Nur 114 Euro Taschengeld im Heim: Reicht das zum Leben? 1.411
Bereits aus dem All zu sehen! Seit zwei Wochen brennt der Amazonas lichterloh Top
Nach Gala-Auftritt gegen Meister PSG: BVB jagt Mega-Talent (16) aus Frankreich! Top
Real mit absurdem Angebot für Neymar: Drei Top-Stars plus 100 Millionen Euro! Neu
Junge Frau (22) auf Reiterhof erschossen: Tatverdächtiger (55) stellt sich - ist es der Partner des Opfers? Neu
1.411

Nur 114 Euro Taschengeld im Heim: Reicht das zum Leben?

In Bayern wie auch bundesweit: Alte Menschen, die auf Sozialhilfe angewiesen sind, erhalten 114 Euro Taschengeld

Dauerwelle, Pediküre, spezielle Salbe - so läppern sich Ausgaben für Senioren, selbst wenn sie in einem Heim mit Rundum-sorglos-Verpflegung leben.

München - Dauerwelle, Pediküre oder spezielle Salbe - so läppern sich Ausgaben für Senioren, selbst wenn sie in einem Heim mit Rundum-sorglos-Verpflegung leben. Wer aber im Alter auf Sozialhilfe angewiesen ist, hat wenig Geld.

Viele Menschen sind im Alter auf Hilfe oder Pflege angewiesen. (Symbolbild)
Viele Menschen sind im Alter auf Hilfe oder Pflege angewiesen. (Symbolbild)

Alte Menschen, die Sozialhilfe zur Finanzierung ihres Heimplatzes brauchen, bekommen in Bayern wie bundesweit in der Regel rund 114 Euro Taschengeld.

"Ich persönlich stelle sozialpolitisch sowohl die Höhe als auch die grundsätzlich bundeseinheitliche Festlegung infrage", sagte der Landesvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt (Awo) in Bayern, Thomas Beyer (55), der Deutschen Presse-Agentur.

Sozialministerin Kerstin Schreyer (48, CSU) erklärte: "Mir ist wichtig, dass unsere Seniorinnen und Senioren ein möglichst langes, selbstbestimmtes Leben führen können. Dazu gehört auch das Taschengeld, wenn das eigene Geld nicht reicht."

Der Betrag ist nach dem zwölften Sozialgesetzbuch auf 27 Prozent des sogenannten Sozialhilfe-Eckregelsatzes festgelegt - aktuell 114,48 Euro.

Das Taschengeld fließt aus der Sozialhilfe, Selbstzahler bekommen die Leistung nicht. In der Landeshauptstadt München sowie den Landkreisen München und Fürstenfeldbruck bekommen Betroffene laut Awo mit etwas über 120 Euro ein bisschen mehr.

"Der Betrag ist aber nur ein Mindestsatz", so Schreyer. Die Bezirke könnten ihn erhöhen, wenn besondere Umstände vorliegen - weil zum Beispiel Medikamente nötig sind, die Krankenkassen nicht übernehmen.

Andere Gründe, wofür die Senioren Taschengeld auch in Heimen mit Rundum-Versorgung brauchen, sind laut Pflegeexperten etwa Zigaretten, Friseurtermine und Fußpflege.

Bundesgesetzgeber in der Pflicht

Wer im Alter auf Sozialhilfe angewiesen ist, hat wenig Geld zur Verfügung. (Symbolbild)
Wer im Alter auf Sozialhilfe angewiesen ist, hat wenig Geld zur Verfügung. (Symbolbild)

Inkontinente Menschen brauchten zudem manchmal besonders viel Kleidung.

Allerdings haben Heimbewohner mit Anspruch auf Sozialhilfe auch die Möglichkeit, ein sogenanntes Bekleidungsgeld zu bekommen. Dessen Höhe hat der Gesetzgeber nach Angaben des Sozialministeriums nicht konkret beziffert.

Knapp 108.000 Pflegebedürftige im Freistaat, die älter als 65 Jahre sind, haben Stand Ende 2017 Leistungen der Kurzzeit- und Dauerpflege erhalten. Für sie standen nach Angaben des Ministeriums 124.403 Pflegeplätze zur Verfügung.

Laut Paritätischem Wohlfahrtsverband Bayern erhalten rund 30 Prozent der älteren Menschen Hilfe zur Pflege - Tendenz steigend, "weil die Pflege im vollstationären Bereich eben nicht durch Leistungen der Pflegekasse, Rente und Vermögen gedeckt werden kann". Der Verband sieht hier den Bundesgesetzgeber in der Pflicht, da die Thematik kein Länderthema sei. In Nordrhein-Westfalen hatte der Paritätische die 114 Euro als unzureichend kritisiert.

Der Awo Bayern sind aus den Seniorenheimen im Freistaat beziehungsweise von deren Leitungen keine Rückmeldungen bekannt, dass die Sätze nicht reichen. Zudem verweist eine Sprecherin auf eine bayerische Besonderheit: das Landespflegegeld.

Seit September erhalten Pflegebedürftige in Bayern ab Pflegegrad zwei pro Jahr finanzielle Unterstützung in Höhe von 1000 Euro pro Jahr. Das Geld können sie für sich selbst nutzen oder ihren pflegenden Angehörigen eine finanzielle Anerkennung zukommen lassen. Mehrere Hunderttausend Anträge darauf hat das Pflegeministerium schon bewilligt.

Fotos: Sebastian Willnow/dpa, Daniel Karmann/dpa

Hier geht es zwei Tage lang nur um diese Spirituose! Anzeige
Studentin auf Friedhof gewürgt: Täter begeht nach Urteil groben Fehler Neu
Tödlicher Unfall: Fahranfänger (19) kommt mit BMW von Straße ab und kracht gegen Baum Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 5.261 Anzeige
"Hilfe, meine Mutter schlägt mich": Polizeieinsatz wegen verdächtigen Zettels Neu
Warnschüsse der Polizei! Schwere Krawalle vor Champions-League-Quali-Spiel in Bern Neu
Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 10.264 Anzeige
Zug kracht in Auto: Fahrer tot! Neu
"Bachelor in Paradise": Nach Korb von Gerda sucht auch Serkan sein Glück im Paradies Neu
Wegen Baby-Wunsch: Steht ihre GZSZ-Liebe vor dem Aus? Neu
Justizskandal um "King Abode": Gericht grübelt plötzlich über wahres Alter des Bautzner Krawallflüchtlings Neu Update
Über 300 Menschen an Bord: Feuer tötet Mann auf Kreuzfahrtschiff Neu
FC Bayern sucht einen Sechser: 40-Millionen-Mann im Visier, Berater lässt aufhorchen Neu
Flammen-Inferno in Suchtklinik: Ein Mensch mit schwersten Brandverletzungen Neu
36-Jährige in Tornesch getötet: Polizei schweigt zu Hintergründen Neu
"Sie lag in ihrem eigenen Blut": Warum musste die junge Frau auf dem Reiterhof sterben? Neu
Alpinist (21) stürzt 250 Meter tief in den Tod Neu
Polizei ratlos: Wo versteckt sich das Schweriner Stachelschwein? 90
Sneaker-Battle: Händler sagt Online-Betrügern den Kampf an 113
Stau und volle Züge zum Ferienende: Urlauber wollen jetzt alle nach Hause 172
Welche sexy Promi-Lady lässt hier so tief blicken? 4.563
Der Soli wird abgeschafft, aber nicht alle Steuerzahler können sich freuen 2.165
Trotz Kuss: Bachelorette lässt David kurz vor Dreamdate abblitzen 1.499
Transfer-Posse um Bas Dost geht weiter: Eintracht-Vorstand Bobic mit Klartext 2.675
Mesale Tolu über Türkei: "Von Pressefreiheit kann keine Rede sein" 647
Das sagt der LKA-Chef zu Hilfssheriff Boris Palmer 1.812
Tod von Mädchen im Irak: Deutsche steht vor Gericht, Verfassungsschützer macht Aussage 171
"Systemsprenger": Das ist der deutsche Hoffnungsträger bei den Oscars 299
Schießerei am Michel! Streit vor "Kebap House" eskaliert 2.678 Update
Annemarie Carpendale postet süßes Foto mit Sohn Mads: Follower sind empört! 40.213
Späti in Bayern: Wie ein kleiner Kiosk das Ladenschluss-Gesetz umgeht 651
Blutiges Beziehungsdrama: Liebespaar soll Leiche zerstückelt und einbetoniert haben 1.332
Theresias Ehemann spricht Klartext: Das geht wirklich bei Promi Big Brother ab 2.811
Lilo will "Stricher" Joey bei Promi Big Brother loswerden: "Wieso kriegen wir den nicht weg?" 4.980
Warum liegt da Klopapier?! Irre Kunst-Aktion verschandelt Weltkulturerbe 1.018
Endlich Papa: Kult-Regisseur Quentin Tarantino und Frau Danielle erwarten erstes Kind 533
Schrecklicher Verdacht: Strangulierte Hilfsarbeiter Reiterhof-Chefin zu Tode? 5.659
Rocco Starks Ex: Sie bereut die Hochzeit! 5.893
AKK startet in heiße Wahlkampfphase in Brandenburg! 317
Zuckersüßes Baby-Foto: BTN-Star ist Papa geworden 1.422
Alle Spitzenkandidaten auf einem Podium: Der große Schlagabtausch vor der Wahl 2.795
Schöne Sportlerin nach dem Training tot am Straßenrand gefunden 13.828
Mann kann nicht fassen, was der Fahrer vor ihm seinem Hund antut und handelt sofort 61.004
Er hatte viel gezapft, aber kein Benzin! Mann will an Tanke bezahlen und wird von der Polizei abgeholt 2.754
Leiser Zischer bis nasslauter Quietscher: So klingen Fürze 1.191
Tochter sendet Mutter Bild ihrer neuen Wohnung und bereut es sofort 4.803
Nachbar macht gerade Frühstück: Kind (2) stürzt aus Hotelfenster 918
Praktikantin ist sprachlos, weil sie Arbeitsplatz wegen dieses Outfits verlassen muss 5.964
Nach Doping-Vorwürfen: Das sagt Hütter zum Hinteregger-Gate 204