5 verrückte Weihnachtsmärkte in München

München - Mit Travestie-Künstlern, mitten im Straßenverkehr, auf einem Schiff oder in einer anderen Zeit: In München gibt es eine Reihe ungewöhnlicher Weihnachtsmärkte, die Du so nirgends erleben kannst. Viel Spaß!

Alles in Pink

Pink Christmas - Das Herz des Glockenbachviertels leuchtet in der Vorweihnachtszeit Pink! Am idyllischen Stephansplatz laden Elektro-Musik, Travestie-Künstler und ausgefallene Waren zu einem besonderen Erlebnis im Advent ein.

Öffnungszeiten (bis 22.12.2019): Montag bis Freitag 16 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag 12 bis 22 Uhr.

© Facebook @ Pink Christmas

Mitten im Straßenverkehr

Christkindl-Tram - Mit Glühwein und Punsch an Bord dreht die Christkind-Tram der MVG ihrer Runden durch die Münchner Altstadt. An der Sonderhaltestelle Sendlinger Tor kann man sich mit warmen Getränken und kleinen Leckereien die Zeit bis zur jeweils nächsten Fahrt vertreiben. Für die Kleinen wird ein Kinder-Programm geboten.

Öffnungszeiten (bis 23.12.2019): Montag bis Freitag zwischen 15.00 und 19.30 Uhr, an den Wochenenden zwischen 11.15 und 19.30 Uhr, alle 45 Minuten ab Sonderhaltestelle Sendlinger Tor.

© Facebook @ Münchner Verkehrsgesellschaft

Auf einem Schiff

Sternenflotte Alte Utting - Die Alte Utting in Sendling verwandelt sich im Advent in einen besonderen Weihnachtsmarkt. Die "Sternenflotte" lädt Besucher zu einem abwechslungsreichen Kulturprogramm mit verschiedene Künstlern ein.

Öffnungszeiten (bis 23.12.2019): Montag bis Mittwoch 16 bis 0 Uhr, Donnerstag 16 bis 1 Uhr, Freitag 15 bis 2 Uhr, Samstag 10 bis 2 Uhr, Sonntag 10 bis 22 Uhr.

© Facebook @ Alte Utting

Wie im Märchen

Märchenbazar - Der Weihnachtsmarkt Märchenbazar am Leonrodplatz lädt alle Besucher in eine bunte Märchenwelt mit handerlesenen Warenständen, magischem Unterhaltungsprogramm und köstlichen Speisen und Getränken ein.

Öffnungszeiten (bis 29.12.2019): Montag - Donnerstag, 16: 00 - 23:00 Uhr. Freitag, 16:00 - 01:00 Uhr. Samstag, 12:00 - 01:00 Uhr.

© Facebook @ Märchenbazar

Aus einer anderen Zeit

Mittelaltermarkt - Unweit des Odeonsplatzes kann man im Advent einen Ausflug ins Mittelalter machen. Am Wittelsbacherplatz gibt es Schmankerl wie frisch geräucherten Fisch, Spanferkel vom Spieß, Bratäpfel, heiße Maroni und vieles mehr. Dazu gibt es handgefertigte Waren zu kaufen, Gaukler und Künstler zeigen Darbietungen.

Öffnungszeiten (bis 23.12.2019): täglich: 11.00 - 20.00 Uhr, Heiligabend: 10:00 - 14:00 Uhr.

© Facebook @ Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Münch

Mehr zum Thema München Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0