Wie bleiben Wohnungen bezahlbar? Spitzentreffen mit Söder in München

München - Staatsregierung, Kommunen und die Bau- und Wohnungswirtschaft wollen in der Wohnungspolitik stärker an einem Strang ziehen.

Klimaschonendes Bauen soll ein Thema bei dem Spitzentreffen in München sein.
Klimaschonendes Bauen soll ein Thema bei dem Spitzentreffen in München sein.  © Sven Hoppe/dpa

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat deshalb für Mittwoch (9 Uhr) zu einem Spitzentreffen in die Staatskanzlei eingeladen.

Unter den Teilnehmern sind unter anderem Bauminister Hans Reichhart (CSU), Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) sowie Vertreter der kommunalen Spitzenverbände.

Zentrale Themen sind die Schaffung von neuem Wohnraum vor allem in den Ballungsräumen, klimaschonendes Bauen und wie Wohnen künftig bezahlbar bleiben kann.

Im Gespräch sind unter anderem neue Fristen für Behörden, um die Vergabe von Baugenehmigungen im Freistaat deutlich zu beschleunigen.

Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, steht vor der bayerischen Staatskanzlei.
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, steht vor der bayerischen Staatskanzlei.  © Peter Kneffel/dpa

Mehr zum Thema München Politik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0