Mit Beil in der Hand: Mann überfällt Supermarkt und räumt Kasse leer

Münster - Ein maskierter Mann hat in Münster-Handorf die Kassiererin eines Supermarktes mit einem Beil bedroht und den Laden ausgeraubt.

Mit dem Beil in der Hund bedrohte der Unbekannte die Kassiererin. (Symbolbild)
Mit dem Beil in der Hund bedrohte der Unbekannte die Kassiererin. (Symbolbild)  © 123RF

Er erbeutete einen dreistelligen Betrag aus der Kasse und floh unerkannt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Polizei sucht derzeit nach Zeugen, die die Tat gesehen haben. Laut Täterbeschreibung ist der Mann etwa 25 Jahre alt, 1,80 bis 1,90 Meter groß und schlank.

Bei dem Überfall am Mittwochmorgen, gegen 10.50 Uhr, trug er eine gelbe Sonnenbrille, einen dunklen Parker, helle Handschuhe und war mit einer weißen Atemschutzhaube maskiert.

Wer Hinweise zu dem Mann geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Münster zu melden.

Die Polizei fahndet nach dem unbekannten Mann. (Symbolbild)
Die Polizei fahndet nach dem unbekannten Mann. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema OWL Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0