Überlebender des Bus-Unglücks auf Madeira erinnert sich: "Bus wurde immer schneller" Top Tödliches Busunglück auf Madeira: Nun äußert sich der Reiseveranstalter Top Preissturz bei MediaMarkt: Technik von Sony und Bose enorm im Preis gesenkt! 1.319 Anzeige "Spektakuläre Entladungen": Geheimnisse um Gewitterblitze überraschend gelüftet! Top Nur für 10 Stunden bei MediaMarkt: Neue Smartphones zum Superpreis! Anzeige
578

Große Sperrzone, Verbote, Verkehr: Alle Infos zur 55. Sicherheitskonferenz

Sicherheitskonferenz 2019 in München in Bayern: Sperrzone rund um Hotel "Bayerischer Hof" in Altstadt

Die 55. Sicherheitskonferenz findet in München statt. Es treffen sich Staats- und Regierungschefs sowie Minister. Es kommt zu Sperrungen und Behinderungen.

Von Jan Höfling

München - Am Freitag beginnt in München die 55. Sicherheitskonferenz. Rund um das Hotel "Bayerischer Hof" herrscht vom 15. bis zum 17. Februar in der Altstadt deshalb Ausnahmezustand. Ein Überblick.

Angela Merkel wird sich mit Staats- und Regierungschefs treffen. (Archivbild)
Angela Merkel wird sich mit Staats- und Regierungschefs treffen. (Archivbild)

Einmal mehr treffen sich im renommierten Haus am Promenadeplatz rund 40 bedeutende Staats- und Regierungschefs sowie ferner 100 Minister, um sich über sicherheitspolitische Themen auszutauschen. Zudem sind hochrangige Militärs und Vertreter der Rüstungsindustrie, aus der Wirtschaft, Wissenschaft sowie von internationalen Organisationen vor Ort.

Für die Sicherheit der Welt relevante Aspekte werden in Reden, Diskussionsforen und darüber hinaus auch privaten Gesprächen der Teilnehmer besprochen. Schwerpunkte werden neben Krisen und bewaffneten Konflikten vor allem der aktuelle Zustand Europas und ebenso der Brexit sein.

Ebenfalls primär im Fokus stehen dürften die Weltmacht China, die Kündigung des INF-Vertrags durch die USA, der Umgang mit dem Iran oder auch ein Abzug aus Afghanistan.

Aufgrund der rund 500 weltpolitisch wichtigen Persönlichkeiten, dazu zählen unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel (64, CDU), der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu (69), der ägyptische Staatschef Abdel Fattah al-Sisi (64) oder die jeweiligen Außenminister der USA, Russlands und des Irans: Mike Pompeo (55), Sergej Lawrow (68) und Mohammed Sarif (59), wird es erneut teils erhebliche Einschränken im direkten Umfeld geben.

Rund um das Hotel wird ein streng kontrollierter Sicherheitsbereich eingerichtet. Zu welchem für die Dauer der Konferenz nur akkreditierte Personen Zugang erhalten. Ausnahmen wird es keinerlei geben.

Dieser umfasst im Jahr 2019 den Promenadeplatz, die Kardinal-Faulhaber-Straße, die Karmeliterstraße, die Hartmann-straße, sowie Teile der Pacellistraße, Prannerstraße und Maffeistraße. Die Sperrzone gilt von Freitag 6 Uhr morgens bis zum Sonntag um 15 Uhr am Nachmittag.

Von Freitag bis Sonntag werden allerdings nicht nur Straßen gesperrt: Auch der Luftraum über der bayerischen Landeshauptstadt ist betroffen. Es gilt über der Innenstadt eine komplette Flugbeschränkung. Der Luftraum wird streng überwacht. Vor allem Drohnen sind im Visier der zuständigen Beamten, Verstöße können teuer werden.

Verkehrsbehinderungen durch Sicherheitskonferenz

Die Polizei wird in München eine Sperrzone rund um den "Bayerischen Hof" errichten.
Die Polizei wird in München eine Sperrzone rund um den "Bayerischen Hof" errichten.

Wer am Wochenende in der Nähe des "Bayerischen Hofes" parken wollte, sollte sich eine Alternative überlegen. Es herrscht in und um die Sicherheitszone striktes Halteverbot.

Es wird allerdings noch weitere Haltverbotszonen geben, da ein großes Bündnis aus 90 Organisationen am Samstagnachmittag zum Protest gegen die Sicherheitskonferenz aufgerufen und einen Demonstrationszug organisiert hat.

Dieser wird am Karlsplatz starten und folgenden Weg zurücklegen: Lenbachplatz, Maximiliansplatz, Platz der Opfer des Nationalsozialismus, Brienner Straße, Odeonsplatz, Residenzstraße, Max-Joseph-Platz, Dienerstraße, Marienplatz.

Eine Abschlusskundgebung am Marienplatz soll am Samstag zwischen 15 und 17 Uhr stattfinden, starten soll die Demonstration bereits um 13 Uhr am Startpunkt Karlsplatz.

Auch anstehende Transferfahrten von hochrangigen Gästen der Konferenz sowie damit einhergehende Schutzmaßnahmen dürften vereinzelt für Sperrungen sorgen. Weitere Verkehrsbehinderungen können deshalb nicht ausgeschlossen werden.

Betroffen sind über das gesamte Wochenende hinweg ebenfalls die Tram der Linie 19, die zwischen Hauptbahnhof und Maxmonument umgeleitet wird, und die 21, die zwischen Stachus und Max-Weber-Platz unterbrochen ist. Es gilt auszuweichen.

Für die Sicherheit sorgen derweil insgesamt rund 4400 Beamte aus ganz Bayern sowie aus dem restlichen Bundesgebiet.

