Trotz Teufelskerl Pavlenka: Bayern besiegt bissige Bremer knapp Top Spielautomaten-Betreiber vor eigenem Casino erschossen Top Lautstarker Protest gegen Flensburger Frei.Wild-Fanfest Neu Darf er das? Mann verkauft fremden VW Passat, der auf seinem Grundstück parkt Neu Pflegefall in der Familie: Was ist nun zu tun? In diesem Haus wird Euch geholfen! Anzeige
15.148

Schnarchende Bulldogge im Gerichtssaal: Doch wie gefährlich ist Hund "Kalle" wirklich?

Bulldogge mit kurzen Beinen vor Gericht: Mehr Freiheit für "Kalle"

Er ist stämmig, muskulös und hat die typische faltige Schnauze: Doch fällt Bulldog-Kreuzung „Kalle“ in die Kategorie potenziell gefährlicher Hunde?

Münster - Laut vernehmbares Schnarchen wird vor Nordrhein-Westfalens höchstem Verwaltungsgericht eigentlich nicht geduldet. Doch der müde Gerichtsbesucher ist ein Hund - und Streitgegenstand.

Das Gericht musste die Frage klären, wie gefährlich Bulldogge "Kalle" ist.
Das Gericht musste die Frage klären, wie gefährlich Bulldogge "Kalle" ist.

Es geht um die Frage, welches Gefährdungspotenzial von "Kalle" ausgeht, dem vierjährigen Bulldog-Rüden, der sich schnaufend an den Füßen seiner Halterin eingerollt hat und den meisten Teil der Gerichtsverhandlung verschläft.

Für Klägerin und Hundebesitzerin Sandra E. aus Sankt Augustin im Rhein-Sieg-Kreis geht es an diesem Tag um nicht weniger, als um die "Freiheit für Kalle" - und all seiner Artgenossen, die, wie sie findet, das Stigma tragen müssten, vom Land als "Hund bestimmter Rasse" gelistet zu sein.

Das Landeshundegesetz für Nordrhein-Westfalen sieht für verschiedene Rassen bestimmte Einschränkungen in der Haltung vor: Besonders streng sind die Regeln für gefährliche Hunde, wie Pittbull Terrier. Sie dürfen nicht gezüchtet und gehandelt werden - in der öffentlichen Debatte ist auch oft von Kampfhunden die Rede.

"Kalle" gehört aus Sicht der Behörden zu einer weiteren Kategorie: Hunde wie der American Bulldog oder Rottweiler weisen dem Gesetzgeber zufolge immerhin ein gewisses Gefährdungspotential auf, wie der Richter erklärt.

Ihre Halter müssen eine Erlaubnis beantragen und nachweisen, dass sie sich auskennen und ihr Tier im Griff haben. Es gelten außerdem eine erweitere Leinenpflicht und unter Umständen ein Maulkorbzwang. Auch werden in manchen Kommunen höhere Hundesteuern verlangt.

Die Stadt Sankt Augustin und mit ihr das Kreisveterinäramt vertraten bei "Kalles" Erstbegutachtung vor drei Jahren die Auffassung, dass bei ihm Merkmale eines American Bulldog hervortreten. Er wurde damit als auflagenpflichtig kategorisiert.

Die Klägerin erklärte, dass ihr Hund harmlos sei.
Die Klägerin erklärte, dass ihr Hund harmlos sei.

"Ich bin gestempelt. Der Hund ist gestempelt", begründet Sandra E., warum sie vor Gericht zog. Ihr Tier sei harmlos. "Er ist total lieb und menschenbezogen", sagt sie und tätschelt den bulligen Kopf mit der faltigen Schnauze.

Er sei schlicht ein typischer "Old English Bulldog" - eine Kreuzung, der aber in Europa die Anerkennung als eigenständige Rasse fehlt. "Es kommt doch auf das andere Ende der Leine an, ob ein Hund gefährlich ist oder nicht", erklärt sie, warum sie die Listung des Gesetzgebers für grundsätzlich überflüssig hält.

Das betont auch Mathias Deutsch, Vorsitzender des Clubs für Olde Bulldogges in Deutschland. Er hatte gehofft, dass "Kalles" Fall zum Grundsatzurteil wird und die Rasse nun auch vom Gericht als solche anerkannt wird. Mehr als tausend "Old English Bulldogs" gibt es seinen Angaben zufolge in Deutschland, weitaus mehr in den USA.

Doch die Frage der Rassenanerkennung entscheiden die Richter am Dienstag nicht grundsätzlich. Sie machen lediglich klar: Ob eine Kreuzung aus verschiedenen Hunden auf der Liste mit auflagenpflichtigen Hunden landet oder nicht, hängt weniger vom Genpool, sondern von den phänotypischen Merkmalen ab. Erst wenn die betreffende als problematisch gelistete Rasse deutlich erkennbar ist, können auch für das Tier die strengeren Auflagen gelten, betont der Senat.

Zum Glück für "Kalle": Ein Tierarzt, der als Gutachter aussagt, lässt keinen Zweifel daran, dass der 53 Zentimeter hohe und knapp 37 Kilo schwere Hund zwar ein Grenzfall, aber einem American Bulldog doch zu unähnlich ist.

