Feuer auf Schulhof: Kletterturm in Obergiesing brennt ab

München - Ein Kletterturm einer Schule in Obergiesing-Fasenengarten musste am Samstagabend von der Feuerwehr gelöscht werden.

Der Kletterturm auf dem Schulhof brannte lichterloh, als die Einsatzkräfte eintrafen.
Der Kletterturm auf dem Schulhof brannte lichterloh, als die Einsatzkräfte eintrafen.  © Feuerwehr München

Der Kletterturm auf dem Schulhof in der Cincinnatistraße fiel einem Feuer zum Opfer.

Mehrere Zeugen alarmierten die Feuerwehr, weil sie den Schein des Feuers in der Nähe der Schulturnhalle bemerkt hatten.

Da die Meldungen nicht eindeutig waren, wurden zwei Löschzüge, die Freiwillige Feuerwehr und mehrere Rettungsfahrzeuge zum Einsatzort beordert.

Vor Ort konnte dann schnell Entwarnung gegeben werden. Nicht die Turnhalle, sondern nur ein Kletterturm war vom Brand betroffen. Der Turm brannte allerdings völlig.

Mit Atemschutz ausgestattet konnten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle bringen. Die Fassade der Turnhalle wurde gekühlt, damit sie sich nicht entzündete.

Der Einsatz dauerte eine Stunde, verletz wurde niemand. Einen genauen Schadenswert konnte die Feuerwehr am Sonntag nicht bekannt geben.

Die Feuerwehr hatte eine Stunde auf dem Schulhof zu tun, bis die Lage unter Kontrolle war.
Die Feuerwehr hatte eine Stunde auf dem Schulhof zu tun, bis die Lage unter Kontrolle war.  © Feuerwehr München

Titelfoto: Feuerwehr München

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0