"Für mich als Einsatzleiter der Münchner Polizei ist auch der Einsatz in diesem Jahr genauso anspruchsvoll und spannend wie in all den Jahren zuvor. Unseren Einsatzkräften, aber auch der Münchner Bevölkerung, wird an diesem Wochenende wieder einiges abverlangt", erklärte Polizeivizepräsident Werner Feiler im Vorfeld der Konferenz.

"Ich hoffe auch dieses Jahr wieder auf den sprichwörtlich langen Geduldsfaden unserer Münchnerinnen und Münchner, die in den letzten Jahren viel Gelassenheit und Verständnis für die notwendigen Maßnahmen gezeigt haben", sagte Feiler. Er wünsche sich, "dass die Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß reduziert werden können".

Staats- und Regierungschefs werden am Wochenende im Bayerischen Hof residieren. (Archivbild)
Staats- und Regierungschefs werden am Wochenende im Bayerischen Hof residieren. (Archivbild)

Fotos: Polizei München, DPA, DPA, Polizei München (Bildmontage)

Heftiges Feuer auf Dachterrasse hält die Feuerwehr in Atem Neu Rassismus-Skandal in Deutschland: Fans beleidigen Spieler übelst! Neu Geniale Aktion bei MediaMarkt: Produkt kaufen und ein zweites geschenkt kriegen! 3.072 Anzeige Kalkofe vermisst Achim Mentzel noch immer sehr, aber er hat ein neues Opfer! Neu Benfica-Fan reist seinem Team nach Frankfurt hinterher, doch etwas ist gewaltig faul Neu Schon mal was von Bürostuhlhockey gehört? 2.557 Anzeige Massenmord im KZ: Ehemaliger SS-Mann steht vor Gericht Neu Arbeiter wird von Container zu Tode gequetscht Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 1.473 Anzeige Schon wieder: BMW ruft Autos wegen Brandgefahr zurück Neu Besitzer beerdigen Hund: Tage später sind sie auf einer Tierheim-Website und trauen ihren Augen nicht Neu DFB brummt Salihamidzic fette Geldstrafe auf Neu Was tun bei angeborenem Immundefekt? Hier könnt Ihr Euch testen lassen! Anzeige Actionreichster Trailer des Jahres: Johnson und Statham prügeln Gegnermassen nieder! Neu Heimlicher Sex: Mutter (41) verführt nacheinander die Freunde ihrer Töchter Neu Pflegefall in der Familie: Was ist nun zu tun? In diesem Haus wird Euch geholfen! Anzeige Geiler Kommentar: Nackte Katja Burkard regt Joachim Llambis Fantasie an Neu Doll verärgert: Umgang mit Trainern in Deutschland "respektlos"! 200 Mutmaßlicher Bombenbastler nach Deutschland ausgeliefert 46 "Pastewka" auf Amazon: Deshalb gibt es diese Folge jetzt nochmal neu 207
BVB pokert mit Gladbach um Hazard: Wann wird der Wechsel stattfinden? 635 Staugefahr über Ostern: ADAC rät Autofahrern zu Geduld 38
Feier eskaliert! 23-Jähriger wird Schlüssel in Stirn gerammt 190 Frau (19) greift Polizisten mit Heroinspritze an 237 "Das Geheimnis der Sachsenklinik": MDR-Doku wirft einen Blick hinter die Kulissen von "In aller Freundschaft" 440 Jetzt spricht Leila Lowfire über ihre Schwangerschaft! 1.274 Polizei nimmt fast 400 Klimaschützer fest: Das ist der Grund! 839 Nach Explosion: Polizei riegelt Postfiliale in Marburg ab 256 Tödlicher Unfall: Opel-Fahrer rast frontal in Lkw 226 Alle sind entsetzt, als sie erkennen, woraus Schwan sein Nest baut 3.660 Nach Leichenfund in Wohnung: Mann wegen Mordverdachts in U-Haft 94 Harter Spar-Kurs vom neuen Daimler-Boss: Viele Mitarbeiter sind bald ihren Job los 1.399 Wird Ex-Chelsea-Coach der Weinzierl-Nachfolger beim VfB Stuttgart? 1.570 Teenager (15) soll Mitschüler erwürgt haben, "bis Blut aus Mund und Nase austrat" 160 Nach Feuer von Notre-Dame: Mann mit Benzinkanistern in Kathedrale gefasst! 28.754 Frau macht Foto, eine Stunde später brennt Pariser Notre-Dame lichterloh: Jetzt wird dieser Mann gesucht! 11.280 Natascha Ochsenknecht getrennt: Ist Ex-Freund Umut Kekilli der Grund? 635 Tragisch! Teenie-Star bricht zusammen und stirbt mit nur 16 Jahren 1.681 Kinder aus aller Welt schicken mehr als 40.000 Briefe an den Osterhasen 187 Auf der Autobahn: Polizei zieht Känguru aus dem Verkehr 1.144 GNTM-Vorschau: Transgender Tatjana bricht in Tränen aus! 1.459 Schock-Taten! WM-Sänger gesteht Missbrauch an zahlreichen Kindern 3.425 Polizei fahndet nach diesem Bankräuber 117 Ex-HSV-Profi van der Vaart startet neue Karriere 1.013 Attacke auf Gerichtsvollzieher: Es war Salzsäure! 1.558 Das hat ein Mann seiner Ehefrau angetan! 1.719 Carmen Geiss feiert Michael Jackson und erntet dafür Shitstorm! 853 Sylvie Meis packt aus: Darum trennte sie sich wirklich von ihrem Bart 2.334 "Von Kartoffeln und Kanaken": Dieses Buch einer Lehrerin sorgt für Zündstoff 3.654 Freuen sich hier wirklich Muslime über brennende Notre-Dame? 18.011