Mutter und Tochter in München spurlos verschwunden: Polizei vermutet Gewaltverbrechen!

München - Am Samstag verließen die 41-jährige Maria Gerzuski und ihre 16 Jahre alte Tochter Tatiana ihre Wohnung in München-Ramersdorf. Seitdem fehlt von Mutter und Ki jede Spur. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Hinweise.

Maria Gerzuski (41) wird seit Samstag vermisst.
Maria Gerzuski (41) wird seit Samstag vermisst.  © Polizei München

Maria und Tatiana Gerzuski wollten am Samstag, gegen 14 Uhr zusammen im Einkaufscenter in Neuperlach shoppen. Seitdem hat sie niemand mehr gesehen.

Mutter und Tochter gelten laut Polizei als sehr zuverlässig, ein solches Verhalten ist untypisch. Bisher konnten die Ermittler keine schlüssige Erklärung für ihr Verschwinden finden und bittet deshalb die Bevölkerung um Mithilfe.

Wer hat Maria und Tatiana gesehen oder kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben?

Vermisstes Mädchen (8) nach über einem Jahr wieder aufgetaucht, Mutter festgenommen
Vermisste Personen Vermisstes Mädchen (8) nach über einem Jahr wieder aufgetaucht, Mutter festgenommen

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, können >>dieses Formular nutzen und sich beim Polizeipräsidium München Tel. 08929100, oder jeder anderen Polizeidienststelle melden.

Update 19. Juli 14.15 Uhr: Polizei ermittelt wegen des Verdachts eines Gewaltverbrechens

Noch immer fehlt von der 41-jährigen Frau und ihrer 16 Jahre alten Tochter jede Spur.

Wie die Polizei mitteilte, wird nun wegen des Verdachts eines Gewaltdeliktes ermittelt. Es gebe entsprechende Hinweise, auf die aus taktischen Gründen aber nicht näher eingegangen werden könne, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Die 41-Jährige und ihre 16 Jahre alte Tochter wollten am vergangenen Samstag im Stadtteil Perlach in ein Einkaufszentrum, dann verlor sich ihre Spur. Sie gelten als zuverlässig.

Die Ermittlungsgruppe "Duo" hat sich dem Fall angenommen.

Ermittler durchsuchten nach Angaben des Sprechers die Wohnung von Mutter und Tochter, zudem sei Videomaterial aus Bus und Bahn ausgewertet worden. Speziell ausgebildete Hunde zur Personensuche seien eingesetzt worden.

Nach Angaben des Sprechers gehöre dies zum normalen Vorgehen der Polizei bei Vermisstenfällen.

Von der 16-jährigen Tatiana und ihrer Mutter fehlt jede Spur.
Von der 16-jährigen Tatiana und ihrer Mutter fehlt jede Spur.  © Polizei München

Titelfoto: Polizei München (Montage)

Mehr zum Thema Vermisste Personen: