AfD verliert OB-Wahl in Görlitz: CDU-Kandidat Ursu setzt sich durch Top OB ohne deutschen Pass: Däne Madsen wird Bürgermeister von Rostock! 347 AfD lässt Feine Sahne Fischfilet nicht zum Tag der offenen Tür 7.103 Papa, warum headbangst du nicht? 1.934 VIP-Shopping ab 17. Juni: Dieses Outlet Center gibt hohe Rabatte! Anzeige
1.465

Deshalb können immer weniger Kinder sicher schwimmen

Studie zeigt: zu wenige Kinder souverän im Wasser

Eigentlich soll jedes Kind in Bayern nach der Grundschule sicher schwimmen können. Doch dieses Ziel ist weit entfernt - mit gravierenden Folgen.

München - Wie wichtig solide Schwimmkenntnisse sind, hat das vergangene Wochenende gezeigt: An den ersten richtig heißen Sommertagen sind im Freistaat gleich fünf Menschen in Flüssen und Seen ums Leben gekommen.

Kinder beim Schwimmunterricht. Mit dem Projekt der Wasserwacht Bayern soll die Schwimmfähigkeit von Schülern erhöht werden.
Kinder beim Schwimmunterricht. Mit dem Projekt der Wasserwacht Bayern soll die Schwimmfähigkeit von Schülern erhöht werden.

Sie werden nicht die letzten bleiben, wie die traurige Erfahrung zeigt: Im vergangenen Jahr starben in Bayern 89 Menschen bei Badeunfällen - eine im langjährigen Durchschnitt sogar eher niedrige Zahl.

Experten sehen einen Hauptgrund für die regelmäßigen Todesnachrichten in der sinkenden Schwimmfähigkeit von Kindern.

So zeigt eine Studie der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) aus dem Jahr 2017, dass nur noch 40 Prozent der Kinder am Ende der Grundschule sicher schwimmen können.

Als sicherer Schwimmer gilt, wer das Jugendschwimmabzeichen Bronze ("Freischwimmer") hat, für das man 200 Meter am Stück schwimmen können muss. Beim "Seepferdchen" sind es nur 25 Meter.

DLRG und Wasserwacht in Bayern nennen mehrere Gründe für den Rückgang der Schwimmfähigkeit, darunter sind ausfallender Unterricht und Bäderschließungen.

5 Gründe, warum immer weniger Kinder sicher schwimmen können

Bäderschließungen: Nach dem Bauboom der 1970er Jahre geht die Zahl der Schwimmbäder inzwischen beständig zurück. Im vergangenen Jahr gab es nach Angaben des Bauministeriums noch rund 860 Frei- und Hallenbäder in kommunaler Hand. "Etwa ein Drittel davon ist stark sanierungsbedürftig und über kurz oder lang von der Schließung betroffen", erläutert Madita Lang, stellvertretende Vorsitzende der bayerischen Wasserwacht. Hinzu kommt, dass gerade in der Sommersaison oft Mangel an Bademeistern und Rettungsschwimmern herrscht und auch deshalb schon Bäder geschlossen blieben.

Ausfallender Unterricht: Wenn kein Schwimmbad erreichbar ist oder die Fahrtzeit unverhältnismäßig lang wäre, fällt der eigentlich im Lehrplan der Schulen vorgesehene Schwimmunterricht häufig aus. Manche Schulen verfügen auch nicht über genügend Lehrer mit der Berechtigung, Schwimmen zu unterrichten, wie der Bayerische Sportlehrerverband beklagt.

Planschen statt schwimmen: Auch der Trend zu Spaßbädern hat negative Auswirkungen auf die Schwimmfähigkeit. "Früher gab es im Hallenbad nur ein 25-Meter-Becken, da ist man zwangsläufig geschwommen, denn es war auch 2 Meter tief", erzählt Lang. In den Spaßbädern hingegen geht es stattdessen um Attraktionen wie spektakuläre Rutschen. Auch zum Badesee gehen viele Menschen inzwischen zum Planschen und Abkühlen, aber nicht mehr zum Schwimmen.

