Sonntag in München: Hose aus und los gehts!

München - Immer nur auf der Couch rumhängen ist doch langweilig! Das Netflix-Programm kann warten: Wir haben ein paar ausgefallene Tipps für Dich. Also los: Hose aus und raus mit Dir!

No Pants Subway Ride

Seit dem Jahr 2002 lassen die New Yorker jedes Jahr im Januar die Hosen in der U-Bahnen herunter. Im Jahr 2019 ist dies am 13. Januar der Fall. Bei der Aktion "No Pants Subway Ride" nutzen die Teilnehmer öffentliche Verkehrsmittel - nur ohne dabei Hosen zu tragen. Auch in München wird hosenlos durch die Gegend gefahren: Man versammelt sich am Marienplatz, um dann mit der U3 nach Moosach zu fahren. Treffpunkt: 15 Uhr am Fischerbrunnen!

© DPA

Out of The Box Festival

Zum Auftakt des Out Of The Box-Festivals könnt Ihr der Eismusik des norwegischen Künstlers Terje Isungset lauschen. Einige Instrumente werden dabei sogar vor Ort aus dem Eis gefertigt. Auf der Rooftop-Location München Hoch5 im Werksviertel erwartet Euch ein Open-Air-Spektakel der besonderen Art: Das Publikum erwartet die besonderen Instrumente, sphärische Klänge und eine kunstvoll inszenierte Skulpturenlandschaft aus glitzerndem Klareis des Künstlers Eric Mutel. Ach und: Um 20 Uhr geht es los, warm anziehen natürlich nicht vergessen!

© Facebook Screenshot Out Of The Box

Go Sing Choir im Strom

Go Sing Chor ist Münchens offener Pop-Chor. Bei jedem Treffen wird ein Popsong zusammen einstudiert, am Ende der Veranstaltung wird ein Video für Euch aufgenommen. Jeder kann mitmachen! Es gibt kein Vorsingen, keine Mitgliedschaft und es sind keine Notenkenntnisse erforderlich. Hört Euch einfach den aktuellen Song an, kommt vorbei, lernt neue Leute kennen und singt gemeinsam mehrstimmig als Chor. Diesmal wird "Chasing Cars" von Snow Patrol eingeübt. Einlass ist übrigens ab 18 Uhr.

Mehr zum Thema München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0