Schmerzhafte Trennung! Jetzt leidet "Bauer sucht Frau"-Anna ganz besonders Top Freundin verrät: So feiert Daniela Büchner das erste Weihnachten ohne Malle-Jens Top Wer eine alte Soundanlage hat, kann bis zu 500 Euro absahnen! 1.909 Anzeige Irak ruft nach Deutschland geflüchtete Landsleute zur Rückkehr auf Top Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 14.357 Anzeige
13.495

Münchner Polizei reagiert genial auf Anfragen zur Herkunft des Messer-Stechers

Die Polizei sah sich kurz nach der Festnahme des Messer-Attentäters in München mit fremdenfeindlichen Anfragen konfrontiert. So genial konterte sie via Twitter.
Rettungsdecken liegen am 21. Oktober am Rosenheimer Platz in München über Blutflecken. Mehrere Menschen sind von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen und verletzt worden.
Rettungsdecken liegen am 21. Oktober am Rosenheimer Platz in München über Blutflecken. Mehrere Menschen sind von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen und verletzt worden.

München - Die ersten Notrufe gehen am Samstagmorgen ein: Ein Mann mit einem Messer hat in München urplötzlich an verschiedenen Orten acht Menschen angegriffen und verletzt (TAG24 berichtete).

Die Polizei ruft die Anwohner über den Kurznachrichtendienst Twitter auf, in ihren Häusern zu bleiben und die Umgebung zu meiden. Nach gut drei Stunden kann München aufatmen: Zivile Fahnder nehmen den mutmaßlichen Täter fest.

Glücklicherweise gab es weder Tote, noch Schwerverletzte. Zu diesem Zeitpunkt scheint für viele jedoch längst festzustehen, dass es sich bei dem Mann unmöglich um einen deutschen Mitbürger handeln kann.

Doch dem setzt die Münchner Polizei mit einer eindeutigen Nachricht etwas entgegen und schreibt auf Twitter: "Nachdem viele Hetzer Ihre Frage wieder löschen, weil die Antwort offenbar nicht in ihre Schublade passt: Geburtsland des TV -> Deutschland."

TV meint in diesem Fall "Tatverdächtigen". Das begeistert viele User auf Twitter, von denen fast 7000 den Tweet geliked haben und über 2000 geteilt.

Zum Tatverdächtigen gibt es laut Polizei ebenfalls Neuigkeiten. Er wird in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. Der zuständige Ermittlungsrichter am Amtsgericht erließ einen entsprechenden Unterbringungsbefehl, wie die Münchner Polizei am Sonntag mitteilte.

Hintergrund ist, dass der Mann wahrscheinlich psychisch krank ist und die Tat in einem Verfolgungswahn begangen haben soll. Nach Angaben der Polizei gibt es keine Hinweise auf ein terroristisches oder religiöses Tatmotiv.

Fotos: Andreas Gebert/dpa, Thomas Pöppel/dpa

Zwei weitere Verdächtige nach Terror-Anschlag in Straßburg festgenommen Top Schwerer Unfall legt Hamburger Berufsverkehr lahm Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.557 Anzeige Doppelmord am Jungfernstieg: Prozess wird unterbrochen Neu Brandanschlag auf Flüchtlingsheim: Ex-NPD-Politiker bleibt in Haft Neu "Öffnet Hintertür für Migranten": Tschechien und Ungarn lehnen Flüchtlingspakt der UN ab Neu Kann der Bachelor mit dieser Powerfrau mithalten? Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 9.131 Anzeige Panzerfahrzeug für 1,2 Millionen: Erster "Survivor R" in NRW zum Einsatz bereit Neu Sechs Tote und viele Verletzte bei Feuer in Krankenhaus Neu Panda-Fahrer (23) flüchtet vor Polizei und kracht in Streifenwagen Neu Mitarbeiter verstoßen gegen Vorschriften und lösen Feuer aus: 11 Tote! Neu Raumfahrtmission zum Merkur läuft voll nach Plan Neu Nach Ausschreitungen in Dortmund: Harte Geldstrafe für Hertha 54 Willi und Jasmin Herren nach Suff-Schlägen: So war es wirklich 513
Mann entdeckt unglaublichen Besuch im Vorgarten 2.334 Radler (80) totgefahren: Geldstrafe für Lasterfahrer 778
Kapitän Gentner tritt nach Tod seines Vaters Auswärtsspiel an 750 Schwerer Unfall: Nach Tod des Pferdes verstirbt auch Kutscher 3.351 Skrupellos und grausam: Demenzkranker Mann ausgetrickst und an Dusche gekettet 564 Bauarbeiter bekommt Schock seines Lebens, als er auf Bagger-Schaufel schaut 3.603 Vater ist stinksauer, als er sieht, was sein Sohn (4) im Adventskalender hat 6.327 Mann schüttet Schnee auf das Auto seines Nachbarn, dann kommt es noch wilder 1.408 24-Jähriger nickt am Steuer ein und knallt gegen Laster: Seine Mitfahrer müssen dafür zahlen 3.110 Samantha Markle lästert wieder: Was Meghan diesmal falsch gemacht hat 491 Brutaler Raubmord: "Froschbande" muss lebenslang in den Knast 158 Betrunkene Frau verirrt sich in Hotel-Kühlschrank und erfriert 1.810 Kannibalen-Pärchen verarbeitet Frauen zu Pastete und verkauft diese 3.756 Was ist das? Spaziergänger findet merkwürdiges Tier an der Ostsee! 2.152 Spektakulär! Höchste Klatsche der Geschichte für Rapid: Austria mit Kantersieg! 846 Straßburger Anschlag: Verdächtiger soll in U-Haft! 552 Schock! Dieser "In aller Freundschaft"-Star verlässt "die jungen Ärzte" 1.697 Hammer-Duell in der Champions League! Bayern trifft auf Klopp 896 Update Peinliche Panne: Polizei sucht mit falschem Foto nach Betrüger 756 Horror-Sturz bei Weltcup-Abfahrt: So steht es um den Schweizer Ski-Star 1.282 Deutsche Umwelthilfe reicht Klagen für "Saubere Luft" ein 688 Navi lotst Urlauber mitten auf die Skipiste 1.583 Bis zu 5000 Euro Belohnung! Polizei sucht Zeugen von homophober Messerattacke 222 Prozess gegen Frauke Petry wegen Steuerhinterziehung ausgesetzt 1.317 Millionenschaden: Verwirrter Patient steckt Matratze in Krankenhaus in Brand 1.425 90.000 Euro! Besitzer des Terror-Lkws von Berlin auf Schaden sitzen gelassen 4.578 Dank und Hass: So reagiert die Bevölkerung auf die Messerattacke von Nürnberg 1.814 Staatsanwaltschaft Chemnitz leitet Ermittlungen gegen Höcke ein 1.415 Mit 91 Jahren bei Bares für Rares: Er locht noch wöchentlich ein! 3.554 +++ Hammerlose für die deutschen Vereine in der K.-o.-Runde! +++ 2.721 Dreijährige wird vergewaltigt und kämpft um ihr Leben 17.247 Rechtsradikales Netzwerk bei der Polizei? LKA ermittelt 906 Update Jessi Cooper und Schwiegermama Marion über Brüste und Spieleabend 919 Vierjährige beim Spielen von Fernseher getötet 3.188