Glassplitter! Dieses Produkt solltet Ihr sofort zu Lidl zurück bringen Top Nach zweimaligem Rückstand: Bayern müht sich in Augsburg zum Sieg 481 Technik in begrenzter Stückzahl super günstig bei MediaMarkt 2.770 Anzeige Mercedes kracht in Lkw und schleudert in Menschengruppe: Mehrere Verletzte! 1.711 800 Euro im Preis gesenkt: MediaMarkt verkauft diesen SAMSUNG-TV jetzt billiger 1.578 Anzeige
188

Du kannst diesen Tieren helfen: Ihre Geschichten brechen einem das Herz!

Diese Tiere warten im Tierheim München auf einen neuen Besitzer

Hab ein Herz: Diese Tiere sind alle besonders und freuen sich auf einen neuen Besitzer, der sie so liebt, wie sie sind!

Von Friederike Hauer

München - Das Tierheim München gehört zum Tierschutzverein. Neben rund 3.000 Fundtieren jährlich werden im Münchner Tierheim etwa 5.000 Haustiere aus Privathaltung, Nutztiere und kleinere Wildtiere untergebracht und versorgt. Etwa 70 Prozent der Haustiere werden innerhalb eines Jahres vermittelt. Manche Sorgenkinder sind mehrere Jahre oder sogar lebenslang im Heim.

Auch die hier vorgestellten Tiere haben besondere Bedürfnisse, aber es deshalb nicht weniger verdient, geliebt und umsorgt zu werden!

Schäferhündin Shayla

Die Schäferhündin Shayla wurde am 23.7.2014 geboren und ist nicht kastriert. Da sich die Nachbarn des ehemaligen Besitzers über ihren Geruch beschwert haben, wurde sie Anfang September bei uns im Tierheim abgegeben.

Aufgrund einer Allergie war die zutrauliche Shayla fast haarlos, als sie ins Tierheim kam. Durch das Spezialfutter, das sie dort erhält, ist ihr Fell aber bereits am nachwachsen und sie wird von Tag zu Tag hübscher. Shayla ist mit Artgenossen verträglich und hat ein sehr menschenbezogenes Wesen.

Für die verschmuste Hündin wird ein Zuhause bei einer hundeerfahrenen, konsequenten Familie gesucht, gerne mit größeren Kindern. Über einen vorhandenen Garten würde sich die verspielte Shayla sicherlich sehr freuen.

Wenn Du Dich für das Schäferhund-Mädchen interessierst, melde Dich bitte in unserem Hundehaus 4 zu den Besuchszeiten von Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 16 Uhr oder nach Vereinbarung. Telefonische Auskünfte über Shayla bekommst Du unter der Nummer 08992100056.

Graupapagei Habibi

Der Kongo Graupapagei Habibi kam am 18. August 2018 als Fundtier ins Tierheim. Der Vogel wurde laut seinem Ring 2013 geboren. Sein rechtmäßiger Besitzer hat sich nicht gemeldet.

Habibi leidet an der Psittacine Beak and Feather Disease (PBFD, Feder- und Schnabelkrankheit der Papageien). Durch diese Erkrankung kann er im Heim nicht mit anderen Vögeln in Kontakt treten, da sie hoch ansteckend ist und er somit nur in einen Bestand aufgenommen werden kann, in dem dieser Virus bereits besteht. Auf Herpes, Borna, Polyoma und Psittacose wurde der Papagei allerdings negativ getestet.

Es wäre ein Traum, wenn sich ein Papageienfreund melden würde, der einen Artgenossen hat, der ebenfalls an dieser Krankheit leidet und unserem Habibi ein neues Zuhause schenken könnte.

Bei Interesse kannst Du Dich direkt im Kleintierhaus unter der Nummer 0892100052 melden. Persönlich besuchen kann man Habibi von Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 16 Uhr.

Westie Charly

Der bildschöne West Highland Terrier Charly kam Mitte Juli 2018 ins Tierheim, da sein Besitzer sich nicht um ihn kümmern konnte. Seit Anfang November ist Charly nun frei zur Vermittlung. Der Rüde wurde 2011 geboren und ist nicht kastriert.

