Tod mit 75! Schlagersänger Gunter Gabriel verstorben

Top

Tornado-Alarm: Schwere Unwetter! Erstes Todesopfer

Top
Update

Aus Sicherheitsgründen! Festival unterbrochen!

Neu

Riesige Rauchwolke über Autobahn: Sirup-Lkw fängt Feuer

Neu

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

21.898
Anzeige
16.707

Studentin attackiert und tötet Freund mit Kreissäge

Haar/München (dpa) - Drei Wochen nach dem Fund einer vergrabenen Leiche nahe München haben Staatsanwaltschaft und Polizei schreckliche Details zum Tode des Mannes bekanntgegeben. Seine 31-jährige Freundin soll ihn den Ermittlungen nach vor gut acht Jahren mit einer Handkreissäge bei lebendigem Leib attackiert haben.
Acht Jahre nach der Tat fliegt sie auf: Eine junge Frau will ihren Freund loswerden - und greift zur Kreissäge.
Acht Jahre nach der Tat fliegt sie auf: Eine junge Frau will ihren Freund loswerden - und greift zur Kreissäge.

Drei Wochen nach dem Fund einer vergrabenen Leiche nahe München haben Staatsanwaltschaft und Polizei schreckliche Details zum Tode des Mannes bekanntgegeben. Seine 31-jährige Freundin soll ihn den Ermittlungen nach vor gut acht Jahren mit einer Handkreissäge bei lebendigem Leib attackiert haben.

Die grausam zugerichtete Leiche vergrub sie Monate später im Garten der Wohngemeinschaft in Haar bei München. Dabei sollen der Frau ihr neuer Freund und ein Bekannter geholfen haben. Alle drei sitzen in Untersuchungshaft. Die Polizei hatte Anfang des Jahres einen Hinweis auf das Verbrechen bekommen und die Ermittlungen aufgenommen.

Die Pädagogik-Studentin stehe in Verdacht, den Mann im Dezember 2008 mit der Handkreissäge im Haus getötet zu haben, sagte der Leiter der Mordkommission München, Markus Kraus, am Donnerstag. Mehrere Monate bewahrte sie die Leiche auf dem Dachboden auf. Erst im Sommer 2009 vergrub sie den Toten im Garten. Hilfe bekam sie von ihrem neuen Lebensgefährten, der laut Polizei an der eigentlichen Tat nicht beteiligt war und den früheren Freund auch nicht gekannt hatte. Die beiden wurden im Januar festgenommen.

Polizisten durchsuchen am 20.01.2016 eine Gartenlaube auf einem Grundstück in Haar im Landkreis München
Polizisten durchsuchen am 20.01.2016 eine Gartenlaube auf einem Grundstück in Haar im Landkreis München

Anfang Februar fassten die Beamten zudem einen 34-jährigen Münchner, der ebenfalls beim Verstecken der Leiche geholfen haben soll. Den beiden Helfern wird Strafvereitelung zur Last gelegt.

Zum Motiv sagte Oberstaatsanwalt Thomas Steinkraus-Koch: "Sie wollte ihn loswerden." Der Frau wird Mord vorgeworfen. "Wir gehen davon aus, dass der Mann sich in einem Zustand befand, in dem er sich nicht wehren konnte und auch nicht davon ausgehen konnte, dass gleich eine Kreissäge auf ihn niedergehen würde." Ob das Opfer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand, blieb zunächst unklar. Ebenso gingen weder Steinkraus-Koch noch Kraus auf Details der Sägenattacke ein - aus Rücksicht auf die Angehörigen des Getöteten.

Die 31-Jährige habe den Mord mittels Kreissäge bisher zwar nicht zugegeben, jedoch gebe es "Aussagefetzen, die den Tathergang so werten lassen, dass es kein Unfall war", sagte Steinkraus-Koch. Die Ermittler hätte auch noch acht Jahre nach der Tat im Haus Blutspuren des Opfers festgestellt. Die 31-Jährige und ihr neuer Partner sollen auf dem Grundstück, wo die Leiche vergraben worden war, in einer freien Zeremonie geheiratet haben.

Die Familie des Mannes sei angesichts des grausamen Verbrechens emotional stark angeschlagen, sagte der Oberstaatsanwalt. Der Leichnam ist inzwischen in München beigesetzt worden.

Die Pädagogik-Studentin und Besitzerin des Hauses hatte damals mit ihrem Freund und weiteren Studenten in einer Wohngemeinschaft gelebt. Den Ermittlungen zufolge war der Mann Mitte Dezember 2008 verschwunden. Die Suche der Eltern nach ihrem Sohn blieb erfolglos. Ihnen hatte man gesagt, er sei mit seiner neuen Freundin ins Ausland gezogen. Hinweise auf ein Verbrechen gab es nicht.

