Oster-Feeling, Bodychecks und Dackel: So könnte Euer Sonntag in München werden

München - Ihr wollt das Wochenende komplett ausnutzen, habt allerdings für den Sonntag noch keinen Plan, was Ihr in und um München machen sollt? Gar kein Problem, wir haben Tipps für Euch.

Ostermarkt in Parsdorf

Die Osterzeit wirft ihre Schatten bereits deutlich voraus. Wenn Ihr jetzt schon in Stimmung seid - oder in selbige kommen wollt, dann schaut doch einfach mal beim beliebten Ostermarkt der Freiwilligen Feuerwehr Parsdorf vorbei. Von 10 bis 17 Uhr könnt Ihr am Sonntag am Dorfplatz 1a beispielsweise Deko shoppen. Doch damit nicht genug: Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ob Weißwürste mit Brezn oder doch eher ein leckeres Stück Kuchen: Es ist für jeden etwas dabei. Der Eintritt? Kostet nichts.

© dpa (Symbolbild)

DEL-Playoffs in München

Die Playoffs der DEL sorgen für spannende Momente und große Duelle. Im Halbfinale trifft der EHC Red Bull München auf die Augsburger Panther. Das erste Spiel konnten die Münchner für sich entscheiden (2:1, n.V.), das zweite Aufeinandertreffen ging an den Lokalrivalen aus Augsburg (3:4). In der Best-of-Seven-Serie steht es somit 1:1 - Spannung ist garantiert! Im Olympia-Eisstadion geht es beim dritten Schlagabtausch für beide Teams darum, Kurs auf das Finale zu nehmen. Los mit schneller Action und knallharten Bodychecks geht es am Sonntag um 14 Uhr.

© DPA

Vorsicht Dackel!

Ihr liebt Dackel? Dann nichts wie ab ins Valentin-Karlstadt-Musäum! Das Haus widmet dem kleinen Vierbeiner bis zum 21. Mai eine ganz spezielle Sonderausstellung. Zu sehen sind etwa 150 Exponate. Machen wir es kurz: Am Sonntag könnt Ihr Euch von 10:01 Uhr bis 17:59 Uhr der Dackel-Liebe völlig hingeben, der Eintritt kostet 2,99 Euro pro Person. Ermäßigte Karten gibt es für 1,99 Euro und eine Familienkarte schlägt mit 6,99 Euro zu Buche. Ein Besuch lohnt sich.

© DPA

Mehr zum Thema München Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0