SPD-Chefin Saskia Esken kommt zur Klausur der Landtagsfraktion nach München

München - Hoher Besuch um Freistaat: SPD-Chefin Saskia Esken (58) besucht in der kommenden Woche die Winterklausur der bayerischen SPD-Landtagsfraktion.

Saskia Esken wird zum Auftakt am Dienstag im bayerischen Landtag erwartet.
Saskia Esken wird zum Auftakt am Dienstag im bayerischen Landtag erwartet.  © Fabian Sommer/dpa

Die 58-Jährige wird zum Auftakt am Dienstagnachmittag im Landtag erwartet, teilte die SPD-Fraktion am Donnerstag in München mit.

Die SPD-Winterklausur findet bis zum 16. Januar statt - aus finanziellen Gründen treffen sich die 22 Abgeordneten im Landtag.

Nach den schweren Stimmverlusten bei der vergangenen Landtagswahl steht der Fraktion entsprechend ein deutlich geringeres Budget zur Verfügung, weshalb die auswärtig stattfindenden Klausuren folglich gestrichen wurden.

Thematisch stehen in diesem Jahr die Themen sozialer Fortschritt im digitalen Zeitalter, Verkehr, Kitas, Wohnen und Klimaschutz im Fokus.

Diskutiert werden soll, wie die Bürgerdemokratie im Freistaat gestärkt werden kann.

Partei-Chefin Saskia Esken besucht die Winterklausur der bayerischen SPD-Landtagsfraktion.
Partei-Chefin Saskia Esken besucht die Winterklausur der bayerischen SPD-Landtagsfraktion.  © Michael Kappeler/dpa

Titelfoto: Michael Kappeler/dpa

Mehr zum Thema München Politik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0