Erst acht Jahre später kam der Stein ins Rollen: Ein Tippgeber, dem von der Tat erzählt worden sein soll, meldete sich Anfang Januar bei der Polizei. Die 31-Jährige und ihr neuer Lebensgefährte wurden festgenommen. Auf dem Grundstück entdeckten die Ermittler die in Plastikfolie verpackte, skelettierte Leiche des Vermissten.

Fotos: dpa Matthias Balk (2)

85 Millionen Euro Flüchtlingshilfe: EU sagt Unterstützung zu

Neu

Hells Angels Prozess zu Frankfurter Schießerei geht weiter

Neu

Frau kauft alte Kamera mit Film: Als sie die Bilder entwickelt, ist sie schockiert!

Neu

Wegen Shorts: Mann schlägt 21-Jähriger ins Gesicht

Neu

Rapper CASPER sprengt Grillparty vor Campus-Festival

Neu

Jörg Kachelmann: "Bitte hören Sie auf, Vorhersagen ernst zu nehmen"

Neu

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

7.915
Anzeige

Donald Trump will keine armen Menschen in seiner Regierung

Neu

Mann stiehlt menschlichen Zeh aus Whisky-Cocktail

Neu

"Rasieren macht schwul", behauptet ein Kirchenführer

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

38.805
Anzeige

Fast 4 Promille! Polizei schnappt mehrere betrunkene Radfahrer

Neu

Der Druck wurde zu groß! Täter der Messerattacke stellt sich freiwillig

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.279
Anzeige

Heftiger Shitstorm: Rassismus-Vorwürfe gegen Rossmann!

Neu

Nicole Scherzinger verblüfft ihre Fans mit diesem Foto

Neu

Clean eating: Was ist das eigentlich?

14.069
Anzeige

Gefährliche Ozonwerte! Hessen sollten im Schatten bleiben

Neu

Einfach grausam! Hier werden geschlachtete Hunde angeboten

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

4.977
Anzeige

Bloß nicht ausspucken: Warum Ihr Melonenkerne unbedingt mitessen solltet

2.278

Nach 29 Jahren! 4-Jähriger wird exhumiert

1.732

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

13.688
Anzeige

20-Jährige tot in Wohnung gefunden

3.555

Diese Trend-Sportart kommt jetzt nach Deutschland!

174

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

10.938
Anzeige

Wegen rechtsextremer Äußerungen: AfD gerät in Bedrängnis

552

Zum 30. Jubiläum: Mega-News für alle Dirty-Dancing-Fans!

1.766

Tragische Geschichte: Darum darf diese fünfjährige Schottin heiraten

2.324

Zum Fürchten! Fünf Nannys kündigen aus einem gruseligen Grund

2.915

Was war bloß mit ihm los? Boris Johnson blamiert sich fürchterlich

2.460

Berliner Abgeordnetenhaus lehnt Erhalt von Tegel ab! Wird fliegen nun teurer?

151

Flug-Horror: Urlauber kommen mit 33 Stunden Verspätung auf Mallorca an!

2.422

Unwetter! Dieses Festival wird seinem Namen gerecht

6.695

Klappe zu - Affe tot! Tierisches Drama im Affenwald

311

Leichtsinn oder Blödheit? Jugendliche legen Feuer und erschießen Möwe

2.242

56 neue Emoji! Ihr erratet nie, was dieses bedeutet

4.160

Fitnessbloggerin stirbt, weil Schlagsahne-Spender explodiert

6.371

Dieser Mann zeigt, warum ihr Euch nicht verbrennen solltet!

5.938

Ein Autofahrer traut seinen Augen nicht, als er diesen Zettel an seinem Wagen findet

13.678

Diese Politikerin stillt ihr Baby mitten im Parlament

2.175

Ausgerechnet das? Sarah Lombardi hat einen neuen Job!

7.148

Dramatische Rettungsaktion: Achtjähriger ertrinkt fast in Freibad

3.844

Falls Tegel offen bleibt: Das wünscht der Air-Berlin-Chef dem BER

136

Mit diesem Vorwurf macht Markus Lanz Lena richtig wütend!

19.628

"Viva sucht Dich": Wird diese 22-Jährige das neue TV-Gesicht?

1.196

Der Kleine hatte es eilig! Frau bekommt Baby auf der Bundesstraße

3.195

So schön schwanger ist Bachelor-Playmate Sarah

3.292

Mann zündet seine Frau an und tötet dabei zwei andere Menschen

3.701
Update

Transporter kracht in Straßenbahn: Sieben Verletzte

3.856

Wie soll Sachsen Altkanzler Helmut Kohl ehren?

1.192

Darum sorgt dieses prall gefüllte Obstregal für richtig Ärger

6.631

Horror: Kleinkind ertrinkt in der Badewanne, weil es allein gelassen wird

8.830

Klarer Fall von Kindchenschema: Wolf-Babys neue Stars im Wildpark

1.585