Sara Kulka überrascht mit fragwürdigem Erziehungstipp!

Top

Nach Kneipe: Til Schweiger eröffnet auch noch Hotel

Neu

Stromausfälle, weil Kleinflugzeug notlanden muss

Neu

Starfotograf fand Nackte peinlich, bis er ein Topmodel traf

Neu
10.704

Mann wird in S-Bahn bedroht - Doch Polizei hilft nicht

Unglaublich! Der 55-Jährige wurde von einer Gruppe bedroht und beleidigt. Doch sein Schicksal wurde von der Bundespolizei nicht ernst genommen.
Unfassbar, was der 55-Jährige in der S-Bahn erleben musste.
Unfassbar, was der 55-Jährige in der S-Bahn erleben musste.

München - Jeder Zugreisende hat sie schon einmal gesehen. Die Schilder mit der Aufschrift: "Sie oder andere Reisende werden bedroht oder belästigt? Sie benötigen polizeiliche Hilfe? Die Bundespolizei nimmt Ihren Anruf kostenfrei entgegen." Doch anscheinend kann man sich im Ernstfall nicht darauf verlassen...

Diese traurige Erfahrung musste der Philosophie-Dozent Ammar Fetaiti machen, als er an einem Vormittag Anfang November im Regionalzug vom Münchner Ostbahnhof zum Hauptbahnhof unterwegs war.

Denn kaum war der 55-Jährige eingestiegen und hatte es sich gemütlich gemacht, wurde er von einer Gruppe junger Männer und Frauen überfallen.

Diese bewarfen ihn mit Bierdeckeln, klauten ihm seinen Stift und stachen damit zu. Außerdem wurde Ammar beschimpft und beleidigt. Doch er war alleine mit seinen Peinigern im Waggon. Wer sollte helfen?

"Ich fühlte mich zutiefst bedroht", erzählt er der Süddeutschen Zeitung. Hastig verließ er das Abteil und entdeckte die Notruf-Anzeige der Bundespolizei.

Während die Gruppe ihm folgte, wählte er die Nummer. Doch er kam nicht etwa vor Ort, also in München raus, sondern im weit entfernten Potsdam. Ammar berichtet, dass sein Gesprächspartner nicht gerade sonderlich an dem Vorfall interessiert war.

Er bat um schnelle Hilfe. Doch nichts passierte.

Dass vielleicht jeden Moment Bundespolizisten einsteigen könnten und sie festnehmen, schien den Peinigern wohl nicht bewusst zu sein. Sie bewarfen ihr Opfer weiter mit Bierdeckeln und Brezenstücken. 

Drei Minuten später wählte Ammar die Notrufnummer erneut, doch niemand hob ab. 

Weil er auf Hilfe gewartet hatte, fuhr der 55-Jährige sogar weiter als bis zu seinem eigentlichen Ziel, stieg letztendlich an der S-Bahn-Station Hackertbrücke aus.

Noch am selben Tag erstattete er Anzeige bei der Bundespolizei.

Der Vorfall wurde mittlerweile von der Bundespolizei bestätigt. Sprecher Wolfgang Hauner empfielt der Süddeutschen Zeitung gegenüber sich in solchen Notfällen immer an die 110 zu wenden. Die Hotline in den Zügen, sei eher für "grundsätzliche Mitteilungen" gedacht. Wie jetzt?

Die Situation ist verzwickt. Derzeit ermittelt die Inspektion in Potsdam, wo Ammar Fetaiti letztendlich landete, bei wem dessen Anruf hängen geblieben war.

Fotos: Imago

Dieses Hollywood-Traumpaar hat sich getrennt

Neu

Hier rettet die Feuerwehr Schwerverletzte aus Unfall-Wrack

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.310
Anzeige

Computer-Ausfall: British Airways streicht alle Flüge in London!

230

Von dieser Katze bekommt man Albträume

1.473

Die Drogenbilanz der Berliner Gefängnisse

439

Mit 43! Heidi Klum zeigt sich splitternackt

5.459

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

25.382
Anzeige

ARD will Hass: "Sagt es ins Gesicht!"

1.552

Geisterfahrer sorgt für Chaos auf der A2: Mehrere Schwerverletzte

3.091
Update

Ist das der Durchbruch bei Cellulite?

3.783

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.864
Anzeige

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel fordert Kopftuchverbot

1.372

500-Kilo-Hengst muss aus Schlamm gerettet werden

1.373

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.499
Anzeige

Rallye-Auto rast in Zuschauer und tötet ein Kind

4.430

"Das war's jetzt": Honey macht Schluss!

5.177

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

29.128
Anzeige

Angela Merkel bringt Publikum mit Obama-Witz zum Lachen

3.172

Schlimmer Verkehrsunfall: Fußgängerin wird von Pkw erfasst und stirbt

2.625

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.178
Anzeige

Warum lassen sich jetzt so viele Briten diese Biene stechen?

1.730

Ignoranz? Trump will Regierungschef nicht zuhören

2.859

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.116
Anzeige

Eingeschlossen! Zwei Kleinkinder sterben in heißem Auto

8.431

Streit im Restaurant: Mann attackiert Ex-Freundin und neuen Freund!

1.709

Vergewaltigung der Camperin: Polizei soll Hilfe-Anruf des Freundes nicht ernst genommen haben

6.866

Pfleger Ohrläppchen abgeschnitten: Dann floh der Gefangene

1.418

18-Jähriger kracht bei Unfall mit Transporter in drei Bäume

318

Trend immer noch nicht vorbei? In dieser Stadt fährt jetzt ein Einhorn-Bus

5.567

CSU will WhatsApp-Chats überwachen lassen

1.516

Kirchentag und Pokalfinale. Wo schlafen die eigentlich alle?

382

Sonnencreme und Sperma! Das müssen Männer wissen

17.892

"Sie wird sich nackig machen" - Wird die neue Bachelorette-Staffel echt so heiß?

2.955

Berlin stattet alle U-Bahnhöfe mit WLAN aus

171

Nach bestialischem Mord an neunjährigem Jaden: Jetzt sprechen seine Eltern

14.948

Ultraschall von Mama Müller: Was wird's denn nun, Melli?

6.513

Nach 17 Jahren Kinderwunsch: Damit hätten sie nicht gerechnet...

5.176

Abschreckung: Können höhere Strafen Gaffer stoppen?

1.367

Mann beleidigt Frauen rassistisch. Dann tötet er zwei Passanten

4.932

Schluss mit lustig! Comedian Faisal fliegt bei Let's Dance raus

3.242

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

4.311

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

14.379

Berlin lehnt Milliarden-Angebot für Tegel ab

1.027

Bewaffnete Männer entführen sechs Kinder aus Schule

10.255

Wieder Ärger um Burkinis. Frauen vorläufig festgenommen

6.944

Deshalb sind tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden

20.137

60-Millionen-Blockbuster mit Brad Pitt läuft absichtlich nicht im Kino

4.629

Feuer am berühmten Tennis-Stadion in Wimbledon!

2.345

Frau soll Attentat in Manchester durch ihr Handy überlebt haben

7.921

100 Millionen! Muslim verklagt Lieferservice wegen Schweinefleisch

7.649

BMW-Rückruf! Türen können sich während der Fahrt öffnen

5.909

Hooligankrieg droht! Berliner Hools planen Rache an Frankfurt

25.349

Eklig oder cool? Blut aus Wattwürmern

1.262

Nach Anschlag in Manchester: Rock am Ring ergreift drastische Maßnahmen

6.988