Ferrari-Vertrag unterschrieben: Mick Schumacher auf den Spuren seines Vaters! Top Nach Dschungelcamp-Aus: Domenico lüftet haariges Geheimnis Top Große Trauer! Der süßeste Hund der Welt ist tot Top Mandelmilch-Eklat: Veganer zerreißen Star-Köchin, sie versucht, sich zu erklären Top Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.379 Anzeige
1.969

"SZ" trennt sich von Zeichner Hanitzsch nach Streit um Karikatur

Zeichnung des Künstlers zum ESC führt zum Eklat

Seit Jahren zeichnet Dieter Hanitzsch politische Karikaturen für die SZ. Jetzt löste eine Zeichnung zum ESC enorme Proteste aus.

München - Nach der Antisemitismus-Kritik an einer Karikatur von Dieter Hanitzsch (85) hat sich die "Süddeutsche Zeitung" ("SZ") von ihrem langjährigen Zeichner getrennt.

Die Süddeutsche Zeitung hat sich nach der Antisemitismus-Kritik an einer Karikatur von ihrem langjährigen Zeichner Dieter Hanitzsch getrennt.
Die Süddeutsche Zeitung hat sich nach der Antisemitismus-Kritik an einer Karikatur von ihrem langjährigen Zeichner Dieter Hanitzsch getrennt.

"Grund hierfür sind unüberbrückbare Differenzen zwischen Herrn Hanitzsch und der Chefredaktion darüber, was antisemitische Klischees in einer Karikatur sind", teilte die "SZ"-Chefredaktion am Donnerstag mit. "Dies hat sich nicht nur in der veröffentlichten Karikatur selbst, sondern auch in Gesprächen mit Herrn Hanitzsch gezeigt."

Die "SZ" werde ihre redaktionsinternen Abläufe bei der Veröffentlichung von Karikaturen überprüfen und gegebenenfalls verändern.

Zuerst hat die "Neue Zürcher Zeitung" darüber berichtet. Hanitzsch wollte sich am Donnerstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur nicht äußern. Dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) sagte der 85-Jährige: "Ich bereue die Karikatur nicht." Es tue ihm aber leid, wenn sich jemand verletzt fühle. Er werde versuchen, die Karikatur zu erklären und seinen Standpunkt darzustellen. "Ich fühle mich aber nicht schuldig", sagte Hanitzsch dem RND.

Die "SZ" hatte in der Dienstagausgabe eine Karikatur gedruckt, die Israels Premierminister Benjamin Netanjahu in Gestalt der israelischen Eurovision-Song-Contest-Siegerin Netta mit einer Sprechblase "Nächstes Jahr in Jerusalem!" und einer Rakete in der Hand zeigt. Auf der Rakete ist ein Davidstern abgebildet, im Schriftzug "Eurovision Song Contest" ersetzt ein Davidstern das "v".

Der Davidstern steht als Symbol für das Volk Israel und das Judentum. Die Darstellung war vielfach als antisemitisch kritisiert worden. "SZ"-Chefredakteur Wolfgang Krach hatte sich daraufhin am Dienstag in einer öffentlichen Stellungnahme für die Zeichnung entschuldigt.

Fotos: Matthias Balk/dpa

Kylie Jenner postet heißen Bikini-Schnappschuss, doch Fans sind verwirrt Top Sekundenschlaf? Zwei Verletzte bei heftigem Crash auf der A1 Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 6.721 Anzeige Irres Torspektakel: Nervenaufreibendes Fußballfest in England! Neu Gangster, Küsser, Einarmige: Riesen-Interesse an "Babylon Berlin"-Casting Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige TU Dresden beendet Zusammenarbeit mit Patzelt Neu "Ich könnte weinen!" Schock-Nachricht für Denisé Kappès Neu Massenschlägerei vor Bundesliga-Spiel: Polizei muss Ultras trennen Neu Armin Laschet warnt vor Brexit-Folgen für NRW! Neu "Du siehst so schlimm aus!" Erkennt Ihr diese TV-Beauty? Neu Demo in Köln: "Wir wollen die Lindenstraße retten!" Neu WHO: Impfgegner eine der größten Gefahren der Welt Neu
Er tötete erst Adolf Hitler und dann auch noch Bigfoot! Neu 18-Jähriger postet Foto mit Waffe und droht, Polizist und Familie umzubringen Neu
"Danke Mama!" So leicht wurde Bonez MC von seiner Mutter ausgetrickst 6.325 Hilferuf aus Berlin: Tausende Kinder können nicht Fußball spielen! 66 Grausamer Raubüberfall! Bewaffnete Diebe töten 28 Menschen 651 Völlig irre: Hier singen thailändische Studenten "Es gibt nur ein Rudi Völler" 224 Fast wie im Dschungelcamp: Riesenschlange steckt unter Heizung! 530 Kreative Buchführung: Tricksten die Freien Wähler mit Millionen? 49 Strobl packt im Haushalt an: Mein Job ist, die Wäsche zu machen 34 Arbeit macht aus Moderatorin Johanna Klum eine gelassenere Mama 253 Wie macht er das denn? Junger Mann öffnet Bier an fahrender Tram 1.265 Extremisten-Camps mitten in NRW: Innenministerium weiß davon! 2.577 Tropical Islands verkauft, doch was bedeutet das jetzt für die Besucher? 12.671 Alternativen fehlen: Désirée Nick so oft im Reality-TV, weil jeder das Recht hat, sie zu sehen 365 Sechsjähriger ertrinkt bei Schwimmkurs: Muss der Kursleiter nun in den Knast? 463 Autowrack zeigt unfassbare Wucht eines Frontalcrashs 1.986 MDR-Moderatorin postet süßes Kinderbild: "Der Blick ist nicht mehr ganz so skeptisch" 3.542 Als mich meine Kinder im Supermarkt zum Neonazi machten 3.071 Verheerender Wohnungsbrand bei Dassow: Kleinkind und Mutter tot! 240 Update So viel Bier! Dieses Bundesland säuft am meisten und das ist der Grund dafür 3.085 Unfassbar inspirierend und berührend: Samuel Kochs emotionale "10 Years Challenge" 787 Nach schweren Vorwürfen: "Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler" 495 Er flog als Erster: Wie geht es Domenico nach dem Aus im Dschungelcamp? 3.730 Daniela Büchner postet herzzereißendes Video von Sohn Diego 1.700 Suff-Fahrer überschlägt sich mehrfach und legt damit TV und Internet lahm 429 20-Jähriger tötet Studentin im Vorbeigehen: Schwester muss alles mit ansehen 4.581 Trauriger Trend: Deshalb spenden immer weniger Menschen im Norden Blut 120 Die Kältewelle kommt! Gibt es doch keinen globalen Klimawandel? 3.813 Für Dschungel-Sandra verlost Indira Weis sogar getragenes Shirt und zieht blank 1.491 Alpaka Hoden abgebissen: Hundehalter sammeln für verletzte Tiere 168 Mann sieht sich Privatvideo an und ist schockiert, was er darauf entdeckt 4.349 Gewaltbereite Patienten: Sorge um Sicherheit von Ärzten und Pflegern 116 Bachelor: Hier musste Kölnerin Jade "blasen" 2.295 Polizei kontrolliert Wagen von 20-Jährigem und macht unfassbare Entdeckung 2.953 Handball-Fieber in Köln: Deutschland erwartet Island! 611 Irres Action-Spektakel: Keanu Reeves im Trailer zu "John Wick: Kapitel 3"! 380 Frau kracht in Tank von Laster, schleudert gegen Hauseingang und haut ab 289