Paradies für Leseratten, Ladies des FC Bayern und Trachten: Tipps für den Sonntag

München - Das Wochenende in Bayern neigt sich langsam aber sich schon wieder dem Ende zu und Ihr habt noch keinen Plan, was Ihr am Sonntag in München machen sollt? Gar kein Problem, wir haben für Euch ein paar Tipps.

Münchner Bücherschau junior

Das Münchner Stadtmuseum ist für den Zeitraum vom 16. bis zum 24. März ein Paradies für kleine Leseratten. Unter dem Motto "Neugierig auf die Welt" findet die Münchner Bücherschau junior statt. Bücherausstellungen, Autorenlesungen und Aktionen: Es wird einiges geboten, um den Nachwuchs zu begeistern. Für eine passende Lese- und Wohlfühlatmosphäre ist natürlich gesorgt. Geöffnet ist die Bücherschau täglich von 9 bis 19 Uhr, der Eintritt ist kostenlos.

© dpa (Symbolbild)

Trachtenmarkt 2019

Ihr liebt Trachten und bayerische Kultur? Dann ist der Trachtenmarkt 2019 genau die richtige Veranstaltung für Euch! Der bekannte und ebenso beliebte siebte Trachtenmarkt vom Gebirgstrachtenerhaltungsverein D'Loisachthaler Stamm München öffnet auch am Sonntag nochmals seine Türen - und zwar von 10 bis 17 Uhr im Kultur- und Bürgerhaus Pelkovenschlössl. Als Bonus gibt es noch einen Schäfflertanz zu bestaunen.

© dpa (Symbolbild)

Frauen des FC Bayern in Aktion

Es wird nicht nur in der Allianz Arena gekickt! Für die Frauen des FC Bayern München steht am Sonntag das nächste Topspiel auf dem Programm: Zu Gast ist der Tabellendritten aus Potsdam. Anstoß zur Partie des 16. Spieltags der Allianz Frauen-Bundesliga ist um 14 Uhr am FC Bayern Campus. Das Ziel der Bayern-Ladies ist klar: Gegen Turbine soll der zehnte Sieg in Folge her. Eine Karte kostet 8 Euro, es gibt jedoch auch ermäßigte Tickets etwa für Studenten oder Schüler.

© DPA (Archivbild)

Internationale Handwerksmesse

Ihr wart noch nicht auf der Internationalen Handwerksmesse? Dann nutzt die letzte Chance. In der Halle B4 Messegelände Münchens wird den Besuchern am Sonntag zwischen 9.30 und 18 Uhr nochmals eine einzigartige Ausstellungsvielfalt auf über 75.000 Quadratmetern geboten - und das von rund 1000 Ausstellern aus über 60 Bereichen. Der Eintritt kostet Euch 13 Euro.

© dpa (Symbolbild)

St. Patrick's Day Parade

Es wird ein buntes Spektakel, das man nicht verpassen sollte. Wovon die Rede ist? Von der St. Patrick's Day Parade in München. Unter anderem ziehen insgesamt mehr als 60 Gruppen aus Flaggenträgern, Sport-, Trachten- sowie Folklorevereinen in ihren traditionellen Kostümen ab 12 Uhr von der Münchner Freiheit aus bis zum Odeonsplatz. Im Anschluss folgt schließlich noch ein weiteres Highlight: eine Party. Am Wittelsbacher- sowie am Odeonsplatz treten Bands auf und sorgen beispielsweise mit keltisch-irischer Rockmusik für den perfekten Abschluss. Was der Eintritt kostet? Nichts!

© DPA (Archivbild)

Titelfoto: DPA (Bildmontage)

Mehr zum Thema München Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0