"Pack den Prügel endlich aus": Single sorgt mit Zettel für Lacher

München - Wer kennt sie nicht: die Zettel im Hausflur oder an der Tür. Diese kommen zumeist dann zum Einsatz, wenn ein Nachbar oder eine Nachbarin ein Thema zwar ansprechen, dies aber eher nicht persönlich machen möchte.

Ein Paar hat Spaß, ein Single weniger. Das Resultat? Ein lustiger Zettel. (Symbolbild)
Ein Paar hat Spaß, ein Single weniger. Das Resultat? Ein lustiger Zettel. (Symbolbild)  © 123rf/Kaspars Grinvalds

"Mich freut es außerordentlich, dass ihre Höhepunkte gerade jetzt im Sommer sogar den 10-Minuten-Takt der Münchner S-Bahn noch toppen können", ist auf einem Zettel zu lesen, der an eine Tür geklebt wurde und der auf Facebook für große Erheiterung bei zahlreichen Nutzern der noch immer beliebten Social-Media-Plattform sorgt.

Wirklich angetan ist der Urheber oder die Urheberin aber nicht - ganz im Gegenteil.

Deftige Sprüche und Anweisungen wie "Du geile Alte", "Stellungswechsel" oder auch "Pack den Prügel endlich aus", die zweifelsohne ein ganz eigenes Porno-Flair versprühen, treffen allem Schmunzeln zum Trotz nicht ganz den Geschmack.

So handele es sich zwar generell um gewählte Ausdrücke, die durchaus interessant seien, die jedoch als Single nicht sonderlich gerne gehört werden würden, "wenn ich alleine und frustriert mit der Schokolade vor meinem Fernseher sitze".

Deshalb folgt auf die beschreibende Einleitung der Problematik eine eindringliche Bitte: "Könnten Sie nach Möglichkeit ihren Akt der erfüllten Liebe in Zukunft etwas geräuschgemindert vollziehen?"

Ob das enthemmte Paar dieser allerdings Folge leisten wird, ist zumindest fraglich.

Im Kommentarbereich hagelt es Smilies und Emojis. Vereinzelt gibt es aber auch Ratschläge oder Mitgefühl. "Ganz klar.... Er oder sie braucht 'ne Einladung zum Dreier", ist sich ein User sicher. "Das habe ich schon erlebt als Single", zeigt sich ein anderer solidarisch. Die meisten finden den Zettel allerdings einfach nur "geil".

Titelfoto: 123rf/Kaspars Grinvalds, Screenshot/Facebook gefäl

Mehr zum Thema München:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0