Mordfall Sophia, tote Eltern oder Killer-Pfleger: Bayerns Prozesse des Jahres 2019 163
Polizei rettet Hund und das Leben. Doch der reagiert völlig undankbar Top
Zott ruft Sahnejoghurts zurück: Achtung Schimmelkeime! Neu
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% 4.271 Anzeige
Rückruf wegen Plastikteile: Rindersalami könnte verunreinigt sein! Neu
163

Mordfall Sophia, tote Eltern oder Killer-Pfleger: Bayerns Prozesse des Jahres 2019

Mordfall Sophia, eingemauerte Eltern oder ein Jagdunfall: Diese Prozesse beschäftigen Bayern im Jahr 2019

Die Fälle sind weitgehend geklärt, nun stehen die Gerichtsverhandlungen an: Diese Prozesse dürften in Bayern 2019 besondere Aufmerksamkeit erhalten.

München - Die Fälle sind weitgehend geklärt, die Gerichtsverhandlungen stehen an. Sieben Beispiele für Prozesse in Bayern, die im neuen Jahr nicht grundlos besonders viel Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit bekommen dürften.

In Nürnberg wurde ein älteres Ehepaar erschlagen und eingemauert. (Archivbild)
In Nürnberg wurde ein älteres Ehepaar erschlagen und eingemauert. (Archivbild)

Mordfall Sophia: Im Fall der getöteten Tramperin Sophia L. aus Amberg in der Oberpfalz könnte in diesem Jahr der Mordprozess beginnen. Die 28-Jährige wollte Mitte Juni von Leipzig aus, wo sie studierte, in Richtung Nürnberg trampen.

Den Ermittlungen zufolge nahm sie ein Lastwagenfahrer an einer Tankstelle an der A9 in Sachsen mit - und brachte sie in Oberfranken um. Der Marokkaner wurde in Spanien gefasst, Sophias Leiche dort entdeckt. Spanien lieferte den Tatverdächtigen nach Deutschland aus. Die Staatsanwaltschaft will voraussichtlich im ersten Quartal 2019 Anklage erheben.

Hilfspfleger: Die Münchner Staatsanwaltschaft I rechnet für das Frühjahr mit der Anklage im Fall eines mit Insulin deutschlandweit mordenden Hilfspflegers. Im Laufe des Jahres könnte dann der Prozess folgen. Nach Angaben vom November werden dem Mann sechsfacher Mord sowie Mordversuch in drei Fällen und gefährliche Körperverletzung in drei Fällen vorgeworfen.

Jedes Mal soll die polnische Pflegekraft den zu betreuenden Senioren im Alter von 66 bis 91 Jahren Insulin gespritzt haben, obwohl sie das gar nicht brauchten. Der mutmaßliche Mörder flog im Februar 2018 durch den Tod eines 87-Jährigen in Ottobrunn bei München auf. Daraufhin forschten die Ermittler an den vorigen Einsatzorten des Hilfspflegers nach.

Eingemauerte Eltern: Das Ehepaar aus Schnaittach bei Nürnberg wurde erschlagen und die Leichen eingemauert. Ab Februar müssen sich der Sohn des Paares und dessen Frau vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden Deutschen Mord in zwei Fällen vor - auch wenn der Sohn die Vorwürfe bestreitet und die Frau sagt, nicht an der Tötung beteiligt gewesen zu sein. Nach dpa-Informationen gab sie aber zu, ihrem Mann bei der Spurenbeseitigung geholfen zu haben.

Aus Sicht der Anklage versuchten die zwei zunächst, die 66 Jahre alte Mutter des Mannes zu vergiften. Als dies scheiterte, habe der Sohn Mitte Dezember 2017 seine im Bett liegende Mutter mit einem Hammer erschlagen. Danach soll er seinen 70-jährigen Vater erschlagen haben. In den Tagen nach der Tat sollen der Beschuldigte und seine Frau die Leichen in einem Nebenraum der Garage eingemauert haben.

Jagdunfall: An einem Sonntag im August fuhren zwei Männer im Auto auf der Bundesstraße 16 in Nittenau im Landkreis Schwandorf. Plötzlich zerbrach eine Scheibe, der Beifahrer sackte tot zusammen - getroffen von einem Projektil aus einem Jagdgewehr. Die Polizei ermittelte einen Jäger, aus dessen Gewehr die Patrone stammen soll. Die Ermittler gehen von einem Unglücksfall aus, werfen dem Mann aber fahrlässige Tötung vor. Ob und wann die Staatsanwaltschaft Anklage erhebt, ist zum aktuellen Zeitpunkt aber noch offen.