Charly ist ein freundlicher und anpassungsfähiger Rüde, der sich im besten Mannesalter befindet. Er kennt seine Grenzen, geht gerne spazieren und läuft schön an der Leine. Nach seiner Zahnsanierung kann Charly nun an Hundefreunde vermittelt werden, die Zeit und bereits ein wenig Hundekenntnis haben. Wegen seiner kurzen Beinchen sollte er nicht allzu viele Treppen steigen müssen.

Telefonische Auskünfte über den Terrier bekommst du unter 08992100043. Besuchen kann man den Hübschen von Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 16 Uhr.

Degu Bobby

Bobby kam mit drei weiteren Degu-Männchen als Fundtier ins Heim. Die scheuen, aber freundlichen Nager sind alle vier mittleren Alters, grob geschätzt zwischen zwei und vier Jahre alt. Da sich die vier Männer nicht besonders gut verstanden, mussten zwei von ihnen, Bobby und Luki, getrennt werden. Tim und Sam konnten zusammen bleiben.

Aber: Degus sind Gesellschaftstiere. Es sollten mindestens drei Tiere zusammen gehalten werden. Deshalb werden für Bobby, Luki, Tim und Sam jeweils bestehende Degugruppen gesucht, denen sie sich (sofern verträglich) anschließen können. Der Käfig muss mindestens eine Länge von 120 cm, eine Höhe von 150 cm und eine Tiefe von 80 cm haben.

Degus werden bis zu 6 Jahre alt. Sie neigen zu Diabetes und sind in der Ernährung deshalb speziell: Sie vertragen so gut wie keine Früchte und die Hauptnahrung muss aus einem hohen Anteil an Kräutern und Heu bestehen. Sie brauchen viel Freilauf und sind keine Kuscheltiere. Die tag- bis dämmerungsaktiven Nager brauchen einen abwechslungsreich gestalteten Käfig auf mehreren Etagen.

Mehr Informationen über Degus und über die vielen anderen Kleintiere wie Chinchillas, Ratten oder auch Vögel, bekommt ihr unter 08992100052.

Katze Melinda

Katzendame Melinda wurde 2008 geboren und ist kastriert. Sie lebt bereits seit dem 21. Juli 2014 im Tierheim. Melinda wurde in einem Korb ausgesetzt aufgefunden. Die tierärztlichen Untersuchungen ergaben, dass sie vermutlich einen Verkehrsunfall hatte und deshalb einen Schwanzabriss erlitt. Melinda kann deshalb nicht selbstständig Urin absetzen und ist nicht stubenrein. Ihr muss zweimal täglich fachmännisch die Blase geleert werden.

Die Kätzin ist eine gute Patientin, sie lässt sich die täglichen Behandlungen brav gefallen und ist auch sonst sehr anhänglich und verschmust.

Ein verständnisvoller, zuverlässiger Katzenfreund, der gegebenenfalls bereits mit behinderten Katzen in ähnlicher Art Erfahrung sammeln konnte, wäre ein wahrer Glücksfall für Melinda. Wenn sie dann auch noch die alleinige Prinzessin sein dürfte, hätte ihr Leben endlich wieder einen Sinn.

Behinderte Tiere haben selten Chancen auf Vermittlung, dennoch wollen wir Melinda nicht aufgeben! Das Katzenmädchen ist eine Kämpferin und so besonders, dass sie es verdient hätte, ein schönes Plätzchen zu finden.

Mehr Informationen über die sanfte Mieze bekommst Du unter 08992100042. Die Besuchszeiten im Tierheim München sind von Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 16 Uhr.

