Sexueller Angriff in München: Mann schnappt Mädchen (16) und greift ihr in den Schritt

München - Ein 16 Jahre altes Mädchen erlebte in der Nacht zum Mittwoch im Münchner Stadtteil Neuhausen den blanken Horror. Die Polizei sucht Zeugen!

Bisher verliefen die Fahndungsmaßnahmen ohne Erfolg. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolbild)
Bisher verliefen die Fahndungsmaßnahmen ohne Erfolg. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (Symbolbild)  © DPA

Die 16-Jährige war gegen 0.30 Uhr in der Ruffinistraße unterwegs. In der Nähe der Johann- Sebastian-Bach-Straße lief sie laut Polizei an einem in einer Hofeinfahrt stehenden Mann vorbei.

Plötzlich schnappte sie der Unbekannte und umklammerte sie mit beiden Händen. Dann griff er der jungen Frau in den Schritt.

Die Münchnerin setzte sich zur Wehr, kratzte den Angreifer unter anderem im Nackenbereich und schrie um Hilfe. Daraufhin ergriff der Mann die Flucht in Richtung Frundsbergstraße.

Die 16-Jährige verständigte im Anschluss sofort ihre Eltern und wählte den Notruf.

Die Fahndung verlief bis jetzt allerdings ohne Erfolg.

Die Ermittlungen wurden durch das Kommissariat 15 für Sexualdelikte übernommen.

Die Polizei München sucht Zeugen

Täterbeschreibung:

  • Männlich
  • ca. 18-25 Jahre alt
  • ca. 170 cm groß
  • sehr schlanke Figur
  • kurze schwarze Haare
  • südländischer Typ
  • bekleidet mit einem roten T-Shirt, kurzer Hose und Turnschuhen

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 08929100, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema München Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0