Der Mordfall Peggy beschäftigt auch weiterhin zahlreiche Ermittler. (Archivbild)
Der Mordfall Peggy beschäftigt auch weiterhin zahlreiche Ermittler. (Archivbild)

Mysteriöse Todesfälle in Seniorenresidenz: Nach rätselhaften Todesfällen in der "Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf" in Untermerzbach im Landkreis Haßberge arbeitet die Staatsanwaltschaft dicke Aktenberge ab. Im kommenden Jahr will sie Anklage erheben. In der Seniorenresidenz waren vor mehr als drei Jahren fünf Bewohner unter dubiosen Umständen gestorben. Seither wird ermittelt, ob der Grund dafür Misshandlungen oder eine schlechte Versorgung waren.

Konstruktionsfehler: Am 15. Juni 2016 stürzte ein frisch betoniertes Teil der Schraudenbach-Talbrücke der Autobahn 7 nahe dem Kreuz Schweinfurt/Werneck ein. Mehrere Bauarbeiter wurden bis zu 26 Meter in die Tiefe gerissen. Ein Arbeiter - ein Vater von zwei Kindern - starb. 14 weitere Menschen wurden verletzt.

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen drei Ingenieure erhoben wegen fahrlässiger Tötung in einem Fall und fahrlässiger Körperverletzung in 14 Fällen. Sie sollen beim Erstellen beziehungsweise Prüfen der statischen Berechnungen nicht sorgfältig genug gearbeitet haben.

Grusel mit Echtheitsfaktor: Schon in vergangenen Jahr beschäftigte der gruselige Fall von echten Grabsteinen in einem Freizeitpark in Unterfranken die Justiz. Das Amtsgericht Kitzingen verurteilte den Besitzer des Freizeitparkes unter anderem zu einer Geldbuße von 1200 Euro, weil er die Grabsteine ohne Zustimmung der Angehörigen vor einem sogenannten Horrorhaus aufgestellt hatte.

Eine 13-Jährige hatte im Vorgarten des Geisterhauses den echten Grabstein ihres 1996 gestorbenen Großvaters entdeckt - samt aller Inschriften. Das Urteil war der Staatsanwaltschaft zu wenig - sie legte Berufung gegen das Urteil ein. Nun muss in Würzburg neu verhandelt werden.

Und was ist mit dem Mordfall Peggy? Mit dicken Fragezeichen ist der Verlauf der juristischen Aufarbeitung im mysteriösen Mordfall der neunjährigen Peggy aus dem oberfränkischen Lichtenberg verbunden. Nachdem die Ermittler 17 Jahre nach Verschwinden der Schülerin mehr oder weniger im Dunkeln tappten, präsentierten sie kurz vor Weihnachten einen 41-Jährigen als mutmaßlichen Mörder.

Allerdings sprachen sie auch von einer möglichen Mittäterschaft des Mannes - und nach kurzer Zeit in Untersuchungshaft kam der Mann wieder frei. Wie schnell die Polizei ihre Ermittlungen abschließt, steht also in den Sternen. Erst dann kann die Staatsanwaltschaft eine Anklage vorbereiten. Ob ein Prozess 2019 beginnt, ist offen.

In Bayern dürften im Jahr 2019 gleich mehrere große Fälle für Aufmerksamkeit sorgen. (Bildmontage)
In Bayern dürften im Jahr 2019 gleich mehrere große Fälle für Aufmerksamkeit sorgen. (Bildmontage)

