Frau stürzt auf Oktoberfest in Kinderwagen: Säugling verletzt!

München - Auf dem Oktoberfest 2018 in München ist eine Besucherin in einen Kinderwagen gefallen - mit schlimmen Folgen. Bei dem Sturz der Frau ist der Säugling, der sich zu dieser Zeit im Wagen befand, verletzt worden.

Auf dem Oktoberfest in München wurde eine Säugling verletzt. (Symbolbild)
Auf dem Oktoberfest in München wurde eine Säugling verletzt. (Symbolbild)  © DPA

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, versuchte ein 36 Jahre alter Brite auf der Wiesn am Vorabend seine 38-jährige Begleitung aus Spaß hochzuheben.

Der sichtbar angetrunkene Mann ließ die Dame bei dem Versuch jedoch unsanft fallen, wobei diese in dem Kinderwagen landete und das darin liegende Baby in der Folge auf den harten Steinboden fiel.

Der kleine Bub zog sich eine Gehirnerschütterung zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Dem Mann von der Insel droht als Konsequenz des Zwischenfalls eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Titelfoto: DPA