Noch nichts vor? Das könnt Ihr an diesem Sonntag in München machen

München - Es ist Sonntag und Ihr braucht ein paar Tipps? Das ist gar kein Problem. In der bayerischen Landeshauptstadt und der Umgebung gibt es auch an diesem Wochenende wieder einiges zu erleben.

Herbstfest

Erding - Am Sonntag soll es nochmals schön sommerlich im Freistaat werden. Danach passt dann wohl der Name des Erdinger Herbstfestes zum Wetter, es wird kühler. Worauf wartet Ihr also noch? Nutzt den schönen Tag und macht einen Abstecher zum Fest. Es locken Fahrgeschäfte, Schieß- und natürlich auch jede Menge Essensstände auf Euch. Für die passende Stimmung sorgt Live-Musik. Es lohnt sich und der Eintritt ist frei!

©  Andreas Gebert dpa/lby (Archivbild)

Kosmos Kaffee

Haidhausen - Ihr liebt Kaffee? Dann ist die Sonderausstellung "Kosmos Kaffee" im Deutschen Museum vielleicht genau richtig für Euch. Ihr erhaltet faszinierende Einblicke und lernt unheimlich viel. Infos gibt es hier.

© Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa (Symbolbild)

Schneeglockenspiel

Sendling - Ihr wollt das Wochenende entspannt ausklingen lassen? Wie wäre es mit "kreativer, verträumter, elektronischer und jazzlastiger" Musik? Diese bekommt Ihr am Sonntag von 16 bis 23 Uhr beim Kleinfestival "Schneeglockenspiel" auf der Alten Utting zu hören. Der Eintritt ist frei.

© TAG24.München

Familienministerium lockt

Maxvorstadt - Entspannen, feiern oder Freunde treffen? Wie wäre es mal mit einem gänzlich anderen Wochenendausflug - und zwar in das Bayerische Familienministerium! Am Sonntag zwischen 11 und 16 Uhr könnt Ihr beim "Tag der offenen Tür" in der Maxvorstadt einen Blick hinter die Kulissen werfen. Ein Familienfest im Biergarten sorgt zudem für eine gemütliche Atmosphäre für Groß und Klein. Außerdem locken noch eine Kletterwand, das Anfertigen von Graffiti unter professioneller Anleitung und eine Virtual-Reality-Achterbahnfahrt. Weitere wichtige Infos zur Veranstaltung findet Ihr hier.

© Frank Leonhardt dpa/lnw (Symbolbild)

Open Air Kino am Olympiasee

Olympiasee - Ihr habt die Verfilmung der Autobiografie "Der Junge muss an die frische Luft - Meine Kindheit und ich" von Hape Kerkeling (54) noch nicht gesehen? Dann könnte sich am Sonntagabend ein Ausflug an den Olympiasee zum dortigen Open Air Kino direkt am Olympiaturm für Euch lohnen. Insgesamt finden bis zu 2000 Besucher Platz, das Filmprogramm ist vielseitig und ein wahrer Zuschauermagnet. Zum Abschluss des Wochenendes gibt es ab 20 Uhr besagten Film von Regisseurin Caroline Link (55) zu sehen. Alles Weitere erfahrt Ihr hier.

© Tobias Hase/dpa

Titelfoto: Montage: Andreas Gebert dpa/lby, Britta Pedersen/d

Mehr zum Thema München Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0