Mutter crasht mit Kindern an Board und knapp drei Promille im Blut in mehrere Autos

Münster - Mit einem Wert von 2,9 Promille im Blut und Kindern an Bord hat eine Frau in Münster mehrere geparkte Autos gerammt und beschädigt.

Völlig betrunken war die 31-jährige Unfallfahrerin. (Symbolbild)
Völlig betrunken war die 31-jährige Unfallfahrerin. (Symbolbild)  © 123RF

Die 31-Jährige war am Samstag nach eigenen Angaben von den Kindern auf dem Rücksitz "kurzfristig" abgelenkt, schaute nach hinten und lenkte ihren Wagen nach rechts.

Dabei kollidierte sie laut Polizeiangaben mit fünf anderen Autos. Bei der Unfallaufnahme rochen die Beamten eine Alkoholfahne bei der Frau.

Sie musste daraufhin ihren Führerschein abgeben.

Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro, wie die Polizei mitteilte.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0