Saison für Esther Sedlaczek vorbei! Sky-Moderatorin sorgt bei Fans für gemischte Gefühle

Düsseldorf/München - Für Esther Sedlaczek (33) ist die Saison der Bundesliga vorbei. Die Sky-Moderatorin verkündet am Rande des Spiels zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Augsburg eine Nachricht, die für gemischte Gefühle sorgt.

Für Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ist die Bundesligasaison bereits beendet.
Für Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ist die Bundesligasaison bereits beendet.  © Screenshot/Instagram Esther Sedlaczek

"Ein letztes Mal noch in dieser Saison. Dann wartet das nächste Abenteuer", erklärte Sedlaczek im Zuge eines Schnappschusses, den sie vor dem Anpfiff in der Commerzbank Arena auf Instagram postete.

Was das nächste Abenteuer der 33-Jährigen ist, wird schnell deutlich, ist Sedlaczeks Bauch doch kaum mehr zu übersehen. Die schöne Moderatorin, die ihr Privatleben so gut es geht aus der Öffentlichkeit heraushält, geht in eine Babypause - und "spaltet" damit ihre zahlreichen Fans und Follower innerlich.

"Alles Gute fürs nächste Abenteuer", kommentiert ein User und ergänzt seinen Beitrag mit einem weinenden Smiley. Nicht nur bei ihm erfreut sich Sedlaczek großer Beliebtheit. "Du wirst uns fehlen", schreibt eine Nutzerin der Social-Media-Plattform.

Sie wünscht der Moderatorin jedoch "alles Gute für die Geburt" und danach eine schöne "Kennenlernzeit". "Genieße die Zeit, welche nach heute kommt", fügt eine andere hinzu und gibt darüber hinaus einen Ratschlag. "Die Zeit ist auch soooooo schnell vorbei."

Während die User den wohl temporären Abschied der Tochter von Schauspieler Sven Martinek (55) also mit einem lachenden und einem weinenden Auge sehen, wenngleich die Freude für die 33-Jährige natürlich klar überwiegt, strahlt Sedlaczek selbst bis über beide Ohren. Die große Vorfreude ist der werdenden Mutter mehr als deutlich anzusehen.

Titelfoto: Screenshot/Instagram Esther Sedlaczek

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0