Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

NEU

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

NEU

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

NEU

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.702
Anzeige
111

Wie krass! Diese Mumie macht ab Samstag Münster unsicher

38 Jahre nachdem ein Gymnasium der Uni Münster eine Mumie als Dauerleihgabe übergab, wurde diese restauriert und ab Samstag in einer Ausstellung zu sehen sein.
Ausstellungsinitiatorin und Ägyptologin Prof. Angelika Lohwasser und Museumsdirektor Prof. Achim Lichtenberger öffnen am 17.11.2016 im Archäologischen Museum der Universität Münster die Ausstellung "Tod und Ewigkeit".
Ausstellungsinitiatorin und Ägyptologin Prof. Angelika Lohwasser und Museumsdirektor Prof. Achim Lichtenberger öffnen am 17.11.2016 im Archäologischen Museum der Universität Münster die Ausstellung "Tod und Ewigkeit".

Münster - Über Jahre schlummerte eine Mumie im Keller der Uni Münster. Nach aufwendiger Restaurierung wird sie endlich der Öffentlichkeit präsentiert.

Die altägyptische Mumie ist im Archäologischen Museum der Uni Münster zu sehen. Der mumifizierte Körper ist rund 2700 Jahre alt. 

Die Mumie ist eine Dauerleihgaben eines Gymnasiums aus Mülheim an der Ruhr. 1978 wurde sie in die Obhut des Museums gegeben. 

Allerdings war die "Münster-Mumie" damals in einem so schlechten Zustand, dass sie nie gezeigt wurde, sagte Ägyptologin Angelika Lohwasser. Erst jetzt, nachdem sie aufwendig restauriert wurde, kann sie dem Publikum präsentiert werden.

Unter anderem musste der fehlende Kopf nachgebaut und stark verwitterte Teile zusammengesetzt werden. Ab Samstag (19.11.) ist die Mumie in der Ausstellung "Tod und Ewigkeit" in Münster zu sehen.

In einer Vitrine wird die Münster-Mumie zu sehen sein.
In einer Vitrine wird die Münster-Mumie zu sehen sein.

Bis zum 22. Januar 2017 widmet sich das kleine Archäologie-Museum dem Umgang mit Verstorbenen in verschiedenen Kulturen sowie der modernen Mumienforschung.

Die Mumie ist übrigens schon eine kleine Berühmtheit. Denn im Jahr 2010 spielte sie, wie der WDR berichtet, im Münster-Tatort "Fluch der Mumie" mehr oder weniger eine Rolle. Dort sorgte nämlich ein sensationeller Mumienfund beim Entrümpeln einer Villa für Aufsehen.

Nachdem sich der WDR damals an das Archäologische Museum wendete, erinnerte man sich in Münster an die im Keller schlummernde Mumie. Letztes Jahr wurde sie dann endlich komplett aufgemöbelt. 

Unter anderem musste der Kopf der Mumie komplett neu modelliert werden.
Unter anderem musste der Kopf der Mumie komplett neu modelliert werden.
Auch Fundstücke wie ein Hühnerknochen und ein Zigarrenstummel, die bei der Restauration der sogenannten Münster-Mumie gefunden wurden, werden zu sehen sein.
Auch Fundstücke wie ein Hühnerknochen und ein Zigarrenstummel, die bei der Restauration der sogenannten Münster-Mumie gefunden wurden, werden zu sehen sein.
Nach 38 Jahren im Keller wurde die Mumie aufwendig restauriert.
Nach 38 Jahren im Keller wurde die Mumie aufwendig restauriert.

Fotos: DPA

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

NEU

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.486
Anzeige

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

NEU

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

NEU

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

NEU

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.640
Anzeige

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

1.314

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

1.557

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

3.288

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

1.729

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

3.583

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

1.818

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

2.869

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.009

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

35.303
Update

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

9.253

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

9.014

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

4.685

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

1.966

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

5.740

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

6.624

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

3.182

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

12.450

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

4.325
Update

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

3.922

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

4.259

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

4.078

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

7.283

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.853

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

26.404

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

2.127

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

10.545

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

2.329

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.481

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

1.221

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

17.574

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

8.201

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

8.392

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.979

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

3.230