messen. Ohne Eis kann man hier auch auf bewässertem Kunststoff spielen.

Ob die Bahnen an Deinem Wunschtermin verfügbar sind, erfährst Du >>hier.

Im Park Café

City - Auch am Alten Botanischen Garten könnt Ihr Euch bei jeder Witterung am Eisstock üben. Neben einer Almhütte warten drei Bahnen auf Euch. Die Anlage hat bis Silvester geöffnet.

Öffnungszeiten, Preise und alles zur Buchung erfährst Du >>hier.

Mehr zum Thema München Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0