Nächster Eklat auf der Autobahn: Polizist zeigt Gaffer Wrack, der bricht in Tränen aus Top Bastian Schweinsteiger und Ivanovic werden wieder Eltern: Ana ist schwanger! Top Nach großer Umbau-Aktion fallen bei MediaMarkt die Preise! Anzeige Drama nach GNTM-Finale: Wie schlecht geht es Simone wirklich? Top Für kurze Zeit: Diesen genialen TV staubt Ihr 60% günstiger ab! 4.405 Anzeige
71

Prorussischer Kämpfer vor Gericht: Heute fällt das Urteil

Prozess vor Landgericht München I: Haftstrafe für mutmaßlichen prorussischen Kämpfer erwartet

Er reiste nach Russland, um mit einer Nationalisteneinheit für den Kampf gegen die Ukraine zu trainieren. Nun fällt das Urteil gegen einen 48-jährigen Mann.

München - Im Prozess gegen einen 48 Jahre alten Mann, der mit einer prorussischen Nationalisteneinheit für den Kampf gegen die Ukraine trainiert haben soll, will das Landgericht München I am Donnerstag (9 Uhr) sein Urteil fällen.

Der Angeklagte wurde bislang stets in Handschellen in den Gerichtssaal geführt.
Der Angeklagte wurde bislang stets in Handschellen in den Gerichtssaal geführt.

Der Deutsch-Russe muss sich seit Mittwoch in der Landeshauptstadt unter anderem wegen Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat verantworten.

Zum Prozessauftakt hatte das Gericht mit der Verteidigung eine Strafe von zwei bis zweieinhalb Jahren ohne Bewährung gegen eine umfassende Aussage des angeklagten Mannes vereinbart.

Über seinen Verteidiger räumte der 48-Jährige daraufhin ein, im August 2014 ins russische St. Petersburg gereist zu sein, weil er mit der nationalistischen Gruppe Imperiale/Kaiserliche Legion in der Ostukraine kämpfen wollte.

Er bestritt jedoch, während seines rund zweiwöchigen Aufenthalts eine Kampf- und Waffenausbildung erhalten zu haben, wie es ihm die Generalstaatsanwaltschaft vorwirft.

Anschließend sei er schließlich in die Ukraine weitergereist und dort bis zum November des Jahres 2014 geblieben.

Kämpfe in Region Donbass inzwischen seit dem Jahr 2014

In der ostukrainischen Bergbauregion Donbass kämpfen inzwischen seit 2014 zahlreiche moskautreue Separatisten gegen ukrainische Regierungstruppen.

Russland wird vorgeworfen, die Aufständischen mit Waffen und Soldaten zu versorgen, was die Regierung aber bestreitet. In dem Krieg wurden nach Schätzungen der Vereinten Nationen seitdem rund 13.000 Menschen getötet.

Vor dem Landgericht München I musste sich ein 48 Jahre alter Mann in Bayern verantworten.
Vor dem Landgericht München I musste sich ein 48 Jahre alter Mann in Bayern verantworten.

Fotos: DPA

Temperaturen bis fast 50 Grad: Waldbrände und Horror-Hitze in Israel! Top "GNTM"-Vanessa verkündet große Veränderung: Ist das der Grund für ihren Final-Ausstieg? Top Diesen Samstag wird der MediaMarkt Wuppertal gestürmt! Das ist der Grund... 4.971 Anzeige Massive Kurven im knappen Bikini: Wer ist diese Göttin? Neu Schock für Tierschützer! Hier dürfen Elefanten wieder legal gejagt werden Neu MediaMarkt Lippstadt schenkt Euch bis zu 200 Euro für Euren nächsten Einkauf! Anzeige Nicht lustig: Rüpel-Rentner mit Traktor ruiniert ganze Baustelle! Neu Riverboat-Moderatoren total verwirrt, diese Gäste sind trotzdem dabei Neu MediaMarkt: Jetzt 200 Euro beim Kauf eines neuen Fernsehers abkassieren! 8.122 Anzeige Rentner die Kehle durchtrennt: Urteil gefallen, doch dringende Frage bleibt Neu "Du riechst so gut": Hier wird "Kokain" von Rammstein vertickt Neu Désirée Nick im "Sommerhaus der Stars"? Jetzt redet sie Klartext! Neu SATURN in Dortmund verkauft Top-Technik jetzt enorm günstig! 7.489 Anzeige Tödlicher Leichtsinn: Schulkind klettert auf Spind und stirbt Neu Nach der Schule kam sie nicht mehr heim: Wo ist Beatrice-Elena (13)? Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 5.200 Anzeige Fußball-Legende mit Statue geehrt, Fans empört: "Schlechter als Ronaldos"! Neu Wow! Das passiert jetzt mit dem Rekord-Kreuz von "Bares für Rares" Neu Was tun, wenn SIE nicht loslassen kann und ständig Taxi spielt...? Anzeige Drogenkranker dreht durch, Polizist verletzt sich: Der echte Horror beginnt nach dem Einsatz Neu Mann traut sich nicht aus seinem Haus, obwohl er sein Kind abholen muss: Das ist der Grund! Neu
Fatales Nickerchen nach Kirmesbesuch: Betrunkener legt sich hinter Auto und wird überrollt Neu BVB weiter auf Shopping-Tour: Stehen zwei Italien-Bomber im Fokus? Neu Während GNTM-Finale: Lamborghini und Edel-Benz rasen durch Düsseldorf Neu Explosion mitten in der Nacht: Suche nach Vermisstem geht weiter Neu
Frau und drei Kinder getötet: Gunzenhausener Familienmörder gibt nicht auf Neu Nach nur 7 Jahren in Köln: Peugeot und Citroën wandern nach Rüsselsheim ab Neu Liebescomeback bei GZSZ: Werden Jo und Yvonne wieder ein Paar? Neu "Es ist erst Halbzeit": Relegations-Vorteil plötzlich bei Union Berlin Neu Paukenschlag! Theresa May kündigt Rücktritt an 944 Kurios! Keeper tanzt sein Team zur Meisterschaft 891 HSV schmeißt Sportvorstand Ralf Becker raus, Nachfolger steht schon fest 960 Update Unheimlicher Fund nahe Kindergarten: Gärtner buddelt Waffe aus! 1.734 "Den Fans steht's bis zum Hals": Gomez spricht nach Relegations-Enttäuschung Klartext 2.019 Riesige "Fridays-for-Future"-Demo in Kölner City! 928 Update Zu wenig Kinder: Bürgermeister will Viagra an Paare verteilen! 930 Kurios: In diesem Wohnzimmer wird am Sonntag gewählt 423 Er kollabierte auf dem Mount Everest, doch seine Leiche wird man wohl nie bergen 4.006 Darum macht sich Ex-Landesbischöfin Käßmann für die Frührente stark 61 Tragischer Unfall in Kletterpark: Besucher stürzt mehrere Meter in die Tiefe 695 Razzien im Norden: Polizei stürmt 33 Asia-Restaurants! 158 Dramatische Szenen in Tunnel: Biker und Sozius von Maschine geschleudert 2.543 Update "Da tummeln sich viele Arschlöcher": Jürgen Vogel rechnet mit dem Netz ab 835 Schulbusse krachen ineinander: Mehrere Kinder verletzt! 3.577 Update Das könnte euch das Sommer-Grillvergnügen im Freien ganz schön vermiesen 1.346 Dramatischer Brand! Anwohner in Flammen-Haus gefangen: "Wir kommen nicht aus unserer Wohnung" 1.314 Familienstreit eskaliert und endet in Blutbad: Sechs Verletzte 5.244 Hilfloser Hund von Fluten mitgerissen: Retter werden zu Helden des Tages 3.321 Prozess nach tödlicher Explosion eines Blindgängers: Es geht um viel Geld 370 Raucher entdecken Waschbär: Der droht, fünf Meter in die Tiefe zu stürzen 1.769 Massenkarambolage mit mehreren Verletzten verwandelt Autobahn in Trümmerfeld 2.802 Update