Mensch gegen Maschine: Wie schlau kann künstliche Intelligenz werden? 567
Dschungelcamp Tag 13: Alle in Deckung! Mega-Zoff zwischen Elena und Sven Top
Insolvenz-Alarm bei ihrem Pleite-Papa: Klopft das Amt bei Lena Meyer-Landrut an? Top
Alles muss raus! Bei MEDIMAX in Kiel bekommt Ihr jetzt Technik bis zu 45% günstiger! Anzeige
"Mangel an Bildung": Findet Prinz Harry keinen Job in Kanada? Top
567

Mensch gegen Maschine: Wie schlau kann künstliche Intelligenz werden?

Wissenschaftler der LMU München setzten sich mit künstlicher Intelligenz auseinander

Was werden Maschinen bald alles können? Wohin wird sich künstliche Intelligenz entwickeln? Wissenschaftler aus München schauen in die Zukunft.

Von Friederike Hauer

München - Es ist längst keine Zukunftsmusik mehr: Maschinen sprechen mit uns, arbeiten schneller als jeder Mensch und treffen präzise Entscheidungen. In welche Richtung wird sich ihre künstliche Intelligenz (KI) entwickeln? Wissenschaftler der Ludwig-Maximilians Universität (LMU) erklären, wie schlau KI werden kann.

Kann eine künstlich geschaffene Intelligenz den Menschen in Zukunft übertreffen? (Symbolbild)
Kann eine künstlich geschaffene Intelligenz den Menschen in Zukunft übertreffen? (Symbolbild)

Zu Beginn muss man sich fragen: Wie kann eine Maschine überhaupt "intelligent" sein?

"Im Kern besteht künstliche Intelligenz in der Nachahmung von Verhalten, das als intelligent angesehen wird", erklärt Thomas Seidl, Inhaber des Lehrstuhls für Datenbanksysteme und Data Mining der LMU.

"Formal lässt sich KI als mathematische Funktion verstehen", sagt Seidl. Dabei werden Situationen und Beobachtungen aus der realen Welt auf geeignete Entscheidungen abgebildet und als Regel formuliert.

Systeme zur Spracherkennung lernen so zum Beispiel aus Zeitungen, Büchern und Redemanuskripten.

Dabei lernen Maschinen wie wir Menschen nach dem Konzept des selbstverstärkenden Lernens. Das heißt, die Maschine erhält Rückmeldungen über Erfolg und Misserfolg und passt das künftige Verhalten daran an.

Auch der Mensch lernt nach diesem "Trial and Error" Prinzip. Hat uns die Maschine dabei etwas voraus?

Sind Roboter die "besseren" Menschen?

Die Servicekraft von morgen: Roboter Pepper schüttelt auf der MWC in Barcelona Hände. (Archivbild)
Die Servicekraft von morgen: Roboter Pepper schüttelt auf der MWC in Barcelona Hände. (Archivbild)

Markus Paulus, Inhaber des Lehrstuhls für Entwicklungspsychologie der LMU erklärt den grundlegenden Unterschied: "Menschliche Intelligenz ist in unsere Kultur eingebettet."

Unsere Vorstellungen und Konzepte sind mit der Geschichte gewachsen und damit Teil einer sozialen Lebensform: "Nur ein Wesen, das in dieser Kultur aufwächst, kann sie wirklich verstehen", sagt Paulus.

Um vieles zu erfassen, braucht man einen Körper, der Sinne hat. "Man muss Schmerz fühlen können, um zu wissen, was ihn ausmacht."

Die Intelligenz eines Roboters wird deshalb nie an die eines Menschen heranreiche, meint Paulus. In manchen Fähigkeiten sind Roboter vielleicht besser, "aber in der Bandbreite dessen, was der Mensch kann, in der Flexibilität, in der Grundsätzlichkeit, wird KI nicht an den Menschen herankommen", so Paulus.

Trotzdem: Künstliche Intelligenz wählt präzise und rational aus. Sollte sie deshalb unsere Entscheidungen übernehmen?

Rational und präzise: Kann künstliche Intelligenz besser entscheiden?

Die Künstliche Intelligenz "Alexa" in Amazons Echo löst kleine Alltagsaufgaben. Künftig soll mit solchen Technologien aber noch viel mehr möglich sein. (Archivbild)
Die Künstliche Intelligenz "Alexa" in Amazons Echo löst kleine Alltagsaufgaben. Künftig soll mit solchen Technologien aber noch viel mehr möglich sein. (Archivbild)

"Künstliche Intelligenz produziert mit Hilfe von Daten 'Einschätzungen'", erklärt Professor Monika Schnitzer, Seminar für Komparative Wirtschaftsforschung.

"Zum Beispiel kann eine Kreditkartenunternehmung künstliche Intelligenz verwenden, um auf der Basis von Erfahrungswerten die Wahrscheinlichkeit zu berechnen, ob eine Kreditkarte, die gerade zum Kauf eingesetzt werden soll, gestohlen ist."

Zahlungen können auf Basis dieser Einschätzungen dann verweigert werden, wenn die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass die Karte gestohlen wurde.

Viele Geschäftsmodelle arbeiten mit solchen Einschätzungen. KI kann hier kostengünstiger als Menschen arbeiten, indem sie große Datenmengen auswertet.

