So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

TOP

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

NEU

200-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

NEU

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
16.295

Studentin attackiert und tötet Freund mit Kreissäge

Haar/München (dpa) - Drei Wochen nach dem Fund einer vergrabenen Leiche nahe München haben Staatsanwaltschaft und Polizei schreckliche Details zum Tode des Mannes bekanntgegeben. Seine 31-jährige Freundin soll ihn den Ermittlungen nach vor gut acht Jahren mit einer Handkreissäge bei lebendigem Leib attackiert haben.
Acht Jahre nach der Tat fliegt sie auf: Eine junge Frau will ihren Freund loswerden - und greift zur Kreissäge.
Acht Jahre nach der Tat fliegt sie auf: Eine junge Frau will ihren Freund loswerden - und greift zur Kreissäge.

Drei Wochen nach dem Fund einer vergrabenen Leiche nahe München haben Staatsanwaltschaft und Polizei schreckliche Details zum Tode des Mannes bekanntgegeben. Seine 31-jährige Freundin soll ihn den Ermittlungen nach vor gut acht Jahren mit einer Handkreissäge bei lebendigem Leib attackiert haben.

Die grausam zugerichtete Leiche vergrub sie Monate später im Garten der Wohngemeinschaft in Haar bei München. Dabei sollen der Frau ihr neuer Freund und ein Bekannter geholfen haben. Alle drei sitzen in Untersuchungshaft. Die Polizei hatte Anfang des Jahres einen Hinweis auf das Verbrechen bekommen und die Ermittlungen aufgenommen.

Die Pädagogik-Studentin stehe in Verdacht, den Mann im Dezember 2008 mit der Handkreissäge im Haus getötet zu haben, sagte der Leiter der Mordkommission München, Markus Kraus, am Donnerstag. Mehrere Monate bewahrte sie die Leiche auf dem Dachboden auf. Erst im Sommer 2009 vergrub sie den Toten im Garten. Hilfe bekam sie von ihrem neuen Lebensgefährten, der laut Polizei an der eigentlichen Tat nicht beteiligt war und den früheren Freund auch nicht gekannt hatte. Die beiden wurden im Januar festgenommen.

Polizisten durchsuchen am 20.01.2016 eine Gartenlaube auf einem Grundstück in Haar im Landkreis München
Polizisten durchsuchen am 20.01.2016 eine Gartenlaube auf einem Grundstück in Haar im Landkreis München

Anfang Februar fassten die Beamten zudem einen 34-jährigen Münchner, der ebenfalls beim Verstecken der Leiche geholfen haben soll. Den beiden Helfern wird Strafvereitelung zur Last gelegt.

Zum Motiv sagte Oberstaatsanwalt Thomas Steinkraus-Koch: "Sie wollte ihn loswerden." Der Frau wird Mord vorgeworfen. "Wir gehen davon aus, dass der Mann sich in einem Zustand befand, in dem er sich nicht wehren konnte und auch nicht davon ausgehen konnte, dass gleich eine Kreissäge auf ihn niedergehen würde." Ob das Opfer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand, blieb zunächst unklar. Ebenso gingen weder Steinkraus-Koch noch Kraus auf Details der Sägenattacke ein - aus Rücksicht auf die Angehörigen des Getöteten.

Die 31-Jährige habe den Mord mittels Kreissäge bisher zwar nicht zugegeben, jedoch gebe es "Aussagefetzen, die den Tathergang so werten lassen, dass es kein Unfall war", sagte Steinkraus-Koch. Die Ermittler hätte auch noch acht Jahre nach der Tat im Haus Blutspuren des Opfers festgestellt. Die 31-Jährige und ihr neuer Partner sollen auf dem Grundstück, wo die Leiche vergraben worden war, in einer freien Zeremonie geheiratet haben.

Die Familie des Mannes sei angesichts des grausamen Verbrechens emotional stark angeschlagen, sagte der Oberstaatsanwalt. Der Leichnam ist inzwischen in München beigesetzt worden.

Die Pädagogik-Studentin und Besitzerin des Hauses hatte damals mit ihrem Freund und weiteren Studenten in einer Wohngemeinschaft gelebt. Den Ermittlungen zufolge war der Mann Mitte Dezember 2008 verschwunden. Die Suche der Eltern nach ihrem Sohn blieb erfolglos. Ihnen hatte man gesagt, er sei mit seiner neuen Freundin ins Ausland gezogen. Hinweise auf ein Verbrechen gab es nicht.

Erst acht Jahre später kam der Stein ins Rollen: Ein Tippgeber, dem von der Tat erzählt worden sein soll, meldete sich Anfang Januar bei der Polizei. Die 31-Jährige und ihr neuer Lebensgefährte wurden festgenommen. Auf dem Grundstück entdeckten die Ermittler die in Plastikfolie verpackte, skelettierte Leiche des Vermissten.

Fotos: dpa Matthias Balk (2)

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

NEU

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

NEU

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

NEU

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

NEU

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

NEU

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

NEU

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

NEU

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

NEU

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

NEU

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

2.870

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

2.135

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

2.169

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

771

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

2.309

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

4.239

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

2.405

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

7.235

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

7.303

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

4.944

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

772

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

5.309

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

1.893

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

2.133

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.153

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

14.265

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

4.536

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.055

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

9.211

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

5.401

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

7.354

Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

3.157

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

1.268

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

7.043

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

7.679

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.665

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

7.839

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

8.445

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

12.944

Vollzug! Papadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.719

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

3.594

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

643