Fotos: DPA

Bis zu 52% Rabatt: MediaMarkt Alzey haut am Sonntag Technik super günstig raus 1.140 Anzeige
Aufgepasst: Diese Bands kommen zum nächsten "Southside Festival"! Neu
Frau schüttelt Mädchen (†2) tot: So lange muss sie in den Knast! 1.364
Bis Samstag wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! 5.268 Anzeige
Massenproteste in Barcelona spitzen sich zu 948 Update
Schwerer Unfall in Hamburg: Mann von Reinigungsfahrzeug überfahren 321
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 4.235 Anzeige
Horror-Unfall: Kradfahrer verliert bei Crash sein Bein 3.896
Horror-Paar wegen Mordes angeklagt: So grausam richteten sie ihr Baby zu! 2.757
Nur diesen Sonntag bekommt Ihr die Airpods zum Sensationspreis! 2.996 Anzeige
Bulgariens Nationaltrainer Krassimir Balakow tritt zurück 494
Attacke und Wiederwahl: Söder greift AfD als "neue NPD" an! 114
Dreister Betrug in Handyshops: Wurden massenweise Daten ausgespäht? 119
Am Sonntag wird in Lippstadt ein Ansturm erwartet. Das ist der Grund! 3.226 Anzeige
Pannenflughafen BER: Wird Terminal 2 doch nicht rechtzeitig fertig? 167
Lufthansa-Streik abgesagt, trotzdem kommt es zu hunderten Flug-Ausfällen 485
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
"Sieht Todes eklig aus": Ex-BTN-Star Saskia Beecks lässt die Hüllen fallen und kassiert fiese Kommentare 3.359
Kinder weltweit schaffen "Skulptur des Friedens" aus ihren Waffen! 68
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 4.154 Anzeige
Überforderung? Postbote entsorgt hunderte Briefe im Wald! 1.878
Auto rammt großen Hund, doch der läuft einfach weiter 1.436
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 5.215 Anzeige
Platz 1! Felix Kummers Solo-Album "Kiox" stürmt an die Spitze der Albumcharts 1.304
Nach Wende im Vermisstenfall: Es kommen immer mehr Details ans Licht! 4.801
Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 3.978 Anzeige
Mann sucht abgestürztes Flugzeug, doch findet plötzlich explosives Material 106
Warum hat diese Frau so viele Klamotten an? 1.705
Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 1.192 Anzeige
"Riverboat" wird zur Konzert-Arena: Diese Promis sind dabei 4.798
Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: ZDF zeigt Partie im Free-TV! 1.384
Fernseher, Smartphones und Co.! Hier staubt Ihr Sonntag Technik besonders günstig ab Anzeige
Weil Gott es ihm befahl: Mann killt Freundin und Baby mit Taschenmesser 1.035
Nach Arbeitsunfall verschwunden: Wo ist Markus F.? 905
Für 5 Stunden bekommt Ihr Technik bis zu 52% günstiger! Wir verraten Euch wo! 1.592 Anzeige
Wer guckt denn da? Berlins Panda-Zwillinge öffnen Augen 131
Erdogan will komplettes Gebiet entlang der syrisch-türkischen Grenze 831
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Weil seine Frau noch nicht da ist: Mann wird an S-Bahn Haltestelle erfinderisch! 1.529
Trotz großer Aufmerksamkeit: Dr. Oetker nimmt diese Pizza vom Markt 2.197
Nur am Sonntag gibt's diese Technnik so günstig Anzeige
"Survivor"-Kandidatin Christin Kaeber ist schwanger! 829
Schädlich für die Gesundheit? Glutenfreie Produkte zurückgerufen! 3.560
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
Flugzeug rast über Landebahn hinaus und landet beinahe im Meer 3.580 Update
Rätsel um Vermisste: Britney (15) bleibt verschwunden 943
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 1.336 Anzeige
Lady Gaga tanzt mit Fan und fällt von der Bühne 807
Spanner filmt Frau beim Duschen: Sie reagiert genial 10.490
Horror-Unfall: Mädchen (11) von Lastwagen erfasst und eingeklemmt 7.419
Zwölf Tage nach der Geburt: Melanie Müller sitzt schon mit Matty im Flieger! 8.074
GZSZ: Schwerer Autounfall! Endet ihre Affäre in einer Tragödie? 25.150
Hund liegt auf Teppich, doch seine Besitzerin sucht ihn überall 10.738
Warum zieht Playboy-Model Anastasiya Avilova diese schräge Grimasse? 597
21-Jähriger scherzt über Sprachnachrichten, kurz darauf sticht ein Mann auf ihn ein 3.361
Eine Firma zahlt Dir 115.000 Euro, wenn Du besonders freundlich aussiehst 1.238
Nordkorea gegen Südkorea eskaliert: "Sie spielten, als ob sie Krieg führen!" 2.393