SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

TOP

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

TOP

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

NEU

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.501
Anzeige
5.919

Heimlich gedreht. Der „Tatort“-Täter wird noch geschnappt!

Ha, Das gab’s so noch nie! Aber Batic & Leitmayr schaffen’s doch noch!

Von Heiko Nemitz

Das gab’s so noch nie: Sonntag entwischte den Kommissaren der Täter, jede Spur verlief im Sande.
Das gab’s so noch nie: Sonntag entwischte den Kommissaren der Täter, jede Spur verlief im Sande.

München - Millionen Fernsehzuschauern kippte Sonntag um 21.45 Uhr die Kinnlade runter: Am Ende des „Tatort: Die Wahrheit“ gab es keinen Täter! 

Trotz größter Anstrengungen konnten Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, 58) und Ivo Batic (Miroslav Nemec, 62) den Mörder nicht schnappen, mussten den Fall zu den Akten legen. Das ist ihnen in 25 Dienstjahren noch nicht passiert. Die „Tatort“-Gemeinde diskutiert hitzig: Dürfen TV-Kommissare versagen? Nein!, sagt der Bayerische Rundfunk (BR) und kündigt an: Die Geschichte geht weiter.

Dass TV-Polizisten nach zermürbenden Enttäuschungen feststellen müssen: Wir schaffen’s nicht - das gab es in dieser Form noch nie. Im Fall von „Die Wahrheit“ gehörte das zum Konzept, hatte der Krimi doch versucht, alltägliche Polizeiarbeit so realistisch wie möglich darzustellen.

Im nächsten „Tatort“ aus München, „Der Tod ist unser ganzes Leben“, wird es eine unerwartete Begegnung geben.
Im nächsten „Tatort“ aus München, „Der Tod ist unser ganzes Leben“, wird es eine unerwartete Begegnung geben.

Von Anfang an war im Sender klar, dass der Täter nicht gefasst werden sollte. Die zuständige BR-Redakteurin Stephanie Heckner: „So wollten wir die Schmerzhaftigkeit polizeilicher Ermittlungsarbeit auf die Spitze treiben.“ Beruht der Film doch auf dem realen Fall des „Isar-Mörders“ von 2013, der noch immer flüchtig ist.

Klar ist aber auch: Krimi-Gucker sind oft sauer, wenn ein Fall offen bleibt. Heckner: „Am Ende fanden wir auch, dass man die Geschichte zu Ende erzählen muss.“ Das geschieht - wie zufällig - im kommenden Münchner „Tatort: Der Tod ist unser ganzes Leben“. Der wurde still und heimlich gedreht, um den Schock der „Wahrheit“ nicht zu früh zu verraten, hat aber eine andere Haupthandlung. Erst am vergangenen Montag fiel die letzte Klappe.

Eine Fortsetzung soll es bewusst nicht sein. Heckner: „Der Film funktioniert völlig eigenständig. Wir bleiben nur am Thema Tätersuche dran.“ Zum Inhalt: Ein Jahr nach den Ereignissen des gestrigen Films geschieht ein ähnlicher Mord, scheinbar ohne Motiv. Der Albtraum für Batic und Leitmayr setzt sich laut BR fort, bis ihre berufliche Existenz, ja ihr Leben auf dem Spiel steht. Klingt spannend. Die Ausstrahlung ist für 2017 vorgesehen.

Fotos: ARD

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

NEU

Facebook löscht Trump-Protest-Aktion, aber macht dann doch einen Rückzieher

NEU

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

NEU

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.061
Anzeige

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

NEU

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.089
Anzeige

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

869

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

2.980

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

751

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

2.291

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

1.575

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

713

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

180

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.445

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

2.042

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.062

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

7.364

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.857

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.724

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.973

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

3.854

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

5.839

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

7.314

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

14.375

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

4.274

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

6.065

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.634

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

4.111

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

5.004

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.537

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

5.148

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

3.332

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

6.511

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.340

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

8.300

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

617

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

961

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

10.250
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.287

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

1.236