Er sei zwar muskulös, habe eine schlanke Hüfte und einen markanten Schädel. Doch es sind am Ende seine vergleichsweise kompakte Statur und seine kurzen Beine, die die Dinge ändern: "'Kalle' ist nur ein großer Hund", keiner mit besonderem Gefährdungspotential, verkündet der Vorsitzende Richter am Nachmittag. "Damit ist er zu halten wie ein Schäferhund, Labrador oder jeder andere Familienhund auch."

Fotos: DPA

Dreimal in einer Woche! Wurden die Brände auf dem Großen Feldberg absichtlich gelegt? Neu Ex-GNTM-Kandidatin will sexy Pool-Foto schießen, dann passiert blutiges Unglück Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 2.578 Anzeige Hertha-Kracher: Schweizer Meister-Coach soll neuer Trainer werden! Neu Gelbwesten auch zu Ostern in Paris: Autos brennen, über hundert Festnahmen Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 3.455 Anzeige VfB-Coach Weinzierl kurz vor Entlassung: So geht's weiter bei Stuttgart Neu Update Qualvoller Tod: Mädchen (15) berauscht sich mit Lufterfrischer und stirbt Neu Horror-Pleite in Augsburg! Weinzierl beim VfB vor dem Aus? Neu Schock-Unfall auf der A19: Vollbesetzter Reisebus landet im Straßengraben 3.206 Brennendes Auto verursacht Beinahe-Crash auf der A27 80
Tödliches Grubenunglück: Mann stürzt in Bergwerksschacht 7.497 Traditionsverein jubelt: VfL Osnabrück in 2. Bundesliga aufgestiegen! 985 Patientinnen missbraucht! Gynäkologe soll über 20 Frauen vergewaltigt haben 2.767 Kleinkind stürzt aus Fenster auf Gehweg und überlebt wie durch ein Wunder! 839
Schon wieder: Rechte Veranstaltung ruft Polizei auf den Plan! 266 Happy "420"? Steigender Cannabis-Konsum alarmiert Behörden und Mediziner 1.690 Bagger steht auf Acker und brennt komplett ab 205 Huch, welcher Promi hat hier eine Matte auf dem Kopf? 485 Horror-Crash! Bus überschlägt sich mehrfach auf Autobahn: 11 Tote und 30 Verletzte 15.816 Hoffenheims Demirbay will wieder in die National-Elf! 50 Kilo-Krise bei Denise Kappès: Darum nahm sie nach der Geburt zu! 1.550 DSDS-Star im Hochzeitsglück: Doch eine Frage quält Aneta Sablik! 785 Boykott im Fußball! Dahinter steckt eine wichtige Botschaft 1.653 Kinderparty endet in Blutbad: 13 Tote, darunter ein einjährges Kind 15.218 Klare Kante: Lehrt Neuköllner Bürgermeister Martin Hikel den Clans die Regeln? 559 "Genial daneben": Promis beißen sich an Hühnern Zähne aus 1.935 Herzlos! Meerschweinchen-Babys in Plastiktüte geschnürt und weggeworfen 1.340 ZDF-Zoff mit Hannover-Boss Martin Kind! 1.488 Bamf-Skandal hält Behörden noch bis Sommer auf 506 Mann wird ohne Führerschein erwischt, doch Polizist denkt gar nicht daran, ihn zu bestrafen 2.517 Brandstiftung in Serie? Erneut brennt Luxus-Auto in Berlin 176 Schießt Hoffenheim Schalke weiter in Richtung Relegationsplatz? 409 Nach Busunglück mit 29 Toten auf Madeira: Bundeswehr fliegt Verletzte zurück nach Deutschland! 2.131 Sängerin Adele trennt sich von Ehemann! 1.927 Bayern-Star Gnabry: Diese Spieler werden die Zukunft des deutschen Fußballs prägen 921 187-Strassenbande-Rapper Bonez MC macht sich über Mega-Fail von Polizisten lustig 4.782 Blutige Attacke: Gruppen-Streit endet mit Messer im Rücken! 3.810 Kinder angekettet und gefoltert: Horror-Eltern grinsen vor Gericht 7.763 Einbrecher stürmen Kaufhof in Kölner Innenstadt! 1.454 500-Euro-Schein wird bald nicht mehr ausgegeben! 905 Plötzlich bremst einer: Verletzte bei Hochzeits-Konvoi 3.133 Zuvor Baum entwurzelt: Seat-Raser kracht in LKW, Fahrer sofort tot! 5.445 20-Jähriger übt Schießen mit Armbrust, doch das geht schief 1.077 Schock beim ZDF! Frier und Herbst landen beim Psychiater 2.652 Polizeikontrolle eskaliert: Rund 50 Personen bedrängen Beamte! 3.640 Polizei bringt Nachtkönig von Game of Thrones in den Knast 3.099 Dicker Mann erniedrigt Stewardess, als er dafür bestraft werden soll, ist er tot 2.286 Sie genoss es! Mann zwingt Tagelöhner mit vorgehaltener Waffe zum Sex mit seiner Freundin 4.708