Ouch! Wayne Carpendale mit schmerzhafter Behandlung: Seine Fans leiden mit

München - Wayne Carpendale (41) muss sich einer schmerzhaften Behandlung am Kiefer unterziehen. Der Anblick auf Instagram sorgt bei vielen Fans für eine Gänsehaut. Es hagelt Mitleid, Ratschläge und auch Aufheiterungsversuche.

Wayne Carpendale musste sich einer schmerzhaften Behandlung unterziehen.
Wayne Carpendale musste sich einer schmerzhaften Behandlung unterziehen.  © Screenshot/Instagram Wayne Carpendale

"Was Ihr schon immer nicht über mich wissen wolltet", leitet Carpendale einen Beitrag auf der Social-Media-Plattform ein und fährt mit Worten fort, die bei einigen seiner über 146.000 Follower für einen kalten Schauer auf dem Rücken sorgen: "Manchmal hab ich Maulsperre."

Die als Kieferklemme bezeichnete Beeinträchtigung sorgt für eingeschränkte oder im schlimmsten Fall gar vollständige Beeinträchtigung der Öffnung des Mundes, die oftmals mit Schmerzen einhergeht.

Während sich Carpendale aus diesem Grund einer entsprechenden Behandlung unterziehen muss, leiden seine Fans in den Kommentaren mit dem Moderator und Schauspieler. "Das sieht ja brutal aus", ist beispielsweise zu lesen. "Und es tut ganz schön weh, die wieder aufzuheben", erklärt ein Nutzer, der offenbar ebenfalls unter einer Kieferklemme zu leiden hatte. "Halt durch!"

Abgesehen von vielen Genesungswünschen, Mitleidsbekundungen und Verweisen auf weitere Behandlungsansätze, wie etwa Schienen, in nahezu allen erdenklichen Ausführungen kommt wie so oft in den Kommentaren eines Carpendale-Beitrags der Humor natürlich ebenfalls nicht zu kurz.

Bikini-Höschen hinterlässt offenbar bleibende Schäden

"Gesichtsstraffung" aufgrund des weiter voranschreitendes Alters, fragt ein Follower etwa scherzhaft. "Wenn's weh tut, einfach zubeißen", rät ein anderer kurzerhand dem 41-Jährigen. "Sei stark und weine erst im Auto", ist als weiterer "Tipp", versehen mit einem zwinkernden Smilie, ferner zu lesen.

Bleibt angesichts der großen Schmerzen nur zu hoffen, dass die Therapie anschlägt. Sonst könnten in Zukunft weitere Sitzungen den Weg auf den Account Carpendales finden. Es wären wohl Bilder, die erneut einen bleibenden Eindruck hinterlassen könnten.

"Na besser als untenrum... obwohl... jetzt läuft der Film im grünen Höschen... bitte aufhören. Hilfe", wird von einem Nutzer die Brücke zu einem älteren Beitrag exemplarisch geschlagen, in welchem sich Carpendale nach einer verlorenen Wette äußerst freizügig im grünen Bikini-Höschen von Frau Annemarie (41) präsentiert hatte.

Dieser hat es offenbar bereits geschafft, teils bleibende Schäden zu hinterlassen.

Titelfoto: Screenshot/Instagram Wayne Carpendale

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0