Fotos: Tierheim München

Rettungshubschrauber im Einsatz: Massencrash auf A5 nahe Frankfurt 497 Kapitän macht grausigen Fund: Frau schwimmt leblos in Hafenbecken! 171 Diese Knaller-Angebote gibt es nur jetzt bei MediaMarkt Frankfurt 2.900 Anzeige Kindesmissbrauch: Dieser Kardinal fordert unabhängige Gerichte in der Kirche 266 Die Dreamhack Leipzig 2019 hat begonnen! Diese Highlights erwarten Euch 506 Outlet-Park in Bremen startet mega Shopping Event! 7.771 Anzeige Lkw übersieht beim Abbiegen Radfahrer: 11-Jähriger hat Schutzengel 178 Er will die Mauer! Trump ruft Nationalen Notstand aus 2.002 Nur am Sonntag bekommt Ihr die Xbox bei MediaMarkt zum Megapreis 2.695 Anzeige Läuten bei Sylvie Meis und ihrem Bart bald die Hochzeitsglocken? 1.391 DSDS-Star Menderes kündigt neue Single an 673 Unschuldig im Knast? Anwälte kämpfen über zwölf Jahre nach Mord 181 Auf dieser Webseite gewinnst Du so einfach wie noch nie 6.064 Anzeige Unglaublich: Lottogewinner hat nur noch wenig Zeit, um 1,36 Milliarden Euro abzuholen 2.850 Eintracht bangt vor Gladbach-Kracher um Sebastian Rode 44 Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! Anzeige "Kein Verrat, nüchtern auf die Bühne zu gehen": Tote-Hosen-Sänger Campino rührt keinen Alkohol an 2.865 Wieder sexueller Missbrauch durch Priester, doch das ist noch längst nicht alles! 1.102 Nur 2 Tage: Geniale Zeugnisaktion bei MediaMarkt Sulzbach! 3.875 Anzeige Kurz vor Sicherheitskonferenz: Polizeiauto in Brand gesteckt 142 Auto kracht gegen Traktor: Beifahrerin muss schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen werden 7.921 Frau liegt tot an der Autobahn: Plötzliche Wendung im Mord-Prozess? 2.122 Mit 70 Jahren: Dieser Schlagerstar gibt sein Karriereende bekannt 2.325 Großer Mist! Lebensgefährliche Trecker-Tour gestoppt 2.396 Kinder machen grausigen Fund: Unfassbar, was eine Frau mit ihrem Mieter gemacht hat 2.747
In diese Kita dürfen jetzt nur noch Kinder gehen, die geimpft sind 2.941 Ungewöhnlicher Unfall am Hauptbahnhof: Mann rast mit Büro-Drehstuhl in Verkaufsstand 1.863 "Dunkle Seite dieses Jobs": Sky entsetzt über Schwulen-Hass unter Hitzlsperger-Beitrag 3.053 Die Schminktipps von diesem 20-Jährigen sind nicht nur was für Männer! 523 Mafiaboss mit Verbindung zu Deutschland nach einem Jahr Flucht gefasst 1.118 Schock bei Kreuzfahrt: "Norwegian Epic" rammt Pier und versenkt zwei Plattformen 2.504 Schrecklich: Fußgängerin (80) gerät unter Lastwagen und stirbt 3.422 Rückruf bei Aldi: Gefährliche Bakterien in Wurst gefunden 2.537 Hübner über Heck im "Hitparade"-Zoff: "Hätte ihm das gerne ins Auge gesagt" 6.700 Fahndung der Kriminalpolizei: Dieser Mann ist ein falscher Polizist 508 Betrüger-Bande dreht mit Medikamenten krumme Dinger 1.150 Spielmanipulation in Deutschland? So geht's mit den Ermittlungen weiter 1.057 Müssen 43 Millionen deutsche Autofahrer ihren Führerschein eher umtauschen? 3.237 Doppelmord am Jungfernstieg: Gericht verurteilt 34-Jährigen 1.835 Update Kniefall bei DSDS: Ex-Bachelorette-Kandidat macht Antrag 1.640 Nasa entdeckt seltsame Drachen-Erscheinung im All 2.427 "Wichtigste und größte" Sicherheitskonferenz seit über 50 Jahren eröffnet 88 Mädchen seit 1970 verschwunden: Verdächtiger kommt frei, Fall bleibt ungeklärt 2.365 Orel Mangala: Erst Aufstieg mit dem HSV, dann zurück zum VfB? 193 Mann bittet Freund, auf ihn zu schießen: Es endet im Drama 2.391 Polizei durchsucht Haus und entdeckt vier mit Fäkalien beschmierte Kinder in Käfigen 8.067 Petition gegen Jens Spahn: Was bringt die Abtreibungs-Studie wirklich? 1.032 Sind Deutsche Bank und Commerzbank nur noch Ramsch an der Börse? 742 Gefährliche Aktion: Frau will ihren Hund vom Eis retten, doch bricht selbst ein 120 Zickenkrieg bei GNTM: Enisa macht Vanessa schwere Vorwürfe 1.020 "Goodbye Deutschland" zeigt Jens Büchners (†) letzte Tage 6.322 Das erste Mal seit rund 100 Jahren: Dieses Foto ist eine Seltenheit 5.343 Pausenbrot-Prozess: So wirken die giftigen Stoffe auf den Körper 1.215