Doch auch hier hat der Mensch einen entscheidenden Vorteil, denn KI kann die Folgen von Handlungen nicht selbstständig bewerten. "Maschinen führen nur aus, was Menschen ihnen vorgeben", sagt Schnitzer.

"Intelligente" Maschinen werden in unserem Alltag immer mehr zunehmen und vieles vermeintlich erleichtern oder besser bewerkstelligen als wir Menschen. Trotzdem können sie uns nicht ersetzten, denn der Mensch hat der Maschine eines voraus: Die Fähigkeit emotional zu handeln.

Fotos: Andrea Warnecke/dpa-tmn, 123RF, DPA

Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 22.103 Anzeige
Monty-Python-Star ist tot: Terry Jones stirbt mit 77 Jahren Top
Der Bachelor: Sebastian knutscht gleich zwei Mädels und endlich gibt es Zickenzoff Top
Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 3.024 Anzeige
Jack Kehoe ist tot! Er war Darsteller in mehreren Klassikern der Filmgeschichte 1.280
Flammen-Inferno bei Vollbrand einer Industriehalle: Feuerwehr im Großeinsatz 3.152
Feuer-Inferno in sechstem Stock: Bewohnerin kämpft in Klinik schwer verletzt um ihr Leben 1.269
Mann will Ehefrau vorm Knast bewahren, obwohl sie ihn fast mit Messer tötete 929
Schlägerei überschattet Til Schweigers Filmpremiere in Hamburg 3.604
Influencer inscope21 testet "besten Döner der Welt" und zerstört dabei seinen Mund 4.911
Schrecklicher Arbeitsunfall: Mann stürzt in Getreidesilo und erstickt 3.031
McDonald's ändert Verpackungen radikal: So sieht der McFlurry-Becher nicht mehr aus! 5.921
Mega-Talent: Ex-RB-Spieler Kühn wechselt von Ajax zum FC Bayern! 1.352
Pop-Star Jim Reeves (†47) im Hostel missbraucht: Urteil rechtskräftig! 4.135
Dani Olmo zu RB Leipzig? Wie der BVB den Bullen den Deal noch vermiesen könnte 3.407
Wilde Verfolgungsjagd! Mann flüchtet vor Polizei und rast in Streifenwagen 6.683 Update
Ex-Pornostar wird plötzlich von Erdbeben überrascht! 6.819
Ohne Lappen unterwegs: Flucht vor Polizei endet für Biker tödlich 4.907
Danone-Schock! Konzern macht Werk in Deutschland komplett dicht 1.234
Restauriert und im Original: Der Pumuckl ist wieder da! 1.696
Sie verschwand vor Monaten aus Klinik: Wo ist die 14-jährige Joline? 2.343
Til Schweiger ist frisch verliebt und küsste 'ne Andere 2.072
Dieses dreijährige Wunderkind ist schlauer als 99,7 Prozent der Welt! 3.870
Schüler im syrischen Bürgerkrieg erschossen: Wurde er in den Tod geschickt? 2.707
"Tatort"-Star Miroslav Nemec: Zuwanderung? Nur so kann Integration auch wirklich gelingen 1.918
Wie Putin für Chaos bei PK von "Die fantastische Reise des Dr. Dolittle" sorgte 770
Sturmtief "Gloria" tobt schon seit Tagen: Mindestens neun Menschen tot 1.550
Frau von Lkw erfasst und tödlich verletzt 3.474 Update
Tod von Joseph Hannesschläger: Trauerfeier für "Rosenheim-Cop" 1.307
Tesla kracht in Baumarkt: Kundin stirbt unter den Trümmern 4.380
Leguane fallen zuhauf von Bäumen: Wetterdienst warnt! 2.598
Motiv Mordlust! Lebenslang für Kopfschuss-Killer 1.439
Beamte machen traurige Entdeckung hinter dieser Autotür 4.048
Polizei zieht Lkw auf der A45 aus dem Verkehr: Der Grund macht fassungslos 3.534
Greta Thunberg kommt für immer nach Hamburg 21.481
ICE steht nach Oberleitungs-Riss auf freier Strecke: 150 Menschen stecken fest 1.574
Seit Tagen vermisst: Julie (14) verschwand spurlos aus Jugendeinrichtung 1.707
Kleiner Junge (†3) im Fluss ertrunken? Nun steht fest, woran das Kind starb 7.039 Update
Ehe-Aus bei Manuel Neuer: Deshalb ist es mit seiner Nina vorbei 23.867
1. FC Köln: Kommt Höwedes, ein anderer oder gar keiner? 272
Schwerer Unfall: Schwangere geht bei Rot über die Ampel, Auto kann nicht mehr bremsen 13.623
Was ist in diesem Schlafzimmer passiert? 7.341
Erschreckender Fund in Bach: Frau entdeckt männliche Leiche 2.609
Nach tragischem Tod von Kleinkind (3): Zaun am Spielplatz wird verstärkt 2.075
Baby-Ziege wird mit menschlichem Gesicht geboren 11.616
Früher Landesvater Baden-Württembergs: Das ist der neue Job von Stefan Mappus 200
YouTube-Test: Was taugt die Sex-Puppe von Katja Krasavice? 5.787
Lkw kracht in Stauende und wird völlig zerstört 7.295
Nach mehreren anonymen Hinweisen: Razzia im Tierheim Süderstraße 4.021 Update