Hilferuf per WhatsApp: Frau rettet 1000 Kilometer weit entfernten Mann wohl das Leben 9.958
Anschlag in Halle: Polizei verlor Stephan B. eine Stunde aus den Augen Top
Flugzeug abgestürzt? Große Suchaktion über der Ostsee Top
Endlich wieder Scheunenfest! Heute startet die 15. Staffel "Bauer sucht Frau" Top
Kettler-Pleite! Diese Kult-Kettcars fahren so nicht mehr Top
9.958

Hilferuf per WhatsApp: Frau rettet 1000 Kilometer weit entfernten Mann wohl das Leben

Nach WhatsApp-Nachricht von Bruder aus London: Münchnerin und Feuerwehr München arbeiten zusammen

Ein Mann benötigt dringend medizinische Hilfe, er schreibt seiner rund 1000 Kilometer entfernt lebenden Schwester in Deutschland. Die reagiert genau richtig.

München/London - Eine Münchnerin (51) hat am Ostersonntag ihrem rund 1000 Kilometer entfernt in London wohnenden Bruder (54) mithilfe von WhatsApp und der Integrierten Leitstelle München einen Rettungswagen gerufen.

Eine Münchnerin hat auf eine WhatsApp-Nachrichtig reagiert. (Symbolbild/Bildmontage)
Eine Münchnerin hat auf eine WhatsApp-Nachrichtig reagiert. (Symbolbild/Bildmontage)

Der 54 Jahre alte Mann hatte seiner Schwester per WhatsApp geschrieben, dass er dringend medizinische Hilfe benötige.

Daraufhin wählte die 51-Jährige die Notrufnummer 112 und schilderte einem Mitarbeiter der Integrierten Leitstelle, dass es ihrem im Londoner Stadtbezirk Newham wohnenden Bruder nicht gut gehe, wie ein Sprecher der Feuerwehr München am Montagvormittag berichtete.

Über das Internet habe man zwar die Nummer der zuständigen London City Police herausfinden können, jedoch seien die Anrufe der Münchner Leitstelle dort zunächst nur von mehreren Anrufbeantwortern entgegengenommen worden.

Letztlich sei es dann allerdings doch noch gelungen, den Rettungsdienst in London zu alarmieren, der 30 Minuten später beim 54-Jährigen eingetroffen sei.

Der Mann wurde von den Rettern nach einer Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Was er genau hatte, ist bislang unklar. Auch zum Gesundheitszustand konnte der Sprecher keine Auskunft geben.

Eine Frau aus München hat ihrem in Newham in London lebenden Bruder wohl das Leben gerettet.
Eine Frau aus München hat ihrem in Newham in London lebenden Bruder wohl das Leben gerettet.

Fotos: Screenshot/Google Maps, DPA

Venus 2019: So kommst Du gratis auf die Messe! 18.013 Anzeige
Erst Antrag, dann Trennung? Zerstört dieser GZSZ-Star Ninas Liebesglück? Top
Weiterhin keine Wilke-Wurst: Produktion nach drei Todesfällen weiter auf Eis Top
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.060 Anzeige
Kleiner Junge klemmt Brief an Polizeiauto! So reagieren die Beamten Neu
Deutschlands schönste Polizistin setzt ein Zeichen gegen Bodyshaming Neu
Möchtest Du mein neuer Kollege sein? Ich suche Reinigungskräfte in Berlin und Cottbus! 2.695 Anzeige
Ex-Bundesliga-Profi Göktan spricht erstmals über Kokain-Sucht: "Dummheit und Gier" Neu
Familie begräbt eigenes totes Kind und findet dabei lebendes Baby Neu
MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 1.629 Anzeige
19 Jahre zu Unrecht im Gefängnis: 74-Jähriger kommt frei und erhält Mega-Entschädigung! Neu
Familie unter Schock: Tochter (†10) wird aus Karussell in den Tod geschleudert Neu
Judenhasser vor Gericht, Täter hält sich für "Hitler Nummer 2" Neu
Nach dramatischer Rettung: Freundin soll von Ex-Freund verschleppt worden sein Neu
Frau öffnet nach Urlaub ihren Koffer und erlebt Schrecksekunde Neu
Fußballmatch zwischen Nord- und Südkorea, doch kaum jemand kann es sehen Neu
Frau gerät in Propeller und verliert mehrere Körperteile Neu
Krankenhaus! Denisé Kappés in Sorge um Söhnchen Ben Neu
Sie sind unter uns: Zombies sorgen in der Innenstadt für Angst und Schrecken Neu
Lehrerin hat Sex mit Schüler: Ihr Ehemann zieht sofort die Konsequenzen Neu
Nach Prügelei: Mann schießt 25-Jährigem in Hürth in den Rücken und flüchtet! Neu
Bär kennt keine Grenzen: Treibt er jetzt in Bayern sein Unwesen? Neu
Emotionaler Prozess um tödliches Rennen: Raser zeigen Reue, Staatsanwalt empört Neu
Wird die Stuttgarter Innenstadt autofrei? So will OB Kuhn die Autos verbannen! Neu
Droht Chaos bei der Lufthansa? Flugbegleiter zum Streik aufgerufen Neu
Union gegen Freiburg: Erstes Bundesliga-Brüderduell der Schlotterbecks Neu
Landwirte protestieren in Bonn! 63 Update
Darum zog die Polizei diesen Gold-BMW aus dem Verkehr 2.001 Update
Clevershuttle stellt Angebot überraschend in drei Städten ein 608
DFB-Direktor Bierhoff fehlt "Auswahl an jungen Spielern": Kommt jetzt die Drittliga-Reform? 479
Fix! Ex-Schalke-Trainer Domenico Tedesco zu Spartak Moskau 699
Condor nach Thomas-Cook-Pleite vor dem Aus: Ist das der rettende Anker? 2.849
Weihnachten im Oktober? Das ist der traurige Grund 2.091
Mädchen ist auf Party voller Angst: Teenager zwingt sie mit Schusswaffe zum Kuss 2.984
Tote Frau aus dem Rhein: Es ist die Vermisste (25) aus Bonn! 1.467
Gewalt-Eskalation: Zwei Mädchen (12 und 13) von Gruppe Jugendlicher verprügelt 1.364
Achtung Fans: Niederlagen Eures Teams können Euch umbringen 546
Nach Anschlag in Halle: Internet-Trolle verfassen widerliche Bewertungen für Kiezdöner 5.627
Pizzaverkäufer schlägt Räuber mit Wischmopp in die Flucht 111
Brutaler Überfall: 83-Jährige Frau mit Elektroschocker angegriffen 194
Nach Horror-Unfall: Tatort-Star will nie wieder aufs Motorrad steigen 2.314
Nach Terroranschlag in Paris: Polizei nimmt fünf Personen fest 1.919
Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow fordert Zeichen von Plattenfirmen gegen Judenhass! 352
Straßenhund liegt im Sterben, nur ein Pulver kann ihn retten 6.728
Papst Franziskus mit NFL-Tweet? Football-Team siegt mit göttlichem Beistand auf Twitter 221
Mutter geht mit Sohn (8) nachts ins Watt und verschwindet spurlos 4.889 Update
Kurz vor der Hochzeit: GNTM-Model Vanessa Stanat hat starke Schmerzen 995
Seltenes Baby ohne Augen sucht ein neues Zuhause 10.942
Auf dem Weg ins Krankenhaus: Rettungswagen kracht gegen Bauzaun! 1.342
Alphonso Williams (†57): Familie und Freunde sammeln Geld für Beerdigung 2.565
Sido sorgt für "The Voice"-Novum: Das gab es noch nie in der Show 13.705