Nach Motorausfall: Sportboot explodiert mit Skipper und Frau an Bord

Münster – Ein Skipper und seine Frau wurden am Donnerstag auf ihrem Sportboot verletzt, als dieses vor der Schleuse in Münster plötzlich explodierte und anfing zu brennen.

Die Explosion zerstörte das Sportboot komplett.
Die Explosion zerstörte das Sportboot komplett.  © Wasserschutzpolizei Münster

Gegen 10.40 Uhr fing das Sportboot vor der Schleuse im Dortmund Ems-Kanal plötzlich Feuer, als es sich in einer Kolonne mit anderen Sportbooten befand.

Zeugen hatten beobachtet, dass der Motor des Sportbootes ausgefallen und der Skipper daraufhin in den Maschinenraum gegangen war. Danach kam es zu einer Explosion und einer Stichflamme.

Bei dem Brand erlitten der 79-jährige Skipper und seine Frau (69) leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten die beiden ins Krankenhaus.

Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Das Kommissariat der Wasserschutzpolizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0