Nachlassendes Engagement der Eltern: "Die Eltern sind zunehmend überfordert, die Kinder zum Schwimmunterricht zu bringen - durch berufliche Anforderungen und einen immer höheren Anteil Alleinerziehender", sagt Michael Förster von der DLRG. Zumal es mit einem Kurs alleine nicht getan ist - das Schwimmen muss auch danach regelmäßig geübt werden.

Migration: Durch den Zuzug aus Ländern, in denen Schwimmen lernen unüblich ist, steigt der Anteil der Nichtschwimmer. Dies betrifft nicht nur Flüchtlinge. Auch in Osteuropa ist die Schwimmerquote laut DLRG problematisch niedrig. Hinzu kommen kulturelle Unterschiede, die sich beispielsweise im Schwimmunterricht für muslimische Mädchen niederschlagen.

Neben Kindern laufen vor allem Senioren, aber auch junge Männer Gefahr zu ertrinken

Ein Kind mit Schwimmring geht an einem Rettungsring vorbei. Immer weniger Kinder können sicher Schwimmen.
Ein Kind mit Schwimmring geht an einem Rettungsring vorbei. Immer weniger Kinder können sicher Schwimmen.

Flüchtlinge waren in den vergangenen drei Jahren überdurchschnittlich häufig unter den Opfern. Daneben sind Kinder, die noch nicht sicher schwimmen können, und Senioren gefährdet.

"Über 65 Jahren ist die Gefahr, dass Vorerkrankungen vorliegen, die vielleicht auch gar nicht erkannt sind, wie ein kleiner Herzinfarkt. Dann kann es - zufällig - im Wasser zu einer Kreislaufschwäche kommen, wobei die Gefahr ist, dass der Mensch bewusstlos wird und ertrinkt", sagt Förster.

Junge Männer überschätzen sich mitunter und unterschätzen die Gefahr. Dies wird verstärkt durch den gesellschaftlichen Trend, seine Freizeit zunehmend in der Natur - also auch an Seen und Flüssen - zu verbringen.

"Aber wenn man nicht so gut schwimmen kann oder sich überschätzt oder gar noch Alkohol im Spiel ist, ist da viel schneller was passiert als in einem Freibad", betont Lang. Gerade in Flüssen drohe nicht nur eine mitunter lebensgefährliche Strömung. Gefährlich seien auch Wirbel, unter Wasser treibende Baumstämme oder schlicht die Temperatur des Flusses, der auch bei strahlendem Sonnenschein zapfig kalt sein kann.

Trotz aller Warnungen: In manchen Punkten ist auch Abhilfe in Sicht. Mit der Aktion "Bayern schwimmt" will die Wasserwacht Viertklässler im Freistaat trainieren. Vom 15. bis 19. Juli sollen sie täglich Unterricht bekommen und das Jugendschwimmabzeichen Bronze machen. "Uns ist es ein großes Anliegen, die Kinder frühzeitig fit fürs Wasser zu machen und ihnen Sicherheit zu vermitteln", sagte Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler).

Zudem kündigte Bauminister Hans Reichhart (CSU) an, die Kommunen bei der Sanierung maroder Freibäder mit 120 Millionen Euro in den kommenden sechs Jahren zu unterstützen.

Fotos: DPA

Neues Foto von den Royals! So niedlich sieht Baby Archie mittlerweile aus 5.298 Lange Fussball-Pause droht! Poldi in Köln operiert 3.354 Autoland gibt auf Neuwagen verschiedener Marken bis 36% Nachlass 3.507 Anzeige Tragisch! Segelflieger-Pilot stürzt in den Tod 3.011 Update Polizei steht vor einem Rätsel: Mutter (†39) und ihr Baby im Mietshaus ermordet? 7.783 Kettenraucher Sarri wird neuer Trainer von Ronaldo: So witzig reagiert das Netz! 2.382 Emotionales Loch nach "Let's Dance": Nazan Eckes kündigt TV-Pause an 6.174 Tourist stürzt beim Pinkeln im Urlaub 100 Meter in die Tiefe 4.166 Seit vier Tagen verschwunden: Wo steckt Annalena Sophie (13)? 917 Krasse Model-Fotos aus Tschernobyl: Jetzt kommt die Wahrheit ans Licht 4.536
Cottbus zieht das große Bayern-Los und hofft auf die Sensation 1.284 Tod des CDU-Politikers Lübcke durch Kopfschuss: Polizei nimmt Verdächtigen fest 2.129 Update
Junge (16) wird erschossen, als er seine Xbox verkaufen möchte 2.550 Na endlich! Denisé Kappès und Henning Merten lassen die Liebes-Bombe platzen 3.097 In aller Freundschaft: Geht Dr. Globisch bald nach Bollywood? 2.346 Deutschland immer mehr gespalten, weil Union und SPD nur mit sich selbst beschäftigt sind? 917 Pärchen schläft an Tankstelle ein und sorgt für ordentlich Wirbel 1.609 Peinlich-Parade beim ZDF-Fernsehgarten: Erneutes Twitter-Hate-Gewitter für "Kiwi" 9.427 Angriffe auf Polizeibeamte und heftige Randale in Asylbewerberheim 9.268 Weil er keinen Burger bekam: Mann klaut Kaffeesahne und droht mit Mord! 1.344 B-Junioren: Köln gewinnt U17-Meisterschaft gegen BVB-Wunderkind 859 Wetten, dass Euch der Appetit vergeht, wenn ihr seht, was sich in diesem Essen befindet? 1.861 Nackter Randalierer verletzt fünf Polizisten, einen erwischt er schwer am Kopf 2.524 Bayern-Hammer: Kickt Gareth Bale von Real Madrid bald für den FCB? 3.885 Kelly-Family sagt "Danke": Großes Lob der Fans! 2.003 Schon wieder Magen-Darm! AfD-Gauland bläst Auftritt in Paderborn ab 1.369 Micaela Schäfer im MDR-Riverboat: "Ich bin ein Sex-Muffel" 3.742 48 Millionen Menschen betroffen! Mega-Stromausfall legt mehrere Länder lahm 3.449 Nach Franck Ribéry: Jetzt erntet Anastasios Donis Shitstorm für Gold-Steak 1.765 "Sie spritzt": Krasses Drogen-Kunstwerk am Kölner Neumarkt! 465 Königlicher Sonntag: Die "Queen Mary 2" feiert ihr 15. Jubiläum in Hamburg! 813 André Schubert wird Trainer bei Holstein Kiel! 500 Auto von Rentner verkeilt sich in Waschanlage: Seine Reaktion ist unfassbar 4.779 Sommerpause auf Wolke sieben: Salomon Kalou ist der Liebes-Stürmer von Mykonos 813 Mann soll Ehefrau auf Parkplatz erstochen haben: U-Haft erlassen! 1.400 Er sieht aus wie Zlatan! Dieser Bayern-Spieler wird ständig mit Ibrahimovic verwechselt 988 Yvonne Catterfeld meldet sich mit wichtiger Botschaft auf Instagram zurück 2.794 Horror-Mutter und lesbische Freundin trennen Sohn Penis ab und foltern ihn zu Tode 14.964 Ehrliches Foto vom Bäuchlein: Sara Kulka zeigt sich "vollgefuttert" 1.310 Elegante "Katze"? Daniela Katzenberger wird am Pool zur süßen Robbe 1.852 Motorausfall: Helikopter muss auf Getreidefeld notlanden! 6.986 "Alles ist bereit": Roger Federer will zehnten Sieg in Halle eintüten 236 Tausende Besucher in Kiel erwartet: Nicht nur Aminata Touré lädt in den Landtag 57 Baby-Boom bei unseren Eislaufstars: Robin Szolkowy wird wieder Papa und es wird ein... 1.704 Kurioser Unfall: Auto landet senkrecht an Hauswand 2.163 Eisenstange, Holzstöcke und Messer: Brutale Schlägerei in Innenstadt 11.233 Eltern in Angst: Ist das der gefährlichste Schulweg Deutschlands? 1.504 "Tag der Zweiräder" sorgt für stockenden Verkehr in Hamburg! 166