Impfpflicht gegen Masern kommt: Kitas nehmen bald nur noch geimpfte Kinder auf! Top
Erstes Urteil im Lügde-Prozess gefallen 268
Tödlicher Unfall! 3,5-Tonner kracht auf Autobahn in Lastwagen: Fahrer stirbt 3.536
Ekel-Zustände! Migranten hausten in dreckigen Pferdeställen 3.993
Alles muss raus! In diesem Markt gibt's Technik bis zu 66% günstiger! Anzeige
3.289

Polizist schlägt Fan und fälscht Bericht: Vergleich statt Prozess

Fußball-Fan und Freistaat Bayern mit Einigung: Mann von Polizist rechtswidrig geschlagen - Einsatzbericht gefälscht

Ein Fußball-Fan attackiert einen Polizisten auf einer Treppe, der Beamte rastet aus und schlägt auf den Betrunkenen ein. Dann fälscht er den Einsatzbericht.

München - Ein Polizist geriet mit einem betrunkenen Fußball-Fan aneinander, ging mit dem Schlagstock auf ihn los - und fälschte dann den Einsatzbericht. Wegen Körperverletzung wurde der Beamte verurteilt. Nun folgte eine Einigung.

Der Polizist wurde bereits wegen Körperverletzung rechtskräftig verurteilt. (Symbolbild)
Der Polizist wurde bereits wegen Körperverletzung rechtskräftig verurteilt. (Symbolbild)

Ein Fußball-Fan und der Freistaat Bayern haben sich im Streit um Schmerzensgeld nach einem Polizeieinsatz geeinigt.

Beide Parteien schlossen vor der für Donnerstag angesetzten Verhandlung einen Vergleich, wie das Oberlandesgericht in München mitteilte.

Der Mann hatte 5100 Euro Schmerzensgeld vom Freistaat gefordert, doch Bayern wollte nicht zahlen. Über den genauen Inhalt des Vergleichs wurde allerdings nichts bekannt.

Der Rechtsstreit reicht mehr als fünf Jahre zurück: Der Fan von Eintracht Bamberg war nach OLG-Angaben im März 2013 nach einem Regionalliga-Spiel gegen die zweite Mannschaft des FC Ingolstadt am Ingolstädter Bahnhof völlig betrunken mit einem Polizisten aneinandergeraten.

Der Bamberger boxte dem Beamten auf einer Treppe in den Rücken. Dabei hatte er zwar eine Bierflasche in der Hand, nutzte diese aber nicht als Waffe. Beamte brachten ihn daraufhin zu Boden.

Der vorher geschlagene Polizist prügelte in der Folge mit einem Schlagstock viermal auf Schulter und Bein des Mannes ein, stach ihm damit auch in die Rippen - und fälschte den von ihm verfassten Einsatzbericht. Darin gab er an, der Betrunkene sei mit einer abgebrochenen Bierflasche auf ihn losgegangen.

Handy-Video als Beweismittel

Der Prozess hätte vor dem Oberlandesgericht in München stattfinden sollen. (Archivbild)
Der Prozess hätte vor dem Oberlandesgericht in München stattfinden sollen. (Archivbild)

Dass diese Angaben allerdings falsch waren, klärte sich mithilfe eines Handy-Videos auf, welches ein Passant zufällig gemacht hatte.

Der Polizist wurde daraufhin wegen gefährlicher Körperverletzung im Amt und Verfolgung Unschuldiger zu einer Strafe von neun Monaten auf Bewährung verurteilt.

Das Verfahren gegen den betrunkenen Fußball-Fan wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung wurde darüber hinaus eingestellt.

Doch damit war der Streit noch nicht vorbei: Der Fußball-Fan verklagte den Freistaat Bayern als Dienstherren des Polizisten auf Schmerzensgeld.

Er erlitt nach eigenen Angaben Blutergüsse an Armen und Beinen und Schürfwunden am Kopf, sieht durch die falsche Darstellung seine Persönlichkeitsrechte verletzt und forderte darum mindestens 5100 Euro.

Der Freistaat wollte aber nicht zahlen und gab an, der wegen Körperverletzung verurteilte Polizist habe sich im Großen und Ganzen rechtskonform verhalten. Die Schläge mit dem Schlagstock seien rechtlich gedeckt gewesen - nur der Stoß in die Rippen nicht und dieser Stoß habe den Kläger laut Freistaat allerdings nicht weiter verletzt.

Das Landgericht Ingolstadt hatte die Klage des Fußball-Fans abgewiesen und den Polizei-Einsatz als rechtmäßig beurteilt.

Dagegen legte der Fußball-Fan jedoch Rechtsmittel ein. Bevor nun das Oberlandesgericht darüber entscheiden konnte, einigten sich die Parteien.

Bei Fußballspielen kommt es leider immer wieder zu Gewalt zwischen Fans und Polizei. (Symbolbild)
Bei Fußballspielen kommt es leider immer wieder zu Gewalt zwischen Fans und Polizei. (Symbolbild)

Fotos: DPA

Tumulte im Gericht: Clan-Mitglied von Mordvorwurf freigesprochen 2.625
El Chapo: Drogenboss muss lebenslang in den Knast, doch das ist noch nicht alles 2.007
EX-GZSZ-Star Jasmin Tawil seit Monaten vermisst: Jetzt soll ein Privatdetektiv helfen 3.881
Frau verblutet nach Sadomaso-Sex: Ehemann verurteilt! 2.879
Stinktier, Schlüpfer und Falafel: Das sind die neuen Emojis bei Apple und Google 1.694
Farid Bang jammert rum und Eurowings erklärt die Ursache 2.268
Aufruhr im Stuttgarter Landtag! Flugblätter fliegen von Tribüne 283
Schock-Video aufgetaucht: Tierquäler-Paar hält 136 Hunde in Käfigen gefangen! 3.442
Spott und Häme: So zynisch reagiert das Netz auf Kramp-Karrenbauer und von der Leyen 4.557
Özil überrascht mit verrückter Frisur und erntet reichlich Spott! 4.130
Schwesta Ewa haut Hörprobe von neuem Song raus und die Fans rasten aus 3.158
Wollny-Hochzeit: Erste Bilder von Sarafina und Peter! 4.293
Satire-Politiker Sonneborn: "Wir sollten Europa nicht den Leyen überlassen" 1.771
Nordsee-Kunden sollen essbare Snack-Behälter aus Algen testen! 736
Sie musste mit ansehen, wie ihre Tochter verdurstet: Mutter schildert Horror-Tat 3.395
Brutale Attacke! FCA-Profi Caiuby muss vor Gericht! 1.186
25-Jähriger gesteht Mord an hochschwangerer Ex-Freundin! 1.306
Frau (55) attackiert und vergewaltigt: Polizei sucht diesen Mann! 5.189
Scheidungs-Schlacht von Angelina Jolie: Brad Pitt bekommt die Kinder 12.827
Fußballer bricht beim Training zusammen, kurze Zeit später ist er tot 5.553
Tweet von AfD-Politiker Junge zu AKK sorgt für Empörung 6.909
Münsteraner wird Poker-Weltmeister und gewinnt zehn Millionen Dollar 1.236
Übernachtungen in Krankenhäusern ergaunert: Obdachloser täuscht Krankheiten vor 257
Polizisten nehmen angetrunkenen Autofahrer fest, dann wird es übel 3.931
Horst Lichter total baff: Mysteriöses Ei bei "Bares für Rares" hat es echt in sich! 2.733
Mordfall Susanna: Verteidigung von Ali B. legt Revision gegen lebenslange Haftstrafe ein! 2.525
Diese Schlager-Opas rocken! Hättet ihr sie erkannt? 9.546
User stinkstauer! Influencerin bittet um Spenden fürs eigene Bankkonto 6.909
Kater schleppt sich mit letzter Kraft zu Nachbarn: Röntgenbilder offenbaren Schreckliches 6.606
Wilder Elefant attackiert 62-Jährigen und tötet ihn 1.551
Gutachten: Lübcke wurde mit der von Stephan E. vergrabenen Waffe getötet! 555
Ekelhaft! Mit diesem Körperteil bediente ein Mann den Bildschirm im Flugzeug 2.072
Eigene Wohnung für Karin Ritter? Landkreis: "Werden sicher keine besorgen!" 8.308
Mit Bachelor und Becker: CHIO-Party lockt viele Stars nach Aachen 518
Lena Gercke postet sexy Bikini-Bild und löst mit zwei Worten einen Shitstorm aus 4.561
Neue Verteidigungsministerin berufen: AKK löst von der Leyen ab! 1.762 Update
Junge (†3) stürzt hinter Restaurant in Fettabscheider und stirbt 7.873
Ronaldo, Sam Smith und Chris Brown ganz schrumplig: Was ist denn mit diesen Stars passiert? 3.366
Seine Stimme wird bald in ganz Deutschland zu hören sein: Das ist der Grund 617
Kann die Neuverfilmung von "Der König der Löwen" mit dem Original mithalten? 1.163
Suff-Fahrer erfasst Oma auf Gehweg und schleudert sie gegen Straßenlaterne: Tot! 4.831
Unglaublich, was ein Krimineller unter dieser Perücke ins Ausland schmuggelte 2.374
Kinder nähern sich schlafendem Mann auf Bank: Als sie sehen, was er bei sich hat, kommt die Polizei ins Spiel 70.871
Drama auf Golfplatz: Vater trifft Tochter (†6) mit Ball, Mädchen stirbt 5.677
300 Millionen Euro! BVB vor Mega-Deal 16.870
Jugendliche retten durch ihren Einsatz zwei Frauen und Hund vor Feuertod 1.879
Letzte Folgen der dritten "Jerks"-Staffel lassen Fans verzweifeln 6.448