Biggest Loser: Dieser 177-Kilo-Sachse will im TV abspecken

Jerôme aus Zittau zeigt mutig seinen 177-Kilo-Körper.
Jerôme aus Zittau zeigt mutig seinen 177-Kilo-Körper.  © Sat.1/Johannes Müller

München - Die Abnehmshow "The Biggest Loser" startet in eine neue Runde. Mit dabei ist diesmal auch ein schwergewichtiger Zittauer.

Erstmals treten bei der Auftaktsendung 50 Kandidaten an. Alle zusammen bringen satte 7008,5 Kilogramm auf die Waage.

Jerôme aus Zittau steuert 177,3 Kilo bei. Damit gehört der Krankenpfleger-Azubi zu den zehn schwersten Männern der diesjährigen Show.

Im Münchner Olympia-Stadion traf er bereits im Herbst auf die anderen Kandidaten und musste sich ersten Fitness-Tests unterziehen. Dabei forderten die Trainer Mareike Spaleck (31) und Ramin Abtin (45) den Teilnehmern alles ab. Schließlich durften ins andalusische Abnehm-Camp nur 16 Bewerber mit.

Ob Jerôme genügend Mut und Disziplin gezeigt hat? Das erfahren die Zuschauer am 4. Februar um 20.15 Uhr in Sat.1.

Sie trei­ben die Kan­di­da­ten zu Höchst­leis­tun­gen: die Fit­ness-Coa­ches Ma­rei­ke Spal­eck (31, l.) und Ra­min Ab­tin (45). Ex-Kick­bo­xe­rin Chris­ti­ne Theiss mo­de­riert die Sen­dung.
Sie trei­ben die Kan­di­da­ten zu Höchst­leis­tun­gen: die Fit­ness-Coa­ches Ma­rei­ke Spal­eck (31, l.) und Ra­min Ab­tin (45). Ex-Kick­bo­xe­rin Chris­ti­ne Theiss mo­de­riert die Sen­dung.  © SAT.1/Benedikt Müller

Das macht die "The Biggest Loser"-Siegerin von 2017 heute

Alexandra Gregus (34): "Als Trainerin muss ich Sport machen, kann nicht wieder in alte Muster zurückfallen."
Alexandra Gregus (34): "Als Trainerin muss ich Sport machen, kann nicht wieder in alte Muster zurückfallen."  © facebook.com/alexandragregusthebiggestloser/

Alexandra Gregus (34) war im vergangenen Jahr die erste Frau überhaupt, die "The Biggest Looser" gewonnen hat. Die Show hat ihr Leben auf den Kopf gestellt.

Mit 103,4 Kilogramm war Alexandra an den Start gegangen. Am Ende zeigte die Waage 53 Kilo weniger an.

Die Kindergärtnerin hat ihre Essgewohnheiten geändert, macht fünfmal pro Woche Sport. In wenigen Tagen kommt ihr erstes Buch auf den Markt.

Und: Sie lässt sich zur Fitness-Trainerin ausbilden, überlegt sogar, den Job im Kindergarten an den Nagel zu hängen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0