Tödlicher Stunt: Deutscher (50) stürzt sich mit Fallschirm von Klippe und stirbt Top Brutales Familiendrama in Jena: Totes Baby war Kind des Täters Top Sexy Geburtstagsgrüße: Schweighöfer und Fitz lassen die Hüllen fallen! Top Deutschland gegen Niederlande: Darum brach der Schiedsrichter nach Abpfiff in Tränen aus Neu Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.450 Anzeige
215

Schlägerei in Toilettenanlage am Münchner Hauptbahnhof

Gefährliche Körperverletzung am Hauptbahnhof München

Einer der drei muss sich am Sonntag in München vor dem Haftrichter verantworten.

München - Am Samstagabend kam es in einer Toilettenanlage des Münchner Hauptbahnhofes zu einer körperlichen Auseinandersetzung dreier Polen, bei der es neben Faustschlägen auch zu Tritten gegen einen am Boden Liegenden kam. Ein 26-Jähriger muss sich deswegen am Sonntag vor dem Haftrichter erklären.

Drei Polen gerieten am Münchner Hauptbahnhof aneinander. (Symbolbild)
Drei Polen gerieten am Münchner Hauptbahnhof aneinander. (Symbolbild)

Kurz vor 19 Uhr kam es in einer Toilettenanlage im Zwischengeschoss des Münchner Hauptbahnhofes zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei alkoholisierten Polen. Dabei wurde ein 52-Jähriger aus dem Landkreis Weilheim-Schongau von einem 28- sowie einem 26-Jährigen mit Schlägen und Tritten attackiert.

Nach ersten Ermittlungen und Sichtung von Videoaufzeichnungen griff der mit 1,70 Promille alkoholisierte 52-Jährige ein, als der 28-Jährige (1,98 Promille) seinen 26-jährigen Begleiter (2,08 Promille) am Tresen der Toilettenanlage "körperlich angegangen" war.

In Folge der verbalen Auseinandersetzung schlug der 28-Jährige dann auf den 52-Jährigen ein. In die Rangelei mischte sich später auch der 26-Jährige ein. Es kam zu zahlreichen heftigen Schlägen und auch (ausholenden) Tritten der beiden gegen den Körper und ins Gesicht des Mannes aus Rottenbuch.

Ob sich der 52-Jährige und der 28-jährige Pole kannten, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Der 26-jährige Pole, der sich zu Besuch in Deutschland befand und daher ohne festen Wohnsitz in Deutschland, muss sich heute vor dem Haftrichter verantworten.

Gegen ihn und seinen Begleiter wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Bei dem 52-Jährigen wurden ebenfalls Ermittlungen eingeleitet, unter anderem wird dabei geprüft, inwieweit er sich gegebenenfalls in einer Notwehrsituation befunden hatte.

Der Rottenbucher erlitt Verletzung im Bereich des Gesichts, Abschürfung am Arm und blaue Flecke am Bein. Er wurde ärztlich behandelt, eine Mitnahme ins Krankenhaus lehnte er ab.

Fotos: Polizei München

Erster Güterzug aus China in Köln eingetroffen Neu Im Kurzurlaub verhaftet: Erneut Deutscher in Türkei vor Gericht Neu 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.116 Anzeige Ab 2019! So soll unsere Ernährung gesünder und unser Bauch dünner werden Neu Läuft beim FC Bayern: Klub vermeldet Rekordumsatz und fetten Gewinn Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 8.912 Anzeige Mann wird bei Prügelei in Köln niedergestochen Neu Schleimbrocken im Haar! Friseure warnen vor Billigprodukten aus der Drogerie Neu
Emmy für Anna Schudt: Sie spielte Gaby Köster nach Schlaganfall Neu Fahrer von Linienbus sitzt völlig besoffen hinter dem Steuer Neu Auf dem Schulweg! Junge findet 1200 Euro und reagiert toll Neu
Schockierend: Feuerwehr findet Lkw-Fahrer tot im Führerhaus Neu Schädel und Menschenknochen im Wald stellen Polizei vor Rätsel Neu Brennpunkt Rigaer Straße: Vermummte attackieren Polizisten mit Feuerlöscher Neu Lebensgefahr! Verseuchter Käse aus Supermärkten zurückgerufen Neu Jens Lehmann 2.0! England-Torwart revolutioniert Spicker-Trick Neu Attentäter sticht auf Polizist mit Messer ein und wird niedergeschossen Neu Fünf Jahre Dauerschnupfen: Was der Arzt dann feststellt, ist schockierend Neu Mysteriöses Verschwinden aufgeklärt: Sohn entdeckt toten Vater auf Fotos im Internet Neu Mit Motsi Mabuse & Co.: "Let's Dance" geht 2019 auf Deutschland-Tour! Neu Skandal bei BMW: Hitler-Schrein und "Sieg Heil"-Begrüßung Neu Darum will sich Max Giesinger mehr Ruhe gönnen Neu (N)Ostalgie pur! Zeitreise in echten DDR-Bungalow 1.469 Kommt Gina-Lisa Vergewaltigungs-Talk bei "Adam sucht Eva" teuer zu stehen? 2.606 Packende neue "In aller Freundschaft"-Folge: Dr. Heilmann verirrt und vergiftet! 1.329 Toter bei Zugunglück nahe Barcelona: Erdrutsch lässt Bahn entgleisen 409 Unglaublich: So oft sind Rettungsgassen in der Regel blockiert 373 Airport Köln/Bonn: Heute Nacht größte Terrorübung auf deutschem Flughafen! 200 Unzertrennlich nach dem Tod: Gemeinsame Gräber für Hund und Herrchen geplant 392 Meeresfrüchte vom Bauernhof? Dieser Landwirt macht's möglich 75 Bei Flucht vor Polizei-Kontrolle: Audi abgefackelt, Fahrer unter Drogen 125 Nicht berühmt genug? Bill Kaulitz blitzt bei Dating-App für Promis ab 1.225 Santiano im TAG24-Interview: Wie sieht eigentlich Euer Tour-Alltag aus? 518 Todesfall bei Lilly Becker: Sie weint um einen geliebten Menschen 604 Jetzt zeigt sich Yvonne Catterfeld mit der Diva schlechthin 1.525 Irre: Dieser Zebrastreifen endet in einer Wiese! 1.085 Bei Abschiebe-Versuch: Mutter rastet aus und droht Polizisten mit Messer 2.129 Mann meldet EC-Karten-Betrug: Die Reaktion der Polizei ist überragend 3.562 Darum dürfen Obdachlose und Studenten leere Flüchtlingsheime nicht nutzen 2.262 Jetzt werden sogar die Friedhöfe digitalisiert! 459 Kontrollieren Städte die Diesel-Fahrverbote bald mit Kameras? 397 260.000 Kubikmeter Fels stürzen hinab! Der Gipfel dieses Berges bricht bald auseinander 2.204 Mädchen (6) erwürgt Bruder (1) mit Autogurt, während Vater shoppen ist 2.396 Fahrerkabine komplett abgerissen! A9 nach schwerem Unfall voll gesperrt 5.143 Update Fußball-Star Sami Khedira besucht seine alte Realschule 331 Gemeinde muss Wasser wegen eines Siebenschläfers abkochen 870 Unterstützen Zustellroboter bald Postboten? 260 Als Teenie zum Islamischen Staat? Mutmaßlicher Terrorist vor Gericht 491 Mann schießt Frau vor Krankenhaus nieder, dann stürmt er in die Klinik 1.251