Sturm stoppt Züge und Fähren im Norden: Doch das ist erst der Anfang Top Schusssicher! Böhmermann zieht mit seinem TV-Studio nach Dresden Neu MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 9.207 Anzeige Ausnahmezustand in Berlin: Sturm reißt Bäume um Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten Anzeige
178

Erste Stationen wegen Pflegeengpass in NRW geschlossen

NRW-Gesundheitsminister Laumann: Pflegeberuf muss attraktiver werden

In vielen Krankenhäusern in NRW fehlt es an Pflegepersonal. An der Uniklinik Münster musste deswegen sogar eine Station schließen.
Karl-Josef Laumann (CDU) setzt sich für den Pflegeberuf ein.
Karl-Josef Laumann (CDU) setzt sich für den Pflegeberuf ein.

Münster - Der Mangel an Pflegepersonal hat die gelernte Krankenschwester Sandra Radulj (28) aus Bosnien nach Nordrhein-Westfalen geführt. Seit dem 26. Juni 2017 arbeitet sie als Pflegeassistentin am Evangelischen Krankenhaus in Bergisch Gladbach bei Köln.

Nach einem Anerkennungsjahr soll sie als Fachkraft anfangen können. "Am Anfang war es schwierig mit der Sprache, vor allem mit den medizinischen Fachbegriffen", sagt sie. "Aber die Kollegen und Patienten sind alle nett, das muss ich sagen."

Radulj ist eine von zehn Pflegekräften aus Serbien und Bosnien, die das EVK 2017 eingestellt hat. "Es ist einfach so, dass wir offene Stellen in der Pflege seit ein paar Jahren nur sehr schwer besetzt bekommen", erklärt Bianca Blech vom EVK. Acht Monate nach Start des Programms sind alle zehn Fachkräfte noch da. "Aber es ist schon eine Herausforderung", sagt Blech. "Es ist deutlich aufwendiger, wie wenn jemand nach dem Vorstellungsgespräch nur eine Einarbeitung braucht."

Radulj und das EVK haben über das Programm "Triple Win" der Arbeitsagentur und der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) zusammengefunden. Die GIZ wirbt im Ausland die Fachkräfte an - in Bosnien-Herzegowina, Serbien, den Philippinen und Tunesien. Ausgesuchte Bewerber vermittelt die Gesellschaft dann an deutsche Krankenhäuser. 593 Personen sind so allein 2017 nach Deutschland gekommen. Das Ganze ist umstritten: Kritiker beklagen, dass in der Folge die Fachkräfte im Ausland fehlen.

Auch Prämienzahlungen sind kein Einzelfall mehr, um dem Pflegemangel entgegenzuwirken. In diesen Fällen zahlt der Arbeitgeber Pflegekräften eine Prämie, wenn sie andere Fachkräfte werben. An der Uniklinik in Münster sind es 3000 Euro, der Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf zahlt bis zu 1500 Euro.

Sandra Radulj (28) aus Bosnien kann nach einem Anerkennungsjahr als Fachkraft arbeiten.
Sandra Radulj (28) aus Bosnien kann nach einem Anerkennungsjahr als Fachkraft arbeiten.

Was die Krankenhäuser in ihrem Alltag feststellen, zeigen auch Zahlen der Arbeitsagentur. Sie führt den Beruf Gesundheits- und Krankenpfleger als "Engpassberuf". Allerdings gibt es deutliche Unterschiede nach dem Ausbildungsgrad:

So kamen nach den aktuellsten Zahlen vom Dezember 2017 in NRW auf 1520 Krankenpflegehelfer 556 Stellenangebote. Umgekehrt ist es bei den ausgebildeten Fachkräften. Im Dezember 2017 gab es für 2553 offene Stellen 1223 Fachkräfte. Der Mangel an Pflegekräften ist laut Arbeitsagentur besonders stark ausgeprägt im Rheinland und Ruhrgebiet, im Münsterland ist er moderat. Bundesweit sei die Situation ähnlich wie in NRW, sagt ein Sprecher.

Eine Ursache für den Pflegemangel in Krankenhäusern sei die hohe Arbeitsbelastung des Personals, sagt Pflegewissenschaftlerin Christel Bienstein von der Universität Witten-Herdecke. "Die Menge, die täglich gestemmt werden muss, ist einfach zu groß", erklärt Bienstein. Außerdem würden die Patienten immer älter und kränker. Die Ausbildungsplätze seien vielerorts zwar gut besetzt - viele stiegen dann aber bald aus der Pflege wieder aus, weil ihnen der Stress zu groß ist.

Der neue Koalitionsvertrag sieht für die Pflege im Krankenhausbereich einige Verbesserungen vor: Dazu gehört etwa, dass Tarifsteigerungen in Hospitälern vollständig finanziert werden sollen. Außerdem soll es künftig nicht nur in den pflegeintensiven Bereichen, sondern in allen bettenführenden Abteilungen Personaluntergrenzen geben. Weiter sollen die Pflegepersonalkosten besser und unabhängig von Fallpauschalen vergütet werden. "Das alles kann sich durchaus sehen lassen", erklärt NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU).

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) Nordwest begrüßt die geplanten Verbesserungen, äußert aber auch Zweifel. "Es ist alles sehr unkonkret. Es werden weder Zeitpläne noch Zuständigkeiten benannt", kritisiert Stefan Schwark vom DBfK. Um den Pflegemangel zu beheben, müsse vor allem die Arbeitsbelastung in der Pflege reduziert werden und die Arbeitgeber müssten Familien stärker entgegenkommen müssen. Längst nicht jeder könne etwa auf einen Kita-Platz zurückgreifen, der schichtarbeitstauglich ist. Für Pflegende mit Kindern sei das ein großes Problem.

Schwark kritisierte auch die NRW-Landesregierung. Die Pflege sei im Koalitionsvertrag der neuen NRW-Regierung nicht ausreichend berücksichtigt. "Wegen des Landärztemangels wird an der Universität Bielefeld eine medizinische Fakultät vereinbart, die einen Schwerpunkt auf Allgemeinmedizin haben soll", stellt er fest. Für die Pflege werde nichts Vergleichbares getan, kritisiert er.

Fotos: DPA

Stromschlag an Oberleitung tötet 47-Jährigen Neu Meghans Mama muss wieder mitarbeiten - was ist da los? Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.413 Anzeige Weil sie einen anderen heiraten wollte: Mann tötet Ex mit Brandpfanne und Messer Neu Film-Star macht überraschendes Geständnis: "Ich habe eine starke Sexualität" Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 1.420 Anzeige Hogesa-Neonazi: Neue Fakten zum Tod des 32-Jährigen Neu Sind EU-Politiker "Gangster" und "dreckige Ratten"? Neu
DFB hat entschieden: So bekommen die Drittligisten mehr Kohle! Neu Polizist bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst": Mit dieser Reaktion der Zuschauer hat er nicht gerechnet Neu Nachwuchs-Traumpaar: Lukas Rieger und Faye Montana machen Liebe offiziell Neu Dieser Rock-Hottie tourt endlich durch Deutschland Neu Sandstürme und Chaos durch heftigen Wetterwechsel! Neu
Streit um den Islam? 20-Jähriger attackiert Kollegen mit Cuttermesser 1.437 Polizei findet dieses Tier aus Afrika auf Düsseldorfer Parkplatz 1.407 Grenzschützer ermordet vier Frauen 1.867 Vor Spiel gegen Regensburg: HSV-Lazarett leert sich 218 Nächste Beförderung? SPD-Chefin Nahles will Maaßen-Deal neu verhandeln 1.154 Update Biker schwer verletzt, weil besoffener Mercedes-Fahrer ihm die Vorfahrt nahm 1.659 Polizei ermittelt gegen Bettina Wulff: Im Vollrausch Auto gefahren 4.863 An deutscher Grenze: Problem-Atomreaktor bleibt vorerst aus 167 Bundesliga-Profi über Kritik: "Vergleichbar mit Mobbing in sozialen Medien!" 266 Erschreckendes Video aufgetaucht: Schreie aus Daniel Küblböcks Kabine! 12.214 Kleinkind verbrüht sich an Kaffee: Lebensgefährliche Verbrennungen! 785 Geheimnisvoller als Nessie? Küken-Killer vom Weiher gibt weiter Rätsel auf 1.274 Ditib vor Erdogan-Besuch in Köln: Ein Fall für den Verfassungsschutz? 465 Ekelhaft: Polizisten im Hambacher Forst mit Fäkalien beworfen 3.396 Bundespolizei verweigert gewaltbereiten Demonstranten die Ausreise 375 Geständnis nach 15 Jahren: Mann ermordete Reinigungsfrau bei Freiburg 673 Blutige Messer-Streitereien unter Männern in Pirna 7.030 Geheime Briefe von Ex-Papst Benedikt: Was geschah im Vatikan? 1.719 Verstießen mehrere Spieler gegen Regeln? RB-Leipzig-Coach "kann es nicht fassen" 4.241 Kristina Vogel: "Ich bin mittlerweile fast allein überlebensfähig" 1.997 Ganz unroyal! Hier legt Prinz Harry Hand an seine Meghan 2.076 Mutter (25) muss ihr neun Tage altes Baby verkaufen: Der Grund ist traurig 2.626 Mann stirbt bei Festnahmeversuch: Hat er das Leben eines Ehepaares auf dem Gewissen? 1.485 "Wir sind entsetzt": Prominente fordern Seehofers Rücktritt 2.255 Schrecklich: Polizei findet Frauenleiche in Wohnhaus 2.985 Goretzka kehrt mit Bayern zu S04 zurück: Kovac hält ihn für "stark genug" 132 Ermittler nehmen IS-Anhängerin (20) in Düsseldorf fest 1.505 Messer-Attacken, Todes-Drohungen und mehr: Trennung wird zum Psycho-Thriller 1.250 Neue Karriere! Nicht zu glauben, was dieser Superstar jetzt macht 2.394 Motsi Mabuse mit Hammer-News kurz nach Geburt: Die Fans rasten aus 36.882 Bluttat in Flüchtlingsunterkunft: Deshalb schwiegen Staatsanwaltschaft und Polizei 5.157 Take That kommen 2019 in diese deutschen Städte! 1.148 Hättet ihr sie erkannt? Dieses Supermodel sieht plötzlich ganz anders aus 1.368 Mann liegt tot in Wohnung: Deutliche Spuren von Gewalteinwirkung 2.673 Durchbruch im Fall Peggy (†)! Verdächtiger legt Geständnis ab 11.847 24-Jähriger flieht vor Flammen im Haus aufs Dach und stürzt in